Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
pronto

Erfahrung mit Erostek ET-312 ?

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

wer hat bereits Erfahrung mit diesem Gerät Erostek ET-312?

Kurzer Bericht z.B. auch über die verwendeten Toys wäre sehr hilfreich.

LG

Pronto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für dieses Gerät würde ich mich auch interessieren, zumal es die sehr interessante Möglichkeit bietet, benutzerdefinierte Programme zu erstellen bzw. es per Zusatzprogramm über den Rechner zu steuern. Der Hersteller ErosTek ist ausserdem dabei, eine Fernsteuerungssoftware (Steuerung über das Internet) für das ET-312 zu entwickeln. Für mich hochinteressant, weil ich schon länger nach genau so etwas suche (Selfbondage mit Remote-BDSM-Estim und Webcam :rolleyes:). Auch mit der aktuellen Software wäre Remote-Estim schon möglich, beispielsweise per Remotedesktop von Windows XP/2003 oder via Anwendungsfreigabe von Netmeeting. Der Preis ist allerdings recht gesalzen und differiert gewaltig zwischen den Anbietern. Der deutsche Vertreiber, der auf der ErosTek Webseite gelistet ist, verlangt über 700 Euro dafür. Der amerikanische "Hauptanbieter" nur ca. 480 Dollar für die europäische Version, was beim momentanen Kurs etwa 400 Euro entsprechen würde. Allerdings habe ich keine Ahnung, wie das dann mit Zoll und Mehrwertsteuer in Deutschland abläuft... Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Zoll in solchen Sachen gemacht oder gar dieses Gerät schon aus Amerika bestellt? Würde mich brennend interessieren, weil 300 Euro mehr, nur um es in Deutschland zu kaufen, das ist reinster Wucher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Endorphy,

ich habe mir letzten August ein ET-312 in Deutschland gekauft und werde es aus gesundheitlichen Gründen (Herzproblem) wieder verkaufen.

Also falls Du Interesse hast ...

Falls nicht gebe mir eine kurze Nachricht, dann werde ich es in der Ruprik Marktplatz in den nächsten Tagen anbieten.

Bezüglich Direktimport aus USA kann ich Dir folgende Info geben:

Ich habe im Nov. 04 ein(e) Sybian gekauft und per UPS EXpress zusenden lassen.

An Kosten sind dabei aufgelaufen:

Laut offizieller Rechnung 900$ (= ca. 715 ), daraus errechnet sich

EUST 145,98

Zoll 22,61

Ferner kamen noch UPS Express-Kosten in Höhe von 219$ dazu.

Um die anfallenden Kosten für ein ET-312 im Vorfeld einigermaßen sicher zu kalkulieren brauchst Du die Zolltarif-Nummer. Sobald Du diese hast rufe beim Zollamt an und frage nach dem aktuellen Zollsatz für dieses Produkt. Die EUST mit ca 20% dürfte klar sein. Fehlt nun nur noch der Transport und da kommt es auf die Transportart, die Größe der Sendung und das Gewicht an.

Falls noch Unklarheiten bestehen sende mir eine PN.

LG

Pronto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann hier newsextoys aus Frankreich empfehlen, da ich mir den Zoll und die MWST ersparen wollte (hatte schonmal großes AHA Erlebnis bei KAuf einer völlig anderen Ware).

Dort fällt wegen der EU keinerlei Zoll etc. an und du hast den direkten Preis, der deutlich unter dem dt. Anbieter liegt - man kann auch ein Skonto aushandeln, da ich bei newsextoys per Überweisung und damit Vorkasse bezahlt habe. Allerdings sollte man nicht übertreiben, da die Rabattbereitschaft eher gering ist. Aber der ET 312 kostet ja doch schon ein paar Euro mehr.

Das Gerät ist sehr zu empfehlen, ich benutze es mit Klebeelektroden und zwei Ringelektroden (Eichelansatz, Penisansatz). Insbesondere die Triphase Möglichkeit gewährt geniale "Gefühle".

Mit Analelektroden (uni-, bipolar) habe ich auch schon experimentiert, das Feeling ist auch schön, aber um zum Höhepunkt zu kommen ist es besser nur mit einer Klebeelektrode am Anus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0