Matze

Firebird Browser Auf Dem Vormarsch

26 Beiträge in diesem Thema

Der Mozilla Firebird wird immer populärer:

http://www.tripple.net/contator/webwizard/news.asp?nnr=16015

Auch wir haben uns an die Arbeit mit dem FB gewöhnt und nutzen den Internet Explorer fast gar nicht mehr.

Cool und Nützlich sind die Erweiterungen, die man ja nach Belieben ganz simpel dazu installieren kann.

Klasse Ding!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den IE benutze ich schon seit Jahren nicht mehr. Meine erste Wahl ist Opera, Firefox habe ich nur zu Testzwecken installiert.

Opera ist (soweit ich das weiß) der einzige Browser mit Mausgesten, die ich nicht mehr missen will. Außerdem ist er einfach superschnell, klein und gut.

Aber eigentlich ist es ziemlich egal, ob man Opera, Firefox, Safari oder sonst einen Browser verwendet, solange man nicht IE nimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber eigentlich ist es ziemlich egal, ob man Opera, Firefox, Safari oder sonst einen Browser verwendet, solange man nicht IE nimmt.

Ja, seh ich auch so.

Ich bin eine Firefox-Jüngerin der ersten Stunde. Naja, so ab Version 0.2 ;) und möchte ihn nicht missen. Bei Mozilla hab ich die Entwicklung auch schon ab Version 0.4 verfolgt und war da schon begeistert. Das tollste war aber immer noch die Einführung der Tabs (die aber angeblich ne Erfindung von Opera sein sollen ;))

In der Arbeit regt mich nur ab und zu auf, dass man das Intranet nur mit IE benutzen kann, weil dort spezielles ActiveX verwendet wird, aber privat benutz ich nur Firefox und als Ersatz den Opera. Den IE nehm ich nur noch zum testen, wenn ich mal was mit HTML mache, dass der das auch noch halbwegs darstellen kann.

Jeder der mal testen will, kann ja mal auf den Button in meiner Sig klicken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Opera ist (soweit ich das weiß) der einzige Browser mit Mausgesten, die ich nicht mehr missen will. Außerdem ist er einfach superschnell, klein und gut.

nur keine panik - gibts für den ff wie sand am meer ... einfach mal in die addons/module gucken *g*.

ansonsten hab ich nix gegen opera - ausser, das der kostenpflichtig is im gegensatz zum ff.

btw - gestern ist die final 1.0 in deutsch vom thunderbird (mailclient) bei mozilla rausgekommen.

werft euren outlook express weg *g* - nur gegen den outlook (ohne express) kommt er natürlich nicht an.

naja, is auch nicht ziel der sache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, die Frage der Browser.... ...es ist schon interessant, wenn man die Logfiles der Zugriffe auf die eigenen Internetseiten ansieht. Firefox wird immer mehr - und wie ich finde mit Recht! Ich nutze Ihn schon recht lange und bin immer noch begeistert! Opera gefällt mir die Werbung nicht, IE bietet mir kaum interessante Funktionen, nur der Firefox -> der kann alles was ich brauche ;-) Greetz Toby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versteht sich denn hier jemand auf die Programmierung von Firefox-Plugins? Würde mich ja selber dran versuchen, aber finde momentan keine Zeit dafür.

Ich würde nämlich gerne mal son Plugin machen, mit dem man auf Knopfdruck alle neuen Beiträge von LTT in neue Tabs aufruft. *g*

Ich stell mir das nicht allzu schwer vor, wenn man das Plugin "Linky" umarbeitet.

http://www.extensionsmirror.nl/index.php?showtopic=1302

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gute idee - nur auch keinen dunst vom scripten von plugins hab ...

aber warten ma einfach mal ab - wenn ich gucke, was die beim 0.9 an plugins hatten, is es nur mehr ne frage der zeit, bis was passendes kommt.

wobei die plugin-scripter jetzt wohl mal den frühling abwarten werden, weil da ja zumindest der ff 1.5 oder gar schon der 2.0 kommen soll, der ne neue pluginstruktur haben wird. angeblich wegen sicherheit usw.

irgendwie liegt den ff-proggern ja immer noch das activex schwer im magen, das es ja auch als plugin für ff gibt (oder zumindest gab).

und es soll idioten gegeben haben, die sich dieses sicherheitsrisiko tatsächlich eingebaut haben *g*. irgendwie wollen die mit der zukünftigen pluginstruktur sogar solche sicherheitsrisiken in den griff kriegen - mal gucken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@powerswitch

Wie ist eigentlich die Browserverteilung bei Nutzern des Forums hier?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weil du power grad fragst ... mußt ich bei mir glei gucken - ich bin erstaunt ...

aktuelles monat:

ie 58,3%

ff 22.8 %

mozilla 13,3%

netscape 1,9%

firebird (alte firefox) 0,4%

opera 1,6%

der rest verteilt sich auf konqueror, lynx, safari, und unbekannte.

hätte nicht gedacht, das der ff so derartig aufholt:

2003 (gesamtes jahr) hat der ie noch 90,6% bei mir ghabt.

2004 (gesamtes jahr) hat er nur noch 63,7% ...

mit nem überblick steht eindeutig an, das der ff monatlich pemanent und recht gleichmäßig gewinnt - na wenn das so weiter geht *bg* ...

und weil i nix zu verbergen hab *g* das aktuelle monat --> http://Anton.at/stats.php

im menü gibts den jahresüberblick für interessierte.

allerdings zeig ich nicht alles in den offiziellen stats - sonst wirds zu persönlich *fg*.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hehe, meine private Homepage zeigt ganz andere Zahlen:

Opera: 35,7 %

IE 6: 34,9 %

Netscape 5: 20,5 %

IE 5: 8,8 %

sonst außer bots nichts. Kein Netscape 6 oder 7, kein Firefox, kein Safari, kein Konquerer. Naja, was will man erwarten bei einer Seite, die täglich 10 Besucher hat (mindestens einer davon ich, deswegen der hohe Operaanteil).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich zu dem Thema Plugin nochmals kommen darf ;-) Interessanter wäre so eine Art "RSS Feed" - also dynamische Lesezeichen für neue Posts! Könnte man dann ja einfach für die Posts des Tages oder der letzten 2 Tage machen? Das wäre nicht Versionsabhängig und auch mit mehrern Browsern nutzbar! Kennt sich damit jemand aus? Hab vom IPB leider keinen Plan :rolleyes: Greetz Toby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

<?
$url="http://forums.lovetoytest.de/index.php";
$erlaubte_Foren = '(1,2,3,4, und so weiter)'; // hier kommen die erlaubten foren rein
$anzahl = 30; // anzahl der topics

mysql_connect("localhost","USERNAME","PASSWORT");
mysql_select_db("DATENBANKNAME");
$x=mysql_query("SELECT * FROM forum_topics WHERE forum_id IN ".$erlaubte_Foren." order by last_post DESC LIMIT 0,$anzahl");

header("Content-Type: text/xml");
header("Pragma: no-cache");

echo "<?xml version=\"1.0\" encoding=\"ISO-8859-1\"?>
<!DOCTYPE rss PUBLIC \"-//Netscape Communications//DTD RSS 0.91//EN\"
\"http://my.netscape.com/publish/formats/rss-0.91.dtd\">
<rss version=\"0.91\">
<channel>
<title>blabla</title>
<link>http://forums.lovetoytest.de/index.php</link>
<description>blabla</description>
<language>de</language>\n\n";

while($topic=mysql_fetch_array($x))
{
$title=sprintf($topic['title']);
$posts=sprintf($topic['posts']);
$user=sprintf($topic['last_poster_name']);
$link=sprintf("{$url}?act=ST&amp;f=".$topic['forum_id']."&amp;t=".$topic['tid'],$topic['last_poster_name']);
$zeit= sprintf($topic['last_post']);
$zeit= date ("d.m.y, H:i", $zeit);
echo "<item>
<title>{$title} - von {$user} am {$zeit} ({$posts} Beiträge)</title>
<link>{$link}</link>
</item>\n\n";  
}

echo "</channel></rss>";
?>

die datenbank username, passwort, sind natürlich auszufüllen.

