flashoverburn

An die Frauen hier: Dicke oder Länge?

37 Beiträge in diesem Thema

ich wollte schon lange folgendes wissen:

Meine Freundin sagt, dass ihr beim sex die Dicke des Schwanzes wichtiger ist, als die Länge.Denn je dicker, desto mehr wird SIE gedehnt, desto mehr spürt Frau.

Was meint ihr, andere Frauen, dazu? Ist ein dicker Schwanz besser oder ist nun der Lange erregender?

Worauf würdet ihr mehr stehen??

mfg Flashoverburn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn ich nen Kerl bin, antworte ich mal trotzdem:

Die Vagina ist ein 810 cm langer, dehnbarer, muskulärer Schlauch, der am oberen Ende in die hineinragende Portio vaginalis des Gebärmutterhalses übergeht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Vagina

Mit anderne Worten, alles was länger als diese 10 cm ist (Das Stichwort ist hier dehnbar!) stößt hinten an, und nur die wenigsten Frauen stehen drauf, beim Rein-Raus ständig "aufgespießt" zu werden. Darüber hinaus, sind nur die ersten paar cm wirklich empfindlich, was der Grund dafür ist, das Frauen die ein Tampon tragen, nicht dauerspitz durch die Straßen rennen. (@Frauen: Falls falsch, belehrt mich eines Besseren!)

Um es also mit andern Worten auszudrücken, Je kleiner und dafür dicker SEIN bester ist, desto angenehmer ist es für sie.

Soviel zur Theorie, nun darf ich die Frauen bitte mich bezüglich der Praxis zu bestätigen, oder gnadenlos eines Besseren zu belehren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:lol: Dauerspitz sein weil man während der Tage nen Tampon trägt - geniale Vorstellung. Also irgendwie kommt mir das Thema "Länge oder Durchmesser" bekannt vor, aber ich kann es nicht mehr wiederfinden :-S Aber ich kann Bondviewer nur zustimmen - mir ist der Durchmesser wichtiger als die Länge. Wobei ich auch nicht unbedingt einen Vibi/Dildo mit 6cm bevorzugen würde. Aber wenns um die Entscheidungsfrage geht, dann ists definitiv nicht die Länge. Wenn ER nämlich zu lang ist, dann wirds schnell unangenehm wenn er richtig schön zustoßen will und immer wieder gegen den Gebärmutterhals rammt... :eek: Lange Rede, kurzer Sinn - ich persönlich kann Bondviewer nur zustimmen! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... Wenn ER nämlich zu lang ist, dann wirds schnell unangenehm wenn er richtig schön zustoßen will und immer wieder gegen den Gebärmutterhals rammt...

Yep, das kann wirklich vorkommen. Ich habe recht ordentliche Maße (20*5,irgendwas) und kann mich an die unterschiedlichsten Frauen erinnern. Es gab welche, denen hat es weh getan hat, einige fanden es für oral zu groß (was mir im Übrigen weh getan hat) und manche Frauen fanden es "einfach geil".

Also Männers, nicht verrückt machen, es gibt solche und solche Frauen. Glaubt mir, dass es schwer ist, mit einer Frau die man liebt zu schlafen und gleichzeitig Angst zu haben, ihr dabei weh zu tun.

Soviel zum Thema

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habt ihr nicht den Film "Der Eisbär" gesehen, in dem Schweiger auch lernt "es kommt nicht auf die Größe an, der Durchmesser ist entscheidend, weil Frauen mehr an der Basis spüren"? Lustige Szene :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke doch mal, dass es darauf ankommt, dass die Beteiligten zueinanderpassen. Denn schon das Kamasutra weiß zu berichten, dass weder die Elefantenkuh mit dem Hasen noch der Hengst mit der Gazelle spass haben wird :-)

Stay Rude

Laze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da stimme ich zu! Ich denke auch das jede Frau anderst ist. Die eine mag ihn dicker,die andere länger und wieder eine andere steht auf beides! Klar ist es von Vorteil wenn Man(n) nicht gerade den dünnsten und kleinsten hat, aber selbst der findet auch die passende Partnerin!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde sowohl kürzer/dicker als auch länger/dünner schön, weil in jedem Fall empfindliche Bereiche angesprochen werden. Mal ist's dann halt mehr der Eingangsbereich, mal irgendeiner dieser nach Buchstaben benannten Punkte.

Das dünner kann ich übrigens z.T. kompensieren, wenn meine Vaginalmuskullatur gerad gut im Training ist :mukkies: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke doch mal, dass es darauf ankommt, dass die Beteiligten zueinanderpassen. Denn schon das Kamasutra weiß zu berichten, dass weder die Elefantenkuh mit dem Hasen noch der Hengst mit der Gazelle spass haben wird :-)

Und genau das(!) stimmt!

Danke, Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

JA genau.

Also vorne (Mumu) ist es mir wichtiger, dass er schön dick ist und bitte nicht so lang. Und hinten (Popo) bitte nicht so dick (rot werd)

Tschüüüss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ihr Umfang messt - wo messt ihr ihn dann?

Der Übergang Schaft - Eichel ist ja der Dickste am Penis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selbstverständlich an der dicksten Stelle! Wir wollen doch alle schön prahlen könne! :lol: Nein mal im Ernst, stell dir das wie bei der Post vor, wenn der Brief an der dicksten Stelle dicker ist, als der Briefschlitz ist, dann passt er nicht in den Briefkasten, da kann man noch so oft an anderen Stellen messen, deshalb würde ich sagen, das sinnvollste Maß ist nunmal die dickste Stelle!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der übergang schaft  -  eichel ist ja der dickste am penis.

Wie bitte? :blink: Meintest du nicht eventuell den Übergang Schaft - Leiste, oder sieht es bei anderen Männern aus wie eine Zucchini *lach* Grüße, Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe bei andern noch nie drauf geguckt, aber bei mir verhällt es sich schon so, das es an der Leist anfängt, dann dünner wird (verständlich) aber kurz vor der Eichel nochmal wieder dicker wird.

Das macht bei mir locker 0,5 cm aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir siegt eindeutig für die Vagina die Dicke. Manchmal rammt mein Schatz nämlich im Eifer des Gefechtes meinen Gebärmutterhals und das tut dann schweineweh :tear: Allerdings.... :blush: beim anal kann ich mich der meinung von Zuckerschnute aber nur anschließen, da darf es nicht zu dick sein, lieber etwas dünner, weil es dann nicht weh tut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden