Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Hot

Downloadttipp SafeErase

5 Beiträge in diesem Thema

Das Programm läuft nur unter Windows 2000 und XP (sagt zumindest die Homepage). Mit PGP geht das ganze auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gibt eh genug eraser im inet - sogar unter freeware.de findet man ein paar.

allerdings - ich würd auch den tools nicht vertrauen *fg*

genug tools, die sogar nach 7 mal gut löschen noch ca. 2/3 der hdd restaurieren können. das betrift auch formatieren - auch kein problem.

einzig sicherer schutz bei alten festplatten - hammer und meissel

also: festplatte ausbauen, abdeckung runter schrauben, und mind. 3 tiefe treffer pro scheibe landen. die scheiben einzeln in verschiedene mülleimer werfen.

wenn irgendwie möglich, die scheiben zertrennen, aber das geht recht schwer, die dinger sind recht haltbar.

das selbe betrifft übrigens auch alte disketten, die die leute vermehrt in letzter zeit zum sperrmüll dazu legen, oder zu hunderten in die mülltonne schmeißen.

alles andere ist unsicher - vor allem die märchen, da mit magnet wirklich genug zerstören zu können *bg*.

ABER:

niemanden interessiert wirklich, was ihr auf euren platten habt - dazu sind wir alle viel zu unwichtig.

auch das ist nicht zu vergessen, bevor man ne großparanoia aufzieht *g*.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jepp... Also ich nutze wenn ich es brauche unter Linux wipe (ich weiß im Moment nicht, ob es einen Windows-Port gibt), das füllt eine bestimmte Anzahl von Durchläufen den Datenbereich abwechselnd mit Nullen und Einsen auf - korrigiert mich, wenn ich falsch liege. Es kann aber sinnvoll sein seine Privaten Daten bei Rechner Verkauf ordentlich zu löschen, ich weiß allerdings jetzt nicht ob das 100% sicher ist... Schönen Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gab es nicht mal eine Möglichkeit, wie man das sichere Löschen direkt über die Eingabeaufforderung von Windows erledigen konnte?

// Nachtrag:
Ich habe mal bei Microsoft auf der Webseite gesucht, das heißt SDelete
https://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/bb897443

Bearbeitete von harterstaengel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0