Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Gast

Kamistatgel damit der Mann länger kann

8 Beiträge in diesem Thema

Hallo, wenn der Mann zu schnell kommt kann er etwas Kamistatgel au f die Eichel steichen. Eigentlich ist das Gel für Entzündungen um die Schmwerzern etwas zu betäuben. Die gleiche betäubende wirkung hat das Gel aber auch wenn man es auf die Eichel reibt. Man kann dann wesentlich länger. Das Gel gibt es in der Apotheke ! Hat es schon einmal jemand versucht ? Gruß Bert :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm hört zwar sinnvoll an, da es auch bei piercings eingesetzt wird, aber auf die Eichel???? Hmm - ich weiß nich so recht...

:?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich kann es mir gut vorstellen das es klappen könnte.

da das gel eine leicht betäubende wirkung hat kann ich es mir gut vorstellen das dadurch auch die eichel ein wenig betäubt wird und die reizempfindung gut herabsenkt!

aber, spürt man(n) denn überhaupt noch etwas, wenn man sich das gel auf die eichel geschmiert hat??

viele grüße,

hydroman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ihrs!

Also ich hab ab und zu mal "30-Minuten-Sex-Creme" verwendet. Hat eigentlich die gleiche Wirkung. Es ist nicht schlimmer mit dem Sex, nur dass man länger kann!

Und Orgasmen, auf die man länger hinarbeitet, sind auch viieeel schöner!

Ich kann euch das Gel nicht empfehlen, da ichs nicht kenne, aber die Creme ist gut!

(Siehe dazu das Gegestück: Die Itch-Cream für SIE. Hebt die Wirkung beim Sex, auch zu empfehlen!)

Viele Grüße,

Euer Hardy.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Packungsbeilage ist das Zeug ja für Schleimhäute geeignet. Sogar für Kleinkinder! Würd mich ja schon reizen es mal zu probieren. Wenn, sag ich euch auf jeden Fall wie's war :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab es grad mal in meiner Pharma-Datenbank nachgesehen. Kamistad-Gel enthält nur Kamillenblütenextrakt, Thymol (ein Bestandteil des ätherischen Öles im Thymian) sowie das Lokalanästhetikum (Örtliches Betäubungsmittel) Lidocain, das in der Medizin häufig eingesetzt wird, weil es so gut verträglich ist.

Lidocain Hydrochlorid wurde beim Zahnarzt meist für die Betäubung verwendet. Es war die Spritze, nachdem man erst 15 Minuten warten musste, bis man behandeln konnte, da Lidocain eine recht lange Einwirkzeit braucht, um gut zu wirken. Beim Zahnarzt geht das ja heute sehr viel schneller.

Übrigens: Benzocain ist ebenfalls ein BTM, das man in Schleimhauttherapeutika (z.B. Halsschmerztabletten) findet, es wirkt schnell, aber nicht sehr lange (ca. 15 Minuten). Im Zweifelsfall ist man mit Kamistad (Lidocain) also besser bedient.

Also von dieser Inhaltsliste ausgehend glaube ich kaum, dass es auf der Eichel oder der Vaginalschleimhaut (wie medizinisch... ;-)) irgendwelche Schäden hinterlassen kann. Man sollte es aber sicher zunächst sehr vorsichtig benutzen und sich an die richtige Dosis herantasten. Im Zweifelsfall hilft es glaube ich eher, es länger einwirken zu lassen, statt die Dosis zu erhöhen. Vor dem Eindringen oder OV würde ich es aber lieber erst abwaschen. Die betäubende Wirkung sollte dann trotzdem noch lang genug sein. Aber ich glaube, es mach den Frauen weniger Spaß, wenn sie dabei nach und nach ein taubes Gefühl bekommen (Wer will sich schon nach dem OV fühlen, als käme er (sie) grad vom Zahnarzt ;-)

Das Gel kostet zwischen 5 und 10 Euro für eine 10g-Tube, die eine Weile reichen sollte. Ich werde mir heute gleich mal eine kaufen gehen und es heute abend mit meiner Maus ausprobieren. Ich bin grad von einer Geschäftsreise zurück und würde ansonsten sicher die 10-Sekunden-Marke weit unterschreiten :-(

Ich werde dann von unseren Erfahrungen berichten *freu*

Gruß, MicrowaveDave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich halte von all diesen Mittelchen nichts, was ist schön daran weniger zu spüren! und wenn Man(n) wirklich zu schnell kommt gibt es auch andere Möglichkeiten!

hier gibt es mehr Infos dazu

Das kann man wirklich üben und es hinauszögern, außerdem was ist denn so schlimm daran mal schneller zu kommen.

Ich kann da nur von mir sprechen, aber ich habe kein Problem wenn ich gekommen bin gleich weiter zu machen und die zweite "Runde" dauert dann sowieso länger :wink:

Dumm ist nur wenn man zu den unglücklichen zählt, wo danach dann mal min. eine halbe Stunde Pause angesagt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0