Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
couple-cgn

Anal-Plug / richtige Größe?

6 Beiträge in diesem Thema

Hi Ihr Lieben!

Bin neu hier im Forum, habe aber trotzdem direkt mal eine Frage. Meine Süßer hat kürzlich einen Anal-Plug mitgebracht (für mich). Er ist ca 15cm lang und max. 4cm im Durchmesser. Und wie sollte es anders sein - er passt nicht!

Sind diese Abmessungen für eine Anfängerin wie mich einfach zu groß, oder bin ich nur eng gebaut?

Welche Maße wären denn eher geeignet? Gibt es überhaupt kleinere, und wenn ja, haben die dann noch Sinn?

Fragen über Fragen...

Viele Grüße

Eure

Marie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also rein "anatomisch" sind 4 cm nicht zu viel. Ist ja etwa im Bereich der "europäischen Durchschnittsgröße" eines Penis. Wenn es aber nicht passt und dir das unangenehm ist geht es eben nicht! Erfordert immer Übung und vor allem Entspannung (der Schließmuskel ist normal problemlos auf diese Größe zu dehnen, bloß in der Natur eben meist aus der anderen Richtung! Ist oft eine "Kopfsperre"!)!

Natürlich gibt es auch kleinere, zu Hauf! Muß ja kein Plug sein, kann ja auch ein normaler Vibi (gibt ja auch Analvibratoren) sein!

Ob dir das was bringt weiß ich natürlich nicht, hängt von deinen/euren Erwartungen ab!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jup, rein anatomisch müste es passen.

Also wenn du nen Vibi nutzt, dann flutsch es auf jeden Fall besser, außerdem viel Gleitgel! Ich kann auch nen aufblaßbaren Plug empfehlen, der ließe sich klein einführen und ihr könnt die größe langsam steigern. Von Vorteil wieder mal mit Vibration. z.b. dieser hier:

http://www.lovetoytest.net/forum/index.php?showtopic=2031 Das Ding schimpft sich Funny Hill

Oder der hier, der könnte dann z.B. auch vaginal genutzt werden:

http://www.oriononlineshop.com/epages/orio...products/559121

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also der umfang ist meistens nicht so das Problem, das Problem bei mir selbst, ist ehr, das es an tiefe fehlt !

ab ner gewissen stelle gehts einfach nicht weiter (max. 12cm)

aber halt bei einem anal Kugelstab aus Gummi kann ich locker 30cm einführen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du absolute Anfängerin bist, dann kann 4 cm schnell zu dick sein. Noch bischen Aufgeregtheit dazu, und nichts geht. Du brauchst nur zuerst eine kleinere Grösse, so 3cm würdne dir erstmal reichen, bis du dich an Analplugs gewöhnt hast. Dann wirst du auch automatisch locker, wenn was hinten eingeführt wird, das ist Übungssache.

Mit der Zeit geht auch der 4cm Plug ohne Probleme rein, vor allen wenn du dich vorne stimulierst. Deine Erregung macht die Pomuskeln etwas lockerer, nicht nur die Scheide.

Und irgendwann wirst du feststellen, dass 4cm gar nicht viel sind... und mehr Platz hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0