Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Greeny

Erfahrungen mit Layaspot

23 Beiträge in diesem Thema

Hi,ich brauch mal einen Rat. :blink: Also, ich bin absoluter Vibi Neuling.Und die Quall der Wahl ist schwierig..ich hab jetzt den Layaspot der funfactory ins Auge gefasst. Jetzt möchte ich wissen,wer von euch hat damit schon Erfahrungen gemacht? Wie sind die Feelings und wieviel Hertz hat das Ding eigentlich? LG Marlena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Greeny,

möchtest Du "Ihn" alleine nutzen oder mit einem Partner? Ich denke da ist schon ein Unterschied.

Ansonsten empfehle ich Dir erst mal mit einem kleinen (dünnen) durchaus preiswerten VIBI anzufangen. Wenn es dIr gefällt kannst Du ja weiter aufrüsten und z. B. den Delphin kaufen. Der scheint momentan sehr gefragt zu sein.

Was hast Du denn sonst für Vorlieben?

Gruß

Toy69

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er soll schon für mich allein sein. :rolleyes: Ich hab mir den Layaspot übrigens eben gekauft. Ich bin ganz zu frieden. Er könnte allerdings noch ein bisschen stärker vibrieren..Aber seinen zweck erfüllt er. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst Du Deine Erfahrungen und Erlebnisse genauer beschreiben?

Ist er orgasmustauglich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben jetzt auch einen Laya Spot.

Zu der Frage von Power er ist Orgasmustauglich. Allerdings dauert es bei meinem Schatz schon etwas länger als mit einem normalem FF Vibi (Heartbreaker).

Die Regulierung der Stärke über die Tipptasen ist aus meiner Sicht etwas gewöhnungsbedürftig, da man ziemlich lange drücken muss bis sich die nächste Stufe/eins der Impulsprogramme einstellt. Wenn man Pech hat hat man dan noch die falsche Taste erwischt und das Ding wird schwächer.

Was die Lautstärke betrifft ist der Laya etwa so Laut/Leise wie ein FF Delphin (gefühlte Lautstärke nicht nachgemessen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Find den den Laya ehrlich gesagt nicht sooooooo berauschend. Er vibriert zwar stark, keine Frage, aber eine punktuelle Vibration (z.B. über ein Vibro-Ei) finde ich persönlich besser. So verursacht der (die?) Laya eher ein sehr angenehmes Kribbeln. Mehr nicht. Bestenfalls Vorspiel-geeignet.

Zur Bedienung: Kann mich den vorherigen Meinungen anschließen. Vielleicht ein wenig umständlich. Was mich aber am meisten stört, ist die Lautstärke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Layaspot ist übrigens kleiner, als er auf Fotos wirkt. Ich habe ihn in pearly violett / silber und finde ihn sehr hübsch.

Ich finde den Layaspot absolut orgasmusgeeignet (6x/Stunde ist doch ok, grins), ausser der ersten Stufe, die zu sanft ist, und der mittleren Pulsstufe.

Allerdings ist das Kerlchen recht laut (auf jeden Fall lauter als meinen FF Maulwurf).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Layaspot ist übrigens kleiner, als er auf Fotos wirkt. Ich habe ihn in pearly violett / silber und finde ihn sehr hübsch.
Mit der Größe haben sich bisher alle geirrt ;-)
Ich finde den Layaspot absolut orgasmusgeeignet (6x/Stunde ist doch ok, grins)
*grmpf* Manchen armen Leuten wie mir ist aber auch gar nichts gegönnt, wa'? *g*
Allerdings ist das Kerlchen recht laut (auf jeden Fall lauter als meinen FF Maulwurf).

Davon war ich selber sehr negativ überrascht. FF achtet doch sonst immer darauf, dass die Teile leiser sind. Außerdem preisen die auf der Verpackung an, das Teil SEI leise. Hat jemand von euch eigentlich schon die Badewannentauglichkeit getestet ...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mh, also wie is das nun mit dem Leise sein??? Ich schleiche auch schon seit ein paar Wochen um das Teil herum, aber im Moment fehlt mir noch das Geld. Aber wenn er laut ist, kann es das eh vergessen, unser Haus ist so verteufelt hellhörig *motz* Und inwiefern is er laut: klappern oder lautes brummen? :dogeyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist ein Brummen.

Übrigens, das Material ist ein bisschen anders als von den übrigen FF-Vibratoren, härter, nicht so nachgiebig, und riecht ein wenig. Selbst jetzt nach drei Wochen, wo mein Layaspot schon Gelegenheit zum Ausmüffeln hatte und das eine oder andere Mail gewaschen wurde, riecht er noch. Der Geruch ist schwer zu beschreiben, geht am ehesten in Richtung Zwiebeln (nicht lachen, ist so).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte auch den layaspot. und die ersten 2-3 wochen war ich auch sehr zufrieden damit. aber dann wollte er nicht mehr richtig. auch neue battereien haben nichts geholfen. er ist entweder einfach ausgegangen oder gar nicht erst an. hab ihn in den laden zurückgebracht, wo ich erstmal einen neuen bekommen habe. der hat auch nur kurz funktioniert, also wieder in den laden. dort haben wir mehrere ausprobiert und alle hatten das gleiche problem. eine anfrage bei ff ergab, dass das gerät wohl noch in den kinderschuhen stecken könnte. :( aber vielleicht hatten sie hier im laden nur eine montagsserie. wäre schön, denn eigentlich fand ich den layaspot genial, weil er so schön klein und handlich ist. statt dem layaspot habe ich jetzt den stubby von ff. der bringt auch sehr viel spass, aber irgendwann werd ich es nochmal mit dem layaspot prbieren. :) würde mich freuen, von euren langzeiterfahrungen zu lesen. viele grüsse und viel spass beim spielen fidschi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann bin ich mal gespannt. Hab mir auch den Layaspot bestellt, soll angeblich Montag ankommen :D Werde dann über meine Erfahrungen berichten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir kriegen den Laya auch am Mo oder Di.

Wenn dem so ist wie hier beschrieben, dann muß ich aber ff eine kleine rüge erteilen. Das würd mich dann an div. software erinnern, wo die firmen uns quasi als "betatester" mißbrauchen.

ich kanns mir aber bei ff nicht so wirklich vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich benutze den Laya sehr selten (da er meiner alleinigen Meinung nach ja nicht so toll ist) und bei mir treten diese Probs übrigens (noch) nicht auf - also nur eine Frage der Benutzungsfrequenz?? Ich beobachte mal mit ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es ist ein Brummen.

Brummen kommt dann eher von der Resonanz deines Körpers. Liegt er auf dem Knochen auf, schwingt der mit und brummt, aber auch so manche Gase die Hohlräume in deinem Bauch schaffen, brummen...

Wie laut ein Vibrator ganz alleine ist, kann man fast nur feststellen, wenn man ihn an einer Schnur aufhängt. Aber selbst die kann schwingen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie laut ein Vibrator ganz alleine ist, kann man fast nur feststellen, wenn man ihn an einer Schnur aufhängt. Aber selbst die kann schwingen...

Das die Schnur so schwingt, daß es dadurch zu einer Beeinträchtigung der Lautstärkemessung kommen könnte, halt ich für eine gewagt These.

Zu einer einigermaßen brauchbaren (objektiven) Lautstärkenmessung sollte es genügen das Teil auf die Matraze zu legen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm eine harte Schnur und einen schweren Vibrator, und ich bin nicht sicher, ob das nicht zu hören wäre. Aber stimmt, es ist eine gewagte These.

Nur mit der Matraze kann ich mich nicht anfreunden. Matrazen sind aus verschiedenen Materialien, die eine dämpft und die andere schwingt mit. In einer Matraze gibt es immer Hohlräume, und Luft in Hohlräumen schwingt gerne mit, wie man von z.B. einer Gitarre weiss.

Sinnvolle Lautstärkemessung wäre meiner Meinung nach, wenn man die Lautstärke beim üblichen Einsatz misst (oder beurteilt).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0