Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
BambiGirl

[Text] Vibrator löst Bombenalarm aus

2 Beiträge in diesem Thema

Weil ein Mülleimer plötzlich gefährlich zu brummen begann, haben Flughafenbeamte einen australischen Flughafen sperren lassen. Doch die vermeintliche Sprengladung stellte sich als vibrierendes Sexspielzeug heraus.

Sydney - Nachdem Flughafenangestellte seltsame Geräusche aus einem Mülleimer gehört hatten, sperrte die Polizei den regionalen Flughafen von Mackay, 800 Kilometer nördlich von Brisbane, für rund eine Stunde lang. "Es war ziemlich beunruhigend, als der Mülleimer wütend zu brummen begann", berichtete Lynne Bryant, die Managerin der Flughafen-Cafeteria, einem australischen Radiosender.

Die Polizei, im Vorfeld der anstehenden Wahlen in Australien besonders wachsam, reagierte prompt und evakuierte die Abfertigungshalle. Doch kurz bevor die Sicherheitsbeamten das Bombenräumkommando alarmierten, gab sich ein Fluggast als Besitzer des erotischen Spielzeugs zu erkennen. Über die Identität des Passagiers wurde nichts bekannt - vermutlich, um ihm Peinlichkeiten zu ersparen.

Quelle: Spiegel.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hihihihi - peeeeeeeinlich-peinlich. :lol: Von daher lassen wir stets unsere Toys lieber zu Hause- auch wenns schwer fällt. 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0