Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Marcel83

Erfahrungen mit Allergien (Frauen)

9 Beiträge in diesem Thema

Ich soll hier mal was für meine Frau nachfragen:

Gibt es hier Frauen die auch eine Allergie gegen irgendetwas (noch unbekannt bei mir) haben, die blutige Risse im Vaginalbereich hervorrufen?

Meine Frauenärztin meinte, dass diese Art einer Allergie weit verbreitet sei. Falls jemand Tipps und Erfahrungen damit hat wäre ich sehr dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hört sich für mich nach einer Latexallergie an. Denn Latex ist ja in wirklich sehr vielen Sachen auch manchmal versteckt mit drin.... und die Allergie dagegen ist auch weit verbreitet. Einige Sachen welche in dem Bereich zu zhautreizungen und Rissen führen können sind Kondome, Elastische Binden, Pflaster. Andere Sachen im Alltag sind Haushaltshandschuhe, Gummiringe, Gummischuhe, Gummitiere, Radiergummi, Briefmarkenkleber, diverse Handwerkskleber, Badematten, Bademützen, Badesandalen, Tauchbekleidung, Schwimmbrillen, Gummiunterlagen, Teppichrücken, Turnmatten, Matten im Auto, Fahhrad- und Autoreifen, Medizinische Untersuchungshandschuhe, Beatmungsmasken, Spritzen, Katheter, Luftballons, Kaugummi... nur um mal einige beispiele zu nennen.

Worauf ihr mal achten könntet - reagiert sie in irgendeiner Form (Kratzen im Hals, Brennen der Lippen, Brennen im Rachenraum) auf Früchte wie Bananen und Avocado? Denn die Kreuzallergien mit diesen (sub)tropischen Früchten sind nicht selten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf Früchte reagiert sie nicht. Ihre Frauenärztin meinte, dass das eine Allergie gegen Farb-, Synthetikstoffe, Waschpulver oder andere Sachen (Essen) etc sein könnte. Mit Latex kommt sie eher wenig in Kontakt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja - dann heißt es austesten... tendenziell würde ich ersteinmal Strings weglassen. Ansonsten halt estweise auf weiße Baumwollhöschen umsteigen und/oder das Waschpulver wechseln, evtl noch einmal durchwaschen um mögliche Pluverrückstände rauszubekommen.

Wenn es wirklich eine Lebensmittelallergie ist, dann wird es schwer werden diese zu finden - vorausgesetzt sie zeigt sich nur im Vaginalbereich (wovon ich zwar noch nie gehört habe, aber es soll ja alles geben. Ansonsten beim Essen auch drauf achten, ob sich beim oder auch nach dem Essen leichter Juckreiz zeigt, meist im Bereich der Schleimhäute. Und dann einfach nach dem Ausschlußverfahren vorgehen.

Wünsche euch viel Glück dabei! *daumendrück*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reagiert sie denn an anderen Körperstellen auch (grad an anderen empfindlichen Stellen, wie Armbeugen ect.)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mh, *grübel* dann bin ich leider ratlos. Sorry.

Wüsste jetzt nur: Waschmittel wechseln und eventuell auch auf ein anderes Duschgel (möglichst mild, vielleicht auch mal für einige Zeit aus der Apotheke - ich weiß die sind teuer) umsteigen. Am geschicktesten: Hautarzt kontaktieren. Schließlich ist das anscheindend eine Konatktallergie.

Drücke euch die Daumen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm,

ich habe eine Latexallergie, die äußert sich bei mir aber in extremen Juckreiz im Vaginalbereich. :?

Sodaß wir ersteinmal lange herum experimentieren mußten, um ein Kondom zu finden, dass ich vertrage.

Habt Ihr vielleicht Liebesspielzeug, auf das Deine Frau reagieren könnte?

Oder ißt sie vielleicht viel Säurehaltiges Obst?

Eine andere Möglichkeit wäre auch, in der Apotheke Teststreifen zu besorgen und den Säurewert des Körpers zu testen.

Auch wenn es mühsam ist, versucht herauszufinden, ob irgend etwas anders ist am Tagesablauf oder Eßverhalten, wenn die Allergie auftritt.

Ich drück Euch die Daumen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ich reagier auf einige Weichspüler allergisch. Den würd ich also gleich mitwechseln!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0