Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Antonio aus Tirol

frauen verstehen?

12 Beiträge in diesem Thema

weil ich grad wieder so blöd war, und im sat kurz diese komische männer-camp-show angschaut hab (diesmal hab ichs schon 5 min. ohne würgen geschafft *g*) ...

wie ist die "standard-frau" den nun wirklich?

abgesehen von einigen "ausrutschern" was frühere beziehungen von mir angeht, kann ich derzeit nämlich so gar nicht nachvolziehen, was so im allgemeinen über frauen gesagt wird.

z.b. mein mädel

o) hasst shoppen mehr als ich

o) hat mich noch nie mißverstanden

o) hat noch niemals falsches in meine aussagen interpretiert

o) versteht mich wie ein kumpel

o) mag frauen nicht, die sich wie die "standard-frau" benehmen

o) hasst sport, und schaut trotzdem sehr gut aus

o) macht mehr blödsinn als ich, und kommt mit meinen irrsinnsideen zurecht und macht auch alles mit

o) versteht unter körperpflege nicht das 3-stündige schminken und bad belegen

o) vertraut mir blind, wie ich auch ihr

o) ist immer pünktlich

o) will mich nicht umprogrammieren

wie ists mit euren mädels?

immerhin wäre meine göttin mit solchen, wie oben aufgezählten, attributen ja eindeutig nicht normal, wenn man der allgemeinen meinung vertrauen darf *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Alte ist echt nicht normal! :lol: Aber mal im Ernst: Auch wenn wir uns manchmal mißverstehen, und es immer wieder kleine Reibereien gibt, ist meine Geliebte Deiner Liste nicht unähnlich. Sehr "unweiblich", was sich vor allem durch eine hohe Intelligenz auszeichnet (Sorry, ich hatte einfach zu viel Kontakt mit den "normalen" Frauen.. Und vielleicht treffe ich ja mehr kluge Menschen in den nächsten 26 Jahren meines Lebens)... Das schätze ich sehr an Menschen, und besonders Frauen. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du meine güte - den punkt hab ich ja ganz vergessen.

aber intelligenz und daraus folgende intelligente gespräche mit meiner göttin zu führen, is auch kein problem.

ginge man vom prolospruch: "dumm fickt gut" aus, müßte meine freundin ne absolute niete im bett sein - ist sie aber nicht.

was reiberein angeht ... naja, die sind mit meiner nicht wirklich möglich.

sie beschreibts selber als "harmoniesucht" und geht jedem streit aus dem weg.

was uns aber nicht vom probleme lösen durch reden abhällt.

aber somit haben wir ja schon mal 2 untypische vertreterinnen ihrer art.

da muß es doch mehr geben ... oder vielleicht sind eher die "blondinenwitze auf 2 beinen" die ausnahme, und ich hab nur pech gehabt vor meiner jetzigen beziehung?

ha - dies ist mein 500er beitrag ... nur so nebenher *bg*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Frau

> kauft alles, wo Sonderangebot drauf steht

> findet sich nicht mehr zurecht, wenn sie einen Kilometer von unserer Wohnung weg ist (in der wir seit drei Jahren wohnen)

> kann jede noch so romatische Stimmung blitzartig zerstören, indem sie Sachen sagt wie: "Ich muß mal nachgucken, ob unser Sohn zugedeckt ist."

> denkt: ein Computer, das ist der Bildschirm

trotzdem lieb ich sie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

armes hühnchen *fg*

o) sonderangebote gehen an meinem schatz spurlos vorüber

o) orientierungssinn ist allerdings der selbe wie bei deiner *g*

o) romantische stimmungen zerstöhrt sie max. durch panikattacken, der sex könnte nicht gut aussehen (was da auch immer gemeint ist mit) - aber sie lernts langsam ... schlimm sind nur ihre "geruchsproben", vor denen ich nicht an sie ran darf. und das bitte, obwohl sie IMMER frisch gewaschen ist, und selber das geruchsorgan eines drogenhundes hat (was die frau auf 100 meter gegen den wind riecht, riech ich nicht mal, wenn mans mir unter die nase schmiert).

o) kennt sich gut am compi aus, weiß es aber selber nicht, und glaubts mir auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die "Geruchsproben" kenn ich auch, allerdings auf sie bezogen. Romantische Kuscheln begonnen, irgendwann gedacht, da könnte auch mehr draus werden, dann aber: "Ich muß dann aber vorher nochmal ins Bad"... Auch so ein Romantikkiller. Aber wenn sie sich sonst nicht wohlfühlt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

als 6 fache Graupapageienhalterin treibe ich mich auch in Vogelforen rum - und da kam mir heute so der Gedanke, daß ich anscheinend doch nicht eine normale Frau bin. Ich habe noch NIE eine Tupperwaren/Avon/Dessouparty mitgemacht - und mir fehlt nichts :) Auch bin ich nicht tschibo-Ramschsüchtig - anscheinend bin ich keine echte Frau - brauch dringend eine Therapie ;) Nehmt Eure Frau wie sie ist - außer sie versucht euch "unzuprogrammieren". Ich liebe meinen Mann so wie er ist - klar, ein paar Sachen stören mich , aber ich habe ihn schließlich mit seinen Fehlern geheiratet weil ich ihn liebe. Wenn ihr Eure Frau so kennengelernt hat, wie sie ist, dann nehmt sie auch so - klar, es gibt manchmal Reibereien, aber solange man mit den "Fehlern" gut leben kann, wozu jmd umerziehen ? Wär doch langweilig, oder ? Wenn sie kein Sport mag, dann geht Eurem Vergnügen halt mit Kumpels nach und versucht nicht Eure Frau dafür zu begeistern - sie schleppt Euch ja auch nicht in einen Kochkurs nur weil sie gerne einen besuchen will, oder ? Manchmal muß man halt mal was allein oder mit Kumpels unternehmen - weil der partner(in einfach in der beziehung kein Interese hat - wo ist das Problem - ein Partner wird nie 100 % Eure Vorlieben teilen - je mehr, desto besser, ist klar, aber 100 % ige Übereinstimmung gibts halt nun mal nicht. Akzeptiert Euren Partner/in so wie er/sie ist - abndernfalls überlegt Euch, ob der Partner/in wirklich zu Euch paßt. Grüße, Draku

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du sagst es draku *g* ich stimm dir da voll zu.

den thread hab ich ja eigendlich auch nur eröffnet, weil ich wissen wollte, obs so frauen wie die meinige in größeren mengen gibt *g*.

und was ich bis jetzt lesen durfte, gibt mir hoffnung, das doch nicht alle wandelnde blondinenwitze sind, und nur drauf warten, in ner nachmittagsshow mitzureden ...

angefangen hat das ganze bei uns mit ner diskussion über ihre kollegin und meine ex - die sind nämlich schuhgeschäft-gesteurten halbintelligenzen, die aus jedem luftmolekühl ein problem machen, und dabei total übersehen, das die welt nicht wie in "sex and the city" ist *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, ich dürfte auch nicht normal sein, oder?!

o) Shoppen geh ich nur, wenn ich Lust habe (und das dauert lange bis ich die bekomme)

o) Was sind Sonderangebote? 8)

o) Ich liebe Eishockey und renne jede Woche zum Spiel der Adler.

o) Ich habe einen verdammt guten Orientierungssinn, wenn ich nicht grad vergessen habe, wo ich bin :wink:

o) Ich habe ein Aversion gegen "normale" Frauen in meinem Alter.

o) Ich konnte pink noch nicht für mich entdecken

o) Ich hasse es, mich zu schminken.

o) Ich mag weder Beckham noch den Clooney George.

o) Mit Kumpels Saufen gehen bringt mehr Spaß als jede Shoppingtour.

o) Ich kenne meinen Computer besser als meine Westentasche.

o) Ich bin total unordentlich.

o) Ich liebe Oralsex und nehm Sperma auch öfters in den Mund.

o) Und romantische Stimmungen mach ich höchstens kaputt, indem ich einschlafe...

Aber dass ich eine Frau sein muss, merkt man noch an...

o) Ich liebe es zu kochen.

o) Ich mach mir immer um alles und jeden Gedanken.

o) Hinter jeden Satz vermute ich einen tieferen Sinn.

o) Ich liebe Pflanzen und habe überall welche stehen.

o) Wenn ich mal shoppe, dann dauerts aber auch einen Tag...

o) Schuhläden ziehen mich magisch an.

Naja, ich bin wohl eher eine Mixtur :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ich bin wohl eher eine Mixtur :wink:

:-) Esther, dass hast Du schön gesagt/geschrieben ;-)

Ich bin ein Mann, aber ich:

o liebe das Kochen

o finde Zärtlichkeit schön

o begehre meine Partnerin

o mag keinen Fußball

etc., etc., ...

Scon toll, was einem als Mixtur so alles im TV geboten wird :-(

Liebe Grüße, Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muß ganz ehrlich sagen, das solche Themen wie dieses mich aufregen :P : Ich hasse Verallgemeinerungen, wie z.B. alle Frauen kochen gerne oder alle Männer können gut Auto fahren! Ich wette, das auch diese, als Sex in the City Monster, beschriebenen Damen, nicht 100% diesen Mädels aus der Serie gleich kommen. Das wäre ja ein totales Wunder, weil die ja aus sämtlichen Vorurteilen von einem Autor zusammen gebastelt wurden. Jeder Mensch hat Seiten an sich, die sich mit einem Vorurteil betiteln lassen und jeder Mensch hat auch Seiten, die das krasse Gegenteil darstellen. Und wenn Euch aufregt, das Eure Frau Schuhläden liebt, dann müßt ihr ja nicht mit hingehen. Und wenn Euer Mann gerne Fußball schaut, müßt ihr es ja nicht mit sehen! Jedem das Seine! Egal ob es einem Klischee entspricht, oder nicht! Und ich werd `nen Teufel tun, deswegen andere als oberflächlich zu beuteilen, nur weil sie etwas mögen, was ich als Klischee ansehen! Und ganz bestimmt werde ich hier nicht die Stärken und Schwächen meines Partners oder von mir aufzählen, die gehen nämlich nur uns was an! :evil: :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0