der präfix forum_topics ist anzupassen

primitivversion eine rss 0.91er feeds (die befehle für einen 2.0er wusst ich jetzt nicht auswendig *g*)

vorteil - sehr genaue bestimmung, was gesehen werden darf.

nachteil - erlaubte forenteile müssen genau angegeben werden - ich wills aber nicht mit cookieabfragen machen, weil ich nicht weiß, wie weit das probleme mit powers avs-security geben würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weils ma grad einfallt ...

wie wärs mit einer eigenen seite hier, die ne übersicht zeigt? ähnlich meiner eigenen startseite.

die ist dann mit cookies gelöst = 0 aufwand, irgendwelche foren festzulegen - jeder sieht, was er sehen darf - nicht mehr, nicht weniger.

könnte dann so aussehen:

<table border="0" width="100%" height="100%">

<?php

$posts = "20";

require "PFADzumFORUM/ips_kernel/class_db_mysql.php";

require "PFADzumFORUM/conf_global.php";

$db = new db_driver;

$db->obj['sql_database']    = $INFO['sql_database'];

$db->obj['sql_user']        = $INFO['sql_user'];

$db->obj['sql_pass']        = $INFO['sql_pass'];

$db->obj['sql_host']        = $INFO['sql_host'];

$db->obj['sql_tbl_prefix']  = $INFO['sql_tbl_prefix'];

$db->connect();

$query = $db->query("SELECT last_poster_name, last_poster_id, title, tid, forum_id, last_post, posts FROM ibf_topics ORDER BY last_post DESC LIMIT 0,".$posts);

while($out = $db->fetch_row($query))

{

$zeit= $out[last_post];

$zeit= date ("d.m.y, H:i", $zeit);

echo "<tr><td align=\"left\" style='border-bottom:1px dotted #e4e4e4;'><li><a href=\"$INFO[board_url]/index.php?showtopic=$out[tid]&view=getnewpost\">$out[title]</a> <font size=\"1\">($out[posts])</font></td><td align=\"right\" style='border-bottom:1px dotted #e4e4e4;'><font size=\"1\">von <a href=\"$INFO[board_url]/index.php?showuser=$out[last_poster_id]\">$out[last_poster_name]</a> am $zeit&nbsp;</li></font></td></tr>";

}

echo "<tr><td>&nbsp;</td><td align=\"right\"><font size=\"1\">&copy; by The Anton</font></td></tr>";

?>

</table>

$posts = "20"; gibt die anzahl der zu sehenden postings an.

das sieht dann (ohne css-formatierung) so http://Anton.at/latest_posts.php aus.

theoretisch könnte man da draus auch simpel nen rss-feed basteln. aber irgendwie hab i grad ka lust *fg*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich muß ja gestehen das ich bis vor ein paar Monaten noch gar nichts von Firefox gehört hatte. Aber dank des Lovetoytest Forums hat sich das geändert und ich bin jetze auch eine 'Konvertierte' :lol: Jemand hatte den Browser in einem der Postings in der Computer Ecke erwähnt. Sofort herunter geladen und ausprobiert! Das Tab browsing ist klasse und auch die Einbindung von Musicplayern wie WinAmp helfen die Taskleiste übersichltich zu gestalten! Bitte liebe Forengemeinde, schlagt auch in Zukunft solche 'Innovationen' hier im Forum vor, wir können schließlich alle davon profitieren..und schlagen Microsoft auch noch ein Schnippchen dabei :D:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, sieht ja gar nicht so schwer aus :P Ich sollte mich vielleicht doch mal mit rss auseinander setzen :D Wenn man doch mehr Zeit für solche Spielereien hätte.... Greetz Toby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bitte liebe Forengemeinde, schlagt auch in Zukunft solche 'Innovationen' hier im Forum vor, wir können schließlich alle davon profitieren..und schlagen Microsoft auch noch ein Schnippchen dabei  :D  :lol:
OK, frosch, Wie wär's mit OpenOffice statt dem MS Office? Kostenlos, gleich fähig, guter PDF-Export, kann MS-Formate lesen und schreiben... Oder war der Tipp jetzt ein Langweiler?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sicher kein langweiler *g*

oo is übrigens eben in der v 1.1.4 heraus gekommen.

im frühjahr soll die v2 kommen (angeblich)

weils mir grade einfallt: unter http://www.opensource-cd.de kriegt man n iso zum saugen, mit nem haufen os-saftware - nur das feinste vom feinsten (openoffice, the gimp, ...), muß ich sagen.

liste der programme:

  1.)  7-ZIP  Ernstzunehmende Alternative zu WinZip

  2.) Abiword  Weit mehr als ein Texteditor

  3.) Aethera  Personal Information Manager mit Email-Client

  4.) A Note  Heften Sie Ihre Notizen auf den Windows-Desktop

  5.) Ant Movie Catalog  Katalogisiert Ihre DVD- und CD-Videos

  6.) Ant Renamer  Tool zum Umbenennen von Dateien

  7.) Audacity  Liefert Werkzeuge zum Editieren von Audiodateien

  8.) Batch Text Repl.  Mehrzeilige Textpassagen ersetzen

  9.) Beasts 3D  Eine Mischung aus Sokoban und Pacman

10.) Blocks 3D  Ein Tetris-Spiel der Extraklasse

11.) Cannon Smash  Tischtennissimulation in 3D-Grafik

12.) Cdex  Ein ausgezeichneter MP3-Encoder und CD-Ripper

13.) Celestia  Eine multimediale 3D-Weltraumsimulation

14.) ClamWin  Regelmäßig aktualisierter Virenscanner

15.) CoolMoon  Desktopfenster mit Informationen unterschiedlichster Art

16.) Dia  Erstellen Sie beliebige Diagramme und Flowcharts

17.) Ditto  Erweitert die Funktionalität der Zwischenablage

18.) Download Plus!  Einfacher Download-Manager

19.) Enigma  Finden Sie gleichfarbige Spielsteine

20.) Eraser  Löschen Sie Ihre Daten unwiederbringlich

21.) FileZilla  Ein funktionsreicher FTP-Client

22.) FireFox  Ein schlanker Webbrowser

23.) Freemind  Entwickeln Sie anschauliche Mind Maps

24.) Gaim  Instant-Messenger; kompatibel zu ICQ, MSN usw.

25.) Garden with In.  Eine lehrreiche Gartensimulation

26.)  Getleft      Holt die Struktur einer Internetseite auf Ihren PC

27.) Gimp  DER Photoshop-Klone

28.) HTMLDOC  Konvertiert HTML-Dateien in das PDF-Format

29.) jDictionary  Offene Datenbank für Wörterbücher und Lexika

30.) jEdit  Hervorragender, in Java geschriebener Texteditor

31.) Jose  Ausgezeichnete Schachsimulation

32.) jPodder  Lädt Audio-Dateien über RSS auf Ihren PC

33.) KeyNote  Kombination aus Textverarbeitung und Datenbank

34.) Krystal Drop  Ein ungewöhnliches Farbentetris

35.) Lbreakout  Breakout-Spiel mit vielen Levelsets

36.) Media Portal  Ein "Multimedia-Center"

37.) MicroPlanet Gravity  Newsreader, der kaum Wünsche offen läßt

38.) Miranda  Der Instant Messenger beherrscht u.a. ICQ, AIM, MSN

39.) Mozilla  Der Browser überzeugt besonders durch Schnelligkeit

40.) MP3Gain  Gleicht die Lautstärke von MP3-Dateien an

41.) MPEGAudioColl.  Findet auf Ihrer Festplatte (MP3-)Audiodateien

42.) Neverball  Durch Kippen und Neigen einen Ball ins Ziel balancieren

43.) Njam  Dieses Pacman hat viel zu bieten

44.) Opcion  Schriftarten-Betrachter

45.) PDFCreator  Speichert beliebige Dokumente im PDF-Format

46.) Poptray  Informiert über eingegangene Emails

47.) PWGen  Generiert sehr sichere Passwörter

48.) Rainlendar  Einfacher Desktop-Kalender

49.) Rainmeter  Desktoppanels mit vielen nützlichen Informationen

50.) Rawwrite  Legt 1:1 Kopien vom Inhalt einer Diskette an

51.)  RSSOwl      RSS-Newsreader - spezialisiert auf deutsche Angebote

52.) Screencopy  Tool zum Abfotografieren Ihres Desktops

53.) ShellWM  Ändert das Aussehen der Rahmen Ihrer Programmfenster

54.) SuperTux  Als Pinguin sammeln Sie im Icyisland Goldstücke

55.) TestDisk  Rettet ggf. gelöschte Partitionen

56.) Thunderbird  Liest und verwaltet Emails, RSS-Feeds und Newsgroups

57.) Time Stamp  Erfasst den Zeitaufwand beliebiger Projekte

58.) Torcs  Ein packendes 3D-Autorennspiel

59.) Trackballs  Balancieren Sie eine Kugel über unwegsames Gelände

60.) TrueCrypt  Verschlüsseln Sie Dateien, Partitionen usw.

61.) TVBrowser  Eine werbefreie Fernsehzeitung

62.) Vineta  Offene Datenbank für Kochrezepte

63.) Virtual Dimension  Erweitern Sie Ihren Monitor um virtuelle Desktops

64.) Virtual Dub  Tool zur Videobearbeitung

65.) VirtuaWin  Verwalten Sie bis zu neun virtuelle Desktops

66.) Vital Desktop  Blendet Bildschirmschoner als Desktop-Hintergrundbild ein

67.) VLC Media Player  Ein wahres Multitalent unter den Medienplayern

68.) WinDirStat  Spürt Dateien auf, die Festplattenspeicher verschwenden

69.) WinHTTrack  Ein Spezialist darin, Internetseiten auf Ihren PC zu holen

70.) WinRoll  Rollt Programmfenster zur Größe der Titelleiste zusammen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OK, frosch, Wie wär's mit OpenOffice statt dem MS Office? Kostenlos, gleich fähig, guter PDF-Export, kann MS-Formate lesen und schreiben... Oder war der Tipp jetzt ein Langweiler?

:D ne ein langeweiler ist das sicherlich nicht..hab mich bloß noch nicht getraut mit andere Software als MS zu experimentieren. Vorallem nicht wo ich gestern nacht noch meine Hausarbeit zu ende schreiben mußte :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, eine Parallelinstallation kann ja eigentlich nicht schaden. Größere wissenschaftliche Aufsätze würde ich eh weder mit MS noch mit OO machen, sondern mit TeX (ich hasse wysiwyg-Editoren wenn's um's Formelsetzen geht).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja, eine Parallelinstallation kann ja eigentlich nicht schaden. Größere wissenschaftliche Aufsätze würde ich eh weder mit MS noch mit OO machen, sondern mit TeX (ich hasse wysiwyg-Editoren wenn's um's Formelsetzen geht).

Oh oh hier mein coming out als PC anfängerin: was sind denn wysiwyg-Editoren und welche formeln :blush: Du siehst ich nutze den PC bisher nur um mal ein bißchen zu schreiben, surfen und musik hören. wenn's ans eingemachte geht dann bin ich unter euch experten leider verloren :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden