Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Kenny G.

Garantie auf Gummipuppen

5 Beiträge in diesem Thema

Natürlich!

Der Hersteller wird jedoch nur bei Materialfehlern bei "artgerechten" Gebrauch :-) zu greifen sein.

Ob sich der aber durchsetzen laesst beim Händler mag ich mal bezweifeln.

Gorx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also der "artgerechte" Gebrauch sollte den Herstellerfirmen ja halbwegs klar sein. Die werden ja nicht annehmen, man veranstaltet damit eine Geburtstagsparty und setzt die Puppen mangels Freunden an den Tisch. Und wenn nach 5, 10 Mal Gebrauch bereits die Püppi pfeift sollte man doch reklamieren können. Hat das irgendjemand schon mal gemacht? Wenn ja: Wie war das Ergebnis?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war mal in einem Sex Shop und da kam ein Tamile herein, der dort eine Puppe gekauft hatte, die offenbar defekt war und sie umtauschen wollte. Es waren zwei Verkäuferinnen anwesend. Die eine wollte sehen, ob das wirklich stimmte und wollte tatsächlich die Puppe aufblasen. Die andere hielt sie dann aber zurück :? und meinte, dass es wohl stimme und hat ihm eine neue gegeben.

Ich denke, nicht jeder hätte den Mut aufgebracht wie dieser junge Mann :-)

Toyman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt,ich würd auch nicht reklamieren.Wär mir irgendwie peinlich.Da würd ich die pfeifende Stelle eher mit nem Tape abkleben,und gut ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0