Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
murmel

Fragen zu Fleshlight: Wie Pudern / Verwendung von Sojaöl

5 Beiträge in diesem Thema

Ich habe zwei Fragen: a) Wie genau soll man das Fleshlight zur Pflege pudern? Was ist eigentlich der physikalische Hintergrund dafür? Weshalb reicht nicht an der offen Luft trocknen? Ich habe mir von Schlecker Eigenmarke Babypuder besorgt. Soll der innen reingestreut, verstrichen oder auch Außen angewendet werden? Ich setze den Puder bisher relativ planlos ein. B) Auf dem "Beipackzettel" stand, dass auch Sojaöle von Benutzern verwendet würden, dass ILF aber keine Erfahrungen dazu hätte. Ich habe es ein Mal mit Massageöl vom Bodyshop probiert, welches ich ohnehin gerne beim Masturbieren als Gleitmittel nutze und laut Angabe nur aus Sojaöl besteht, und es ging durchaus (war aber nur ein Kurzanwendung). Dann habe ich dies aber wieder eingestellt, weil es mir wegen eventueller Schäden eigentlich zu riskant war, es weiter auszuprobieren. Kann das Öl dem Fleshlight Material schaden? Kann mir jemand weiterhelfen? Gruß Murmel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dem \"Beipackzettel\" stand, dass auch Sojaöle von Benutzern verwendet würden, dass ILF aber keine Erfahrungen dazu hätte. Ich habe es ein Mal mit Massageöl vom Bodyshop probiert, welches ich ohnehin gerne beim Masturbieren als Gleitmittel nutze und laut Angabe nur aus Sojaöl besteht, und es ging durchaus (war aber nur ein Kurzanwendung).

Dann habe ich dies aber wieder eingestellt, weil es mir wegen eventueller Schäden eigentlich zu riskant war, es weiter auszuprobieren. Kann das Öl dem Fleshlight Material schaden?

Ich hab zwar keine Ahnung aber generell würde ich Öle/Fette aller Art von Kunststoffen fernhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das einpudern ist nur um zu verhindern, dass das fleshlight zu klebrig wird. die haltbarkeit wird nicht damit beeinflusst. keinen babypuder verwenden, da dieser klümpchen bilden kann (meine erfahrung). statt dessen im supermarkt MAIS-STÄRKE (zum soßen eindicken) kaufen und gelegentlich das insert komplett damit einreiben.

pflanzenöl usw. kann ich nicht als gleitgel empfehlen. meine besten erfahrungen machte ich mit MEGASOL-BLUE-WATER und WET-LIGHT. beide erachte ich besser als das oft gelobte aquaglide. :idea:

gruß, nebu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NEIN - nichts Orgaisches verwenden! Kein Öl und keine Maisstärke!

Ich habe mit Maisstärke meine erste Fleshlight versaut - siehe anderer Thread! Die FL war mit Schimmel überzogen!

Nur abspülen, trocknen lassen und dann mit Babypuder einpudern.

Nichts anderes. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Pudern Talkum (Babypuder enthalten Talkum, besser ist reines Talkum) verweden. Talkum ist ein Mineral, genauer gesagt ein Schichtsilikat. Die Schichten sind sehr leicht gegeneinander beweglich, wodurch die geringe Reibung und das Gefühl von Geschmeidigkeit oder Glattheit entsteht. (Ähnlich wie bei Graphit, das zum schmieren eingesetzt wird.) Talkum ist gesundheitlich völlig unbedenklich, nur den Staub sollte man nicht unbedingt einatmen.

Deswegen gibt es mit Talkum auch keine Probleme mit Schimmel oder dergleichen, und es bildet sich eine hauchdünne Talkum-Schicht auf dem Fleshligt, welche sich nach meinen Erfahrungen auch sehr lange hält. (Vorsichtig abtrocken, abtupfen)

Ich habe auch schon Pflanzenöl ausprobiert, jedoch bekommt man das Öl nur mit Seife (oder Spüli etc.) wieder ab. Und das verträgt das Fleshlight (auf Dauer) angeblich nicht. Also würde ich sagen: Finger weg vom Öl.

Gruß,

Wonko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0