Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
kleiderschrank

mal was anderes...

7 Beiträge in diesem Thema

hallo,

ich finde, wenn der alltag im bett eingekehrt ist sollte man ruhig was anderes ausprobieren.

was auch sehr schön sein kann ist "soft-bondage".

man fesselt seinen partner vorsichtig und verbindet ihm die augen.

dann kann man ihn mit lust und laune so richtig verwöhnen.

einen besonderen reiz macht es wenn man noch vorsichtig einen vibrator benutzt.

wenn man nichts mehr sehen kann werden die anderen sinne geschärft und man empfindet berührungen besonders intensiv.

und wenn man seinen partner nicht anfassen oder berühren kann, weil man gefesselt ist, gibt es noch einen besonderen "kick"!

einfach mal ausprobieren.

WICHTIG:

absolutes vertrauen ist 100%ig erforderlich. sonst kann man sich nicht fallen lassen und es wird zu "frust" statt "lust".

meine erfahrung:

anfänger sollten die finger von tüchern und handschellen lassen.

tücher oder schals lassen sich gut zum verbinden der augen benutzen aber nicht zum fesseln.

man kann sehr leicht die haut einklemmen oder noch schlimmer einige nerven quetschen. das geht sehr schnell und bei einigen materialien kann man den knoten nicht mehr aufmachen weil er zu fesst sitzt.

ich empfehle euch gepolsterte lederfesseln.

die kann man auch ruhig etwas länger tragen ohne das einem etwas abgeschnürt wird, sich irgendwo einschneidet oder es nach einer weile weh tut.

genauso benutze ich nur noch leder augenmasken mit klettverschluß oder einfache schlafmasken mit einem gummiband,

weil der knoten (bei tuch-augenbinden) doch nach einiger zeit am kopf weh tut.

probiert es doch einfach mal aus.

es ist eine erfahrung wert.

gruß,

hydroman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Idee gepolsterte Toys zu benutzen ist ein sehr schöner Gedankenanstoß...

Viel zu öft Ärgert man sich bei Tüchern über "zu fest zugezogene Knoten" und ziepende Haare oder auch taube Hände... :?

Vielen Dank :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solche Bondage Spielchen fallen zwar noch nicht direkt in den SM bereich, aber trotzdem solltet ihr wie beim sm ein Codewort vereinbaren, mit dem der gefesselte das Spiel sofort abbrechen kann wenn ihm oder ihr unwohl ist. Und wenn ihr ein wenig weiter als nur softe Bondage geht und auch Seile mit ins Spiel kommen empfiehlt es sich eine Verbandsscher in reicheweite zu haben. Es kann ja sein das irgendwas passiert und einer Panik bekommt. Und unter Stress ist es einfacher ein Seil zu zerschneiden als aufzuknoten. In disem Sinne viel Spaß beim Fesseln :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo sex-zu-dritt,

vielen dank für deinen beitrag und das du an das safe wort gedacht hast!

das habe ich total vergessen.

prima das du es nochmal geschrieben hast! : top :

genauso das man immer eine schere oder wie du so treffend geschrieben hast, eine verbandschere griffbereit zu haben!

eine verbandschere hat den vorteil das es keine spitzen klingen besitzt womit man sich sonst gut verletzen kann!!!

ich bleibe ja lieber bei dem bereich "soft-bondage" mit leder- bzw. neopren-fesseln.

die sind schnell zugemacht und auch wieder schnell zu öffnen dank des klett oder schnallen verschlusses!

sich mit seilen zu fesseln fällt schon eher in den bereich "bondage" und das überlasse ich lieber erfahreneren bzw. profis!

wenn man das nicht richtig beherscht kann es schnell zu schlimmen verletzungen führen!

ich will ja auch keinem irgendwie in panik versetzen oder angst einjagen.

ich finde es nur wichtig, bevor man sich mit seilen fesseln will, sich mal genau schlau zu machen!!

aber für dieses thema gibt es ja genug fachlektüre zum kaufen.

was auch wichtig ist, jemanden der gefesselt ist, niemals alleine zu lassen!! besonders nicht dann wenn er auch noch geknebelt ist!! :!:

aber wenn man einige spielregeln einhällt, wie auch schon von "sex zu dritt" hier geschrieben, kann "fesselsex" etwas schönes sein! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh ja, die Gefahren beim Fesseln... Ich denke, dass alle, die keine Erfahrung mit Fesselspielchen haben und es vielleicht ausprobieren wollen, riesige Angst davor haben, sobald sie eure Posts lesen... :lol: Hmmm, die ganze Zeit von den Gefahren reden ist sicherlich gut, aber nicht zuviel, okay? Viele Grüße, Euer Hardy.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo hardy,

ich glaube das ich dir mal entschieden wiedersprechen muß.

ich glaube nicht das diejenigen die die fesselspiele mal ausprobieren wollen und und diese postings lesen gleich riesige angst davor bekommen werden!

und außerdem haben wir ja nicht über die gefahren gesprochen sondern einfach nur das man daran denken sollte ein "safe-wort" zu vereinbaren wenn mal was passiert, was wir alle ja nicht hoffen aber wie schnell kann einem plötzlich schlecht werden oder man bekommt einen krampf.

wenn man normal zusammen im bett leigt kann man aufstehen, rumlaufen oder sich so bewegen das es einem wieder besser geht.

das aber eght nicht wenn man gefesselt ist.

wie der name schon sagt, man ist in seiner bewegungsfreiheit eingeschränk!

deshalb sollte man neulingen auf diese situation vorbereiten.

sonst wäre es unfair zu sagen "leute macht es!" und wenn dann mal was dazwischen kommt ist das geschreie groß, von wegen "warum habt ihr uns nicht vorher gewarnt!"

ich finde es gut, beim umgang mit bestimmten toys nicht nur die positiven seiten zu posten sondern auch ruhig mal die negativen.

gruß,

hydroman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

finde auch: lieber mal zuviel vor gefahren warnen als zu spät die einsicht zu gewinnen, etwas falsch gemacht zu haben.

das wichtigste dabei ist sicherlich das volle vertrauen, dass beide partner einander gegenüber haben müssen.

gruss

marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0