MR

Dildo-Halter

13 Beiträge in diesem Thema

als ich letztens mit meiner frau gequatscht habe, kamen wir auch mal wieder über das thema vibis und dildos zu sprechen.

darauf hin meinte sie auch irgendwann das sie ja den vibi ständig festhalten müsste damit er nicht rausflutscht.

darauf hin habe ich mich mal auf die suche gemacht nach einem dildo-halter.

ich bin auch fündig geworden:

user posted image

Quelle: http://www.hs-sex.de/sex/shop/joy_donor.htm

"joy donor" heist das gute stück.

mit 89,- euro auch mal wieder nicht gerade preiswert.

die frage ist ja auch ob er das hält was er verspricht...!

da kam ich auf die idee doch mal einen dildo-halter selber zu basteln, mit einer halte vorrichtung der auch den lieblingsdildo oder vibi der frau halten kann.

was haltet ihr denn davon...?

habt ihr eine idee wie man so etwas verwirklich kann...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir mal die Seite angeschaut. Ist ne tolle Idee. Irgendwie so "fucking machine für arme" nein spass beiseite so ein Teil hab ich bis jetzt noch nicht gesehen. Ein Eigenbau in der einen oder anderen Weise ist sicher kein Problem. Im Baumarkt gibts so ne einhand schraubzwingen auch. damit ist dann auf jeden Fall das Befestigungsproblem gelöst. Bleibt nur die Frage wie man das verstellbare Gestänge an dieser schraubzwinge befestigt und widerrum daran den Dildo/Vibi. So wie ich das verstanden habe gibts ja nen Standarddildo (was ist eigentlich "Standard" :?: ) mit dazu. Der Dildo hat so nen speziellen Zapfen der wohl in ne Aufnahmen passt. Da müsste man sich dann auch noch Gedanken darüber machen. Sicherlich ist der Preis etwas hoch auch wenn mir die Konstruktion schon schlau erscheint. Ich denk nochmal nach, evtl fällt mir ja noch was ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von diesen Klemmdingens hab ich letztlich gerade 6 Stck. im Baumarkt gekauft...sind nicht schlecht, irgendwo um die 20,-- Euro das Stck. Denk mir aber, die komplette Konstruktion ist für diesen Anwendungsfall viel zu schlapperig...nur so ein Gefühl, kann mich auch täuschen... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute, also ich glaube, dass das ganze Konstrukt nicht allzu stabil ist. Da entstehen (je nach Spielart.. :P ) ziemliche Hebelkräfte an der Befestigung und an diesem Gelenk zwischen den Stangen. Sonic: Ich hatte auch mal so eine Schreibtischlampe mit so einer am Tisch festgeschraubten Halterung, bis der Stutzen, der in dieser Halterung steckte und die Lampe drehbar lagerte, abgebrochen ist. Also sollte man die Halterung so bauen, dass sie an zwei oder noch besser drei Punkten, die nicht allzu dicht beisammen liegen, festgemacht wird. Aber wie das jetzt genau aussehen soll... mach mir mal Gedanken :) Gruß tester

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt Besenstiele für Wischmops oder zum Fensterreinigen, die 'nen festschraubbares Knickgelenk haben. Besuch in der Haushaltswarenabteilung lohnt sich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen, ich hab so einen Halter aus einer alten Schreibtschlampe mit Gelenkarm gebaut. Als Erstes die Lampenfassung und Reflektor demontieren. danach das Kabel rausziehen. danach eine Grundreinigung (da sammelt sich was an <_< ) An das Gelenk, wo der Relektor mit Fassung dran war, ein Gardena - Wasserhahnanschlussteil :blink: mit Heißkleber befestigt. An den Dildo eine passende Gardena Kupplung :o mit Silikon eingeklebt. Perfekt ! Allerdings lassen sich so keine Vibratoren halten :angry: , da das Kupplungsstück ja am Regler kleben würde. Hier muss an das Kupplungsteil ein Metallwinkel :D ran auf dem eine Melattklammer (Werkzeughalter gibt es in verschiedenen Durchmessern) geschraubt wird. So -kann an die Klammer eine Vibrator aufnehmen. Tip: Wegen des Gegendruck beim Gebrauch, die Gelenkschrauben (meißt Flügelschrauben) ordenlich festziehen ! Kostet fast nichts ! Es gibt im Baumarkt auch Alternativen zu Gardena; für weniger als den halben Preis !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

besser wird ein kleineres Modell funktionieren, da die normal großen Microständer und dann noch die billigen immer zum Umkippen neigen.

Ich würde es mal mit einem Base Drum Microständer probieren und dann mit einem Stabilen.

guckst du hier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Idee ist wirklich gut!

Ich habe auch mal etwas rumgestöbert und auch etwas gefunden was funktionieren müsste!

Eine Tischsklemmvorrichtung dazu passend ein Schwanenhals und eine Mikrofon-Schnellspannklammer für den Vibrator.

Wenn man alle teile miteinander verbindet, müsste man ein einfaches und flexibles System haben um es (fast) überall schnell anbringen zu können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich find das ding echt quatsch.

1. siehst es nicht gerade sehr vertrauenserweckend aus.

2. törnt die optik total ab

und

3. ist es viel zu teuer.

da würde ich doch lieber einen mann nehmen als es mir mit so ner "dreirad-lenkstange" zu besorgen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wem der Mikro-Ständer zu "instabil" ist, dem empfehle ich einen guten alten Sonnenschirmständer, am besten aus Beton gegossen lol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mikrofonständer ist absolut Klasse!!!

Das Teil kann man in alle Richtungen verstellen.

Hatten damit schon sehr viel Spaß:

Sie steht mit 'ner Spreizstange zwischen den Füßen da, die Hände an das Gestell einer Liebesschaukel gefesselt, und der Vib, der in den Mikrofonständer geklemmt ist, berührt ihren Kitzler gerade mal so... (sie spürt ihn nicht wirklich, weiß aber daß er da ist - ich habe Ihr die Augen verbunden....)

Für das richtige Feeling muß Sie sich schon danach recken...

Dann am besten 'nen Stuhl suchen, sich gemütlich hinsetzen, und beobachten, was passiert....

War echt der Hammer (hat sie mir auch bestätigt...)

Das Beste ist, zu beobachten, was passiert, wenn Sie "gekommen" ist: eigentlich will sie ja nicht mehr (Überreizt und so), aber auf der anderen Seite kann Sie sich dem nicht entziehen - Und ratzfatz kann sie schon wieder...

Aber Hallo, war eines meiner geilsten Erlebnisse bisher....

Ciao

Nite_Fly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden