Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Gast

Masturbieren Frauen wirklich?

35 Beiträge in diesem Thema

Also ich weiß nicht, ob ich das glauben soll, dass Mädels es sich selber machen...

Meine Freundin (20) hat noch nie masturbiert und sie findest das auch nicht gut. Sie sagt, sie hätte das nicht nötig.

Schade, denn ich würde gern dabei zuschaun.

Was meint ihr? Wie, wann und wo verwöhnen es sich Girls?

Wann entdecken sie diese Art der stimmulation?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi! Also ich habs einmal probiert und mir hat es absolut nicht gefallen. Deshalb mach ich es auch nicht. Außerdem ist Hardy so Spitze. Da brauch ich zusätzlich keine Befriedigung mehr :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich machen Frauen es sich selber!Es ist wahrscheinlich einfach nur ein zu intimes Thema, als das man soooo locker drüber spricht. Vielleicht macht Deine Freundin es sich auch selber, aber traut sich nicht, Dir das zu sagen, weil sie denkt, dass Du denkst, Du genügst ihr nicht, oder bist nicht gut genug. wie lange seid ihr denn schon zusammen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab aber nen Grund mir überlegt, warum sie es sich nicht selber macht. Die Beiden haben ein gut ausgeprägtes Sexleben, so dass sie keine zusätzliche Befriedigung mehr braucht. Oder sie hat Angst, dass wenn sie es probieren würde, dass es ihr mehr gefällt als der Sex mit ihrem Freund.

Was meinst du dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann beides sein. Ich persönlich denke, dass Selbstbefriedigung sehr gut ist, um den eigenen Körper kennenzulernen und seinem Partner zu zeigen, wo man gerne berührt werden will.

Ich finde, dass man sich durchaus auch Selbstbefriedigung "betreiben" kann, wenn man in einer Beziehung ist. Wenn man nicht zusammen wohnt, hat man ja auch Lust, wenn man den Partner leider nicht sehen kann und das ist doch eine gute Alternative.

Ich denke außerdem, dass das mit der Ausgeprägtheit des Liebeslebens nichts zu tun hat. Aber bis mein Schatz und ich darüber gesprochen haben, hat es auch gedauert. Wir sind allerdings der Meinung, dass das überhaupt nichts mit dem Partner zu tun hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich - aber die wenigsten gebe es zu.

Wir frauen müssen es eben nicht so rumposaunen wie die Jungs. Wi genießen lieber heimlich.

Kann mir aber vorstellen, dass es sich nicht alle machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann ich mir auch gar nicht vorstellen, das jemand noch nie mastubiert hat. :roll: Also zumindestens ausprobiert hat`s doch schon jede. Selbst kleine Kinder tuns schon.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mich da nur anschließen... es gibt einige Damen in meinem umfeld, bei denen kann ich mir vorstellen, daß sie es nicht machen wollen, aber zumindest ausprobiert hat es doch jede schon einmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich selbst befriedige mich eigentlich täglich selbst- auch wenn ich in einer Beziehung bin.

Das liegt nicht daran das mir Sex oder die Befriedigung durch andere nicht genügt, sondern daran das ich auch so gerne mal komme, wenn ich alleine bin und eben oft Lust verspüre, wenn gerade mal niemand da ist.

Ich stimme Honeybunny und Esther zu- vielleicht schämt sich deine Freundin nur es dir zu sagen oder denkt es wäre schlimm in einer Beziehung auch mal ohne den Partner Spass zu haben.

Vielleicht sagst du ihr einfach mal, dass du ihr gerne zusehen würdest, wenn sie es sich selbst macht und dass du das anregend und schön fändest.

Vielleicht könnt ihr das zu Anfang auch irgendwie verbinden. Ich meine vielleicht kannst du -wenn ihr mal Sex habt oder beim Vorspiel- einfach mal ihre Hand in deine Hand nehmen und sie so führen. Vielleicht merkt sie so, dass auch die eigene Hand schön sein kann und übernimmt selbst die Führung..

Es kann aber auch durchaus Frauen geben, denen es nicht gefällt.

Ich kann es mir nur schwer vorstellen, da ich es sehr schön finde, aber jede Frau ist eben anders und mag andere Dinge.

Du kannst es aber dennoch versuchen- und ihr sagen das es dir gefallen würde und das man es als Erweiterung des Liebeslebens sehen kann- auch wenn sie denkt sie hätte es nicht nötig. Das klingt nach einem gutem Sexualleben, aber Selbstbefriedigung soll ja nichts ersetzten, sondern eher noch mehr erweitern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Obwohl wir in einer über 2-jährigen Beziehung sind, masturbiert meine Freundin ab und zu. Und das, obwohl wir uns eigentlich jeden Tag sehen. Manchmal überkommt einen halt die Lust und man kann gar nicht anders. :wink:

Es macht mir auch überhaupt nichts aus, bei mir ist es ja genauso.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte schon 4 Freundinnen gehabt. 3 davon hatte ich gefragt ob sie sich selbst befriedigen und nur eine tat es. Eine andere hatte es mal ausprobiert und festgestellt, daß es ihr nichts brachte. Bei der dritten weiß ich nicht, ob sie es ausprobiert hatte. Mir würde es besser gefallen, wenn ich eine Freundin habe die sich selbst befriedigt (schließlich mache ich es ja auch), aber ich würde die Entscheidung ob ich mich mit einer Frau einlasse oder nicht, nicht davon abhängig machen, ob sie sich selbst befriedigt oder nicht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jawohl, Frauen tun es, wenn auch vielleicht (wahrscheinlich) seltener als Männer. Meine Frau hat angefangen, da waren wir drei Monate zusammen. Heute macht sie es ziemlich selten, zwei, dreimal im Monat tippe ich mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen !

Ich las neulich, daß 100% der Männer onanieren - 98% geben es zu und 2 % lügen. Bei den Frauen sind es immerhin 65%, die es regelmässig tun - Ich war auch erstaunt - daß es soviel tun, hätte ich nicht gedacht !

Viel Spass beim Rubbeln......

wünscht der Paule

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rubbeln?

Naja, damit allein ist es wohl nicht getan, auch wenn das mancher Mann glaubt... Kenn da so ein Exemplar...

Also Paule: Entdecke die Vielfalt :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Freundin masturbiert auch. Nicht regelmäßig, sondern eher so, wie sie in Stimmung ist oder zum Stressabbau. Wie sie es mir vor Jahren gesagt hat, habe ich einen ziemlichen Schock bekommen (Gebe ich ihr zuwenig? etc.). Sehr schnell hat sich alles aufgeklärt, sie braucht es eben manchmal ganz für sich. Sie befriedigt sich entweder mit den Fingern (Klitorisreizung) oder mit unserem Supertool, dem Klitorisreizer (Vibrator mit rotierendem Schaft und Klitorisreizer). Was sie immer dazu braucht, ist Ruhe und ein Buch. Wir haben fast alle Ausgaben der amerikanischen Autorin Nancy Friday im Haus ("Die sexuellen Phantasien der Frauen", "Die sexuellen Phantasien der Männer" und "Verbotene Früchte"). Sie schmökert sich dann durch eines der Bücher, nimmt den Vibrator in die Hand oder macht es mit den Fingern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich Lexxi's Aussagen fast komplett anschliessen.

Phasenweise masturbiere ich täglich, dann auch wieder mit längeren Pausen dazwischen, wie ich eben Lust habe :-)

Und es ist mit der Zeit mehr geworden.

Witzigerweise ist bei mir eine sexuell befriedigende Beziehung sogar der Auslöser für mehr Selbstbefriedigung. Nette Gedanken und Erinnerungen, wenn die Liebste gerade nicht bei mir ist...

Von daher ist das bei mir also überhaupt kein Indikator für sexuell unbefriedigende Beziehungen - im Gegenteil!

Wenn ich so darüber nachdenke, habe ich allerdings erst sehr selten mit Frauen darüber geredet, ob sie es tun.

Zwei meiner Freundinnen sagten, dass sie es blöd finden - allerdings waren sie sexuell generell eher "verhalten".

Ich würde auch sagen, dass Mädelz untereinander da nicht oft drüber reden - es gibt da ja auch nix, woraus man einen Wettbewerb machen könnte :-)

Nachthexe

^^^ô^^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich masturbiere ;)

Aber wenn ich nen Freund habe (wie jetzt im Moment) eigentlich eher weniger !

Vieleicht Morgens oder Abends ein wenig unter der Dusche..

Wenn ich keinen Freund habe mache ich das schon alle 2 Tage !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde das okay, auch wenn man einen Partner oder Partnerin hat. Was soll man denn machen wenn einen die Lust überkommt? Ich mache es auch und habe dabei kein schlechtes Gewissen, warum auch? :lol: Liebe Grüße Skeeter Mach es Dir einfach wenn Dir danach ist! :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich das hier so lese, ist mein erster Gedanke: Warum zum Teufel soll ich ein schlechtes Gewissen haben, wenn ich mastubiere? Das gehört für mich zu meinem Leben wie das essen und schlafen. Ein schlechtes Gewissen müßte ich haben, wenn ich meinen Partner betrügen würde, aber nicht, wenn ich mit mir selbst Spaß habe :D . Mastubieren, egal ob alleine oder vor und mit dem Partne,r gehört für mich zu einem gut ausgeprägten Sexuallleben einfach dazu. Wenn ich höre, eine Frau hat es nicht nötig, dann klingt das für mich, als ob sie ihren Partner schützen will. Nicht das er noch Versagensängste bekommt..... :lol: . Dabei ist das etwas völlig anderes, ob ich mir meine intimsten Bedürfnisse erfülle oder Sex mit meinem Mann habe. Keiner weiß so gut wie ich, was ich wo und wie haben möchte. Bei aller Kommunikation, den bestimmten kleinen Punkt den es genau heute ausmacht, den trifft "Mann" höchst selten "Punktgenau". Und ich habe ja auch jedesmal Lust auf anderen Sex. Und zum Gespräch unter Frauen kann ich nur sagen, ich rede mit meinen Freundinnen daüber :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, nur wenn man weiß was und wo es einem am meißten Spaß macht kann man den Partner dahin führen.

Das gilt für Mann und Frau gleichermaßen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0