Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Psilocybin

auf Clit das Alphabet schreiben?

12 Beiträge in diesem Thema

Als ich meine neue Freundin zum ersten mal geleckt hab (da hab ich sowas generell zum ersten mal gemacht), da fingen nach ca. 10 min ihre Oberschenkel zu zittern an und sie atmete heftig und musste mal kurz aufstöhnen.

Dann zog sie mich zu sich rauf und sagte dass sie immer noch zittert und dass seit 2 Jahren es keiner geschafft hat sie zum Orgasmus zu bringen. Sie macht es sich auch nie selbst also war das der erste seit 2 Jahren. sie sagte auch dass man es gar nicht mehr besser machen könnte und als ich ihr sagte dass ich es zum ersten mal gemacht hab wollte sie es fast nicht glauben.

Später hab ich es geschafft dass sie 2x hintereinander kommt dann war es ihr zu viel.

Dabei hab ich mit meiner Zunge das Alphabet geschrieben, das hat wohl ziemlich gut gewirkt. Wobei ich das nur machte weil ich es aus "Eiskalte Engel" kenne aber ich hätte nie gedacht dass es tatsächlich so eine Wirkung hat.

Frage an die Frauen: Ist es wirklich so toll wenn ER auf ihrer Clit das Alphabet schreibt? Oder gibt es noch was besseres?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja ne Frau bin ich nicht, aber ich denke mal, as es weniger darum ging, was du geschrieben hast, sondern viel mehr DAS du etwas geschrieben hast. Sprich, das du deine Zunge bewegt hast. Schließlich ist das Alphabet auch nur eine Zusammenstellung bestimmter Zeichen, die irgendwann ienmal irgendjemand zu besserem nämliche zu unserne Buchstaben erkoren hat. Man könnte das ganze ja mal auf die Probe stellen, denn da in China unser Alphabet nicht üblich ist, dürfte es auch nicht wirken. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kann ich Bondviewer nur Recht geben - ob es nun das Alphabet ist oder nicht - entscheidend ist eher, daß Du Deine Zunge in diverse Richtungen bewegt hast und nicht nur strikt rauf und runter - sondern eben auch mal neben dem Kitzler geleckt hast, ihn nicht immer nur direkt stimuliert hast.. das ist das eigentlich Entscheidende an der Sache ;-) Wobei es natürlich ein guter Hinweis ist, wenn Frau das nicht ellenlang erklären will, einfach auf das Schreiben des Alphabets zu verweisen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann da hertababy nur beipflichten.

EE ist ein geiler Film.

Und: Das mit dem "Alphabet" scheint zu stimmen. Meine Süße geht dabei ab. Und dabei ist vollkommen egal ob man "ABCDEFG.." "schreibt oder "Antifaschischter Schutzwall" :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja dass es egal ist was man schreibt weiß ich schon. Ich hab nur gemeint, ob es noch eine bessere Technik gibt als etwas zu schreiben..

Und stimmt es dass, die Männer die das lecken so gut beherrschen selten sind und sie das zu schätzen weiß?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

O.K. das mit dem Alphabet muß ich auch mal probieren, andererseits hatte ich bisher auch keine Probleme ans Ziel zu kommen :mukkies:

Ob man deshalb gleich der Held aller Schlafzimmer (oder Küchen, Cabrios usw.) ist, wage ich zu bezweifeln :gruebel: Der richtige Partner (muss ihr/ihm gefallen!), Einfühlungsvermögen und ein bisschen Komunikation was gefällt und was nicht, gehören ja wohl bei allen Sexpraktiken dazu. Und wer dann noch halbwegs fit ist mit der Zunge, der sollte da schon was gebacken kriegen. :wink:

Gut, manchmal hilft es auch ein paar Kniffe zu kennen (was machen bloß die armen Leute die dieses Forum nicht kennen) :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich habe bei zwei Männern die Erfahrung gemacht, dass sie anfingen mir das ABC auf dem Kitzler spielen zu wollen, was mich persönlich wirklich nicht erregt hat.

Ich hasse Männer, die etwas aufschnappen und meinen es wäre das Beste, nur weil es mal in einem Film auftaucht oder sie es von einem Freund hören :)

Ich persönlich bevorzuge das Saugen am Kitzle und dann das Gespiele mit der Zunge, wobei es am schönsten ist, wenn noch ein Zungenstab meinen Kitzler sanft schlägt und leichter Druck auf ihn ausgeübt wird *rollig werd* :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich habe bei zwei Männern die Erfahrung gemacht, dass sie anfingen mir das ABC auf dem Kitzler spielen zu wollen, was mich persönlich wirklich nicht erregt hat.

Das geht bestimmt mit chinesischen Schriftzeichen viel besser. :P

--

Treffen sich zwei Freundinnen, die eine will wissen, wie sie es ihrem Freund oral besorgen kann.

Sagt die andere: Nimm ihn in den Mund und sag dabei "Hoonolulu".

zwei Wochen später, die eine mit nem blauen Auge.

"Was ist denn passiert?" fragt die andere.

"ja, hab alles gemacht, wie Du gesagt hast, nur den Namen der Stadt hab ich nicht mehr gewusst.

Das Einzige, was mir einfiel, war CARACAS, CARACAS!" B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"ja, hab alles gemacht, wie Du gesagt hast, nur den Namen der Stadt hab ich nicht mehr gewusst.

Das Einzige, was mir einfiel, war CARACAS, CARACAS!" B)

Hehe :) Da kann ich verstehen dass es schmerzvoll war! :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Alphabet ist klasse. Hatte ich beim ersten Lecken auch gemacht: 2x von A-Z und sie ging ziemlich heftig ab. Meine zunge war danach aber auch K.O.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stichwort "China" find ich klasse. Wieviel Schriftzeichen gibt es?

Mir ist was im Hinterkopf wie ca. 2.600 Stück. Kann das stimmen?

Die Zunge möchte ich sehen (haben), die das vollständig "aufschreiben" kann, hehe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0