Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Eastpak1984

Machen Toys die Beziehung kaputt?

13 Beiträge in diesem Thema

Bei mir das der Digger II mitlerweile meine Beziehung kaputtgemacht.... SCH**SS-DING!!! :evil:

Was meint Ihr? Können Toys auch der Beziehung schaden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigendlich kann ich mir nicht vorstellen das Toys die Beziehung kaputtmachen kann, ehr bereichern.

Schielder dein Problem mal etwas genauer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein definitives NEIN! Wenn, dann fehlte in der Beziehung schon eh etwas oder lief falsch (muß ja nicht unbedingt aufs Bett beschränkt sein)

Aber Toys machen keine gesunde, funktionierende Beziehung kaputt! *vehementdenkopfschüttel*

Auch auf die gefahr hin, Dir jetzt vielleicht auf die Zehenspitzen zu treten.. der Mensch neigt doch sehr leicht dazu, die Fehler erst überall anders als bei sich selbst zu suchen.. und so ein Toy kann sich ja im Gegensatz zum (Ex)Partner nicht wehren und ist in sofern natürlich ein guter "Sündenbock"... um Erklärungen zu finden ist der Mensch doch gerne etwas bequemer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Wieso soll den das