Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
gelumo

Mini-Vibrator "Tongue-Joy"

13 Beiträge in diesem Thema

Wer kennt diesen Vibrator www.tonguejoy.com, den man(n) sich auf die Zunge schnallt - und der in Kombination mit einer weichen Zunge frau damit ungeahnte Wonnen verschaffen soll?

Soviel ich weiß, gibt es den nur in den USA, oder?

home_mouth.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke mal, dass das zwar eine witzige Idee ist, aber sooo richtig Angenehm stelle ich mir das für beide nicht vor. ;-)

Mal sehen, vielleicht bestellen wir das ja mal.

Danke auf jeden Fall für den tollen Tipp! 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fürs Foto denke ist das kein Problem, das "Toy" zu befestigen... aber wenn das Ding dann in Aktion ist und auch noch vibriert will ich nicht wissen, wie das halten soll, ohne die Zunge einzuschnüren :?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abgesehen davon muss die starke Vibration direkt auf der Zunge doch spätestens nach 5 Sekunden höllisch unangenehm sein! :eek:

Meine Güte, was fällt denen als nächstes ein?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich stell mir grad vor, wie das ding an meinen zähnen anschlägt - sicherlich n sehr angenehmes feelng *g*

folgeidee: für dritte zähne sicher nicht *totlach*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es nicht umgekehrt, Anton? Gerade in den 3ten hat man kein Gefühl, die sind ideal geeignet für Spielereien dieser Art! :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Conny:

Ja, es gibt ihn nicht nur zum auf die Zunge schnallen, sondern es liegt auch ein Stecker für ein Zungenpiercing dabei!

@Alle:

Ich gebe es zu: Ich habe mir bei meinem letzten USA-Aufenthalt das Ding zugelegt. Hat im Sex-Shop 80$ gekostet - und ist das Geld nicht wert!

Alle euere Einwände sind nämlich richtig! Und meine Frau sagt, dieses Ding müsse schon den ganzen Tag vibrieren, um überhaupt irgendeine Wirkung hervorrufen zu können.

Ich dachte/hoffte, dass jemand anders Erfahrungen damit gemacht hat - vielleicht mache ich ja nur was falsch.

Naja, anyway, jedenfalls habe ich herausgefunden, dass man ihn wegen seiner nur 8mm Durchmesser auch vorne in die Eichel einführen kann. Wenigstens dafür taugt er!

Ach ja, noch was wegen den Zähnen: klar vibriert der ganze Kiefer, wenn man mit den Zähnen drankommt. Aber mit den beigelegten Silikon-Überziehern gehts schon!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und meine Frau sagt, dieses Ding müsse schon den ganzen Tag vibrieren, um überhaupt irgendeine Wirkung hervorrufen zu können.
:lol: Das ist das Problem bei den Mini-Vibis -> Der Schwungkörper erzeugt nur zu geringe Vibrationswellen. Es liegt also nicht an Dir und auch nicht an Deiner Technik. Stufe das Toy einfach in die Kategorie "Spass-Toy" ein, welches man gelegentlich zum herumalbern benutzt. Sexuelle Befriedigung bekommst Deine Frau sicherlich nur durch einen richtigen Vibrator. Ich würde mich aber freuen, wenn Du das Toy etwas genauer beschreiben würdest. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beschreibungen dieses Toys gibt es sowohl bei www.tonguejoy.com als auch bei www.jongue-joy.com. Es gibt 2 Betriebsarten: Einmal mit den eingebauten, winzigen (Uhren) Batterien - der Effekt ist entsprechend. installation-sm.jpg Dann gibt es einen externen Batteriekasten mit zwei AA-Batterien drin - also da gehts dann schon heftiger zur Sache. Dort kann man auch 3 Stufen einstellen, wobei meine Frau die höchste Stufe unangenehm ist. Ach ja, hatte ich ganz vergessen: die Aussage "da müsse es schon den ganzen Tag vibrieren" kam daher, als die Batterien fast leer waren! Aber trotzdem kann sie sich nicht dafür begeistern! :(turbo2-a.jpg Als weiteres Zubehör gibt es den Zungen-Piercing-Stift: barbell-w.jpg sowie die Silikon-Überzüge: sleeve-detail.jpg Diese Befestigungsbänder taugen nichts! Weil mit denen der Vibi immer abrutscht! Aber extra deswegen ein Zungenpiercing stechen lassen? bands_sized.jpg Tja, ansonsten kann ich aus eigener Erfahrung dazu sagen, dass Eines jedenfalls sehr gut kommt (im wahrsten Sinne des Wortes!): das Einführen in die Eichel! :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beschreibungen dieses Toys gibt es sowohl bei www.tonguejoy.com als auch bei www.jongue-joy.com. Es gibt 2 Betriebsarten: Einmal mit den eingebauten, winzigen (Uhren) Batterien - der Effekt ist entsprechend. installation-sm.jpg Dann gibt es einen externen Batteriekasten mit zwei AA-Batterien drin - also da gehts dann schon heftiger zur Sache. Dort kann man auch 3 Stufen einstellen, wobei meine Frau die höchste Stufe unangenehm ist. Ach ja, hatte ich ganz vergessen: die Aussage "da müsse es schon den ganzen Tag vibrieren" kam daher, als die Batterien fast leer waren! Aber trotzdem kann sie sich nicht dafür begeistern! :(turbo2-a.jpg Als weiteres Zubehör gibt es den Zungen-Piercing-Stift: barbell-w.jpg sowie die Silikon-Überzüge: sleeve-detail.jpg Diese Befestigungsbänder taugen nichts! Weil mit denen der Vibi immer abrutscht! Aber extra deswegen ein Zungenpiercing stechen lassen? bands_sized.jpg Tja, ansonsten kann ich aus eigener Erfahrung dazu sagen, dass Eines jedenfalls sehr gut kommt (im wahrsten Sinne des Wortes!): das Einführen in die Eichel! :-D
versuch doch mal das ding an der Fingerspitze zu befestigen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0