wolle

*machsmirmaschine*

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo, gibt ja schon einige Ideen in diese Richtung, da das aber zuviele einzelne Posts im ganzem Forum verteilt sind, fass ich hier mal kurz zusammen. Will hier keinem auf die Füße treten und was als meins ausgeben, daher sind immer alle Namen und Links mitdabei :) ! Dieser Forumbeitrag hat wohl den Grundstein für die Maschine gelegt. Großes Dankeschön schon mal an MarkusMuc der auf die Idee kam :) Baumaterial : 1 Flashlight (Kaufmöglichkeit Testbericht ) 1 Chi-Maschine Onlineshop bild von Flashlight :: fleshlight_pinkmouth.jpg bild von ChiMasch :: 03.jpg Bauanleitung : Naja wie könnte es einfacher sein? Befestigt die FlashLight auf der Chi! Das ganze ist einfacher als viele angenommen haben .. Ich hab es jetzt beim ersten Test mit gürtel und tesaFilm gemacht und es hat funktioniert :lol: Hier ist ein Link zu einem ähnlichem Projekt bei welchem ihr schon Bilder sehn könnt -> Meine Maschine wird auch nicht viel anders aussehn - außer halt mit ner FlashLight B) Danke miller_bln für den Link :rolleyes: Zur Sache : Die Maschine ist schon etwas groß, also ich hätte sie mir kleiner Vorgestellt. Zudem ist sie etwas laut. Einmal IN 'ihr' entkommt mann den gleichmäßigen schüben nicht mehr. Sogar verschiedene Positionen sind möglich. Ein kleiner Nachteil ist, dass sie nicht weit 'ausschlägt' so ca 10cm, aber man kann ja variiern indem man mit dem Penis die Tiefe auswählt. Fazit : Schöne Sache für Leute die mal ihren Arm freihaben wollen. Ich fand den Orgasmus sehr gut! Flashlight und die ChiMaschine gekoppelt sind absolut genial! Grüße an MarkusMuc!! Zitate von Usern :lol: ::

Tja, das kommt auf Euch an. Meine Chi macht zwischen 60 und 150 "Stößen" pro Minute ... und das Delta zwischen Rück- und Vorwärts beträgt ca. 10cm ... was sich viel anhört aber nicht so viel ist ... Wie auch immer, nehmt etwas Geduld und Fantasie zur Hilfe und ... nach einigen, vielen, Minuten kommt es - und zwar gigantisch :-)
Edit: ach ja was ich noch vergessen hab. diese geniale 'fernbedienung' dient nicht zum geschwindigkeit einstellen ... ist halt doch nicht für ein sextoy entworfen, schade eigentlich Mit dem Teil stellt man nur die länge ein die es rüüüütteln soll :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wolle, erst Mal Danke für die Blumen :-) Ich freue mich, dass es auch bei Dir funktioniert und finde es toll, dass Du in Deinem Thread so offen und ehrlich bist. Viel Spaß weiterhin damit, 10cm Amplitude sind nicht viel, werden aber gewaltig. Auf bald, Markus PS: Den Namen Deiner Maschine solltest Du Dir patentieren lassen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:) Hallo Ich habe mir eine Chi Maxx Deluxe Maschine gekauft. Diese Maschine in Verbindung mit meiner Flashlight der absolute Hammer. Die Deluxe Version nur um die Geschwindigkeit zu ändern. Fest mache ich die Flashlight mit einem Gurt . Klappt prima. Tolle Idee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden