Gast

Wo finde ich latexfreie Handschuhe u. Gummis

12 Beiträge in diesem Thema

Hallo hier im Forum,

zuerstmal: Tolle Seite:

Hab ein Problem. Ich würde mich gern mal anal verwöhnen lassen, habe aber eine Allergie (vor allem der Schleimhäute) auf Latex. Beim Selbstversuch mit einem normalen Kondom hat es fürchterlich gebrannt, auch mit unterschiedlichen Marken.

Aber es gibt doch auch latexfreies Zeug, aus Vinyl glaube ich. Wo bekomme ich das amgünstigsten her (Handschuhe Vinyl, ungepudert und Latexfreie Kondome?)

Kann mir jemand einen Tip geben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

latexfreie handschuhe bekommst du in den sanitätshäusern.

auch ungepudert.

latexfreie kondome bekommst du meißtens in jeder gut sortierten drogerie oder apotheke!

oder schau mal bei den großen erotik-häusern vorbei wie orion oder beate-uhse.

die haben auch spezielle anal-kondome (soweit ich weiß auch latexfrei!)

ich hoffe du hast gleitgel beutzt als du dein selbstversuch durchgeführst hast, oder??

wenn nicht, probiere es beim nächsten mal mit gleitgel aus.

die schleimhäute im anal-bereich sind sehr empfindlich!

und noch etwas, laß dir zeit beim probieren!

schön langsam, dann kann gar nichts passieren, schön langsam! :wink:

ich hoffe das ich dir etwas weiterhelfen konnte.

gruß,

hydroman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na bei SexShops währe ich schon fast etwas vorsichtig.

Ich würde mich eher an eine Apotheke wenden. Dort ist alles 100%ig i.O.

Wenn Dir das zu peinlich ist, gehst Du halt in eine Apo in einer anderen Stadt oder einem andern Stadtteil.

:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@hydroman: Ja, ich habe Gleitgel benutz, das vertrage ich sonst auch immer. Bei Online-Sanitätshäusern bin ich leider bisher nicht fündig geworden. Also Kondom werd eich mal das Durex Avanti probieren, das ist wohl das einzige latexfreie Kondom.

@matze: Warum soll ich bei den sexshops lieber vorsichtig sein? Ich habe bei denen die ich kenne aber auch noch keine vinylhandschuhe gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@wishmaster: Wie Du schon sagtest: Durex Avanti. Das bekommst Du auch in Drogerien. Nachteil: Der Preis.

Solche Handschuhe solltest Du eigentlich auch in der Apotheke bekommen, weil ja einige Leute die in medizinischen Berufen arbeiten evtl. auch latexfreie Handschuhe brauchen. In der Apotheke bekommt man die meist in einer Art Kleenexbox. Frag doch einfach mal nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, latexfreie Kondome sind schwer zu finden aber was noch schwerer ist, sind Latexfrei die auch für Anal geeignet sind!!!

Ich hab da so ziemlich alles schon abgegrast was man an Läden findet in ner kleineren Großstadt.

Ich bräuchte da mal echt eure Hilfe.

:?: :?: :?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin!

bin ein neues gesicht hier kann aber ein paar infos aus leidvoller erfahrung mit latexfreien kondomen geben...

was die dehnbarkeit angeht... glatte 6 ist wohl materialbedingt... wenn du ein bisschen breiter gebaut bist kannst das haken

gefühl... noch ne glatte 6! du merkst kaum was um dich herum vorgeht, ganz übel!

sorry! trotzdem viel spaß beim üben!

cu ollie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja - aber wenn es bedeutet entweder Allergieschock durch Latex oder lieber latexfreie Kondome die im Vergleich zu den normalen vielleicht nicht so super abschneiden was Gefühl und Dehnbarkeit angeht, da würde ich mich definitiv für Letzteres entscheiden! Denn gerade im Bereich der Schleimhäte ist das mit Allergie- oder Unverträglichkeitsauslösern ganz und gar nicht lustig!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Avanti wie ollie08 schon geschrieben hat. Dehnbar sind die Dinger wirklich kaum. D.h. je nach Durchmesser geht er rein und das Condom knittert sich so drumrum, oder wenn er zu dick ist geht wohl garnix. Ich hab mal versucht ein abgerolltes Condom unten mit je 2 Fingern zu denen - es hat gerade mal 3 mm nachgegeben (bei ordentlich Zug). Das Feeling erinnert stark an Platiktüte. Da wundert es einen fast schon das es nicht knistert :blink::lol: Handschuhe kann man auch im Medizinbedarf güstig bekommen. Ich habe z.B. schonmal bei http://www.boehmed.de bestellt. Die liefern auch an Privatpersonen verlangen aber ggf. einen Mindermengenzuschlag und wollen Vorkasse. Vinylhandschuhe kosten dort z.B. 3,99 Eur. Für die Apothekenpreise bekommt man dort also locker die 3-4 fache Menge. Ich würde auch mal eBay schauen - dort sind solche Handschuhe auch schon für 6-7 Eur je Karton (100 Stück) zu haben. Das ist dann ca. der halbe Apothekenpreis. Kanülen (ggf. für SMler interessant) gibt es dort auch sehr billig (100 Stück ~ 2,40 Eur ) ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Paps ist Chirurg und hat eine Latexallergie... Für ihn müssen spezielle handschuhe bereitgestellt werden ide bei weitem teurer sind als die normalen Handschuhe. Kann mich mal erkundigen wenn ich ihn wieder höre, was das genau für welche sind. Sind jedenfalls soweit ich das beurteilen konnte damals keine Vinyl Knisterdinger...

Werd mich schlau machen und mal Paps fragen - grad als Chirurg braucht man ja Fingerspitzengefühl und kann da keine Dinger tragen die nicht "gefühlsecht" sind. Weiß nur halt von ihm, daß die Verwaltung immer meckert weil seine Spezialhandschuhe halt enorm teuer sind...

Grüße,

Draku

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Drakulinchen:

... und da ist eigentlich nur hinzuzufügen, dass sich die Verwaltungen schonmal dran gewöhnen können, latexfreie Handschuhe und Co. bereitzustellen, da Latexallergien gerade im medizinischen Bereich im Vormarsch sind...

Viele Grüße!

FunAlert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Latexfreie Handschuhe (Nitril !!!) bekommt man im Laborhandel. Nitrilhandschuhe sind zwar etwas teurer , aber auch Geruchsarm und sehr haltbar. Außerdem gibts die in knalligen Farben. Bei Allergien auf Verträglichkeit der Puderung achten! Zu Durexkondomen: :angry: der letzte Sch...!!! Da kann mann gleich mit Žner Brotzeittüte Pimpern. Mieses Feeling und durch die gegenüber Latex verminderte Dehnbarkeit kann es bei sehr Bewegungsintensivem Verkehr zu Faltenbildung und massiven Verschleißerscheinungen am Kondom kommen. Mein Testexemplar wäre fast gerissen! Vielleicht wagt sich ja mal ein Hersteller an Nitrilkondome. Verspreche mir da bessere Eigenschaften von... Zum Analverkehr: wenn Du nicht in fremden Gewässern fischen willst, würde ich auf ein Kondom verzichten (flutscht auch besser). Muss mann halt die Nudel anschließend gut reinigen :P ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden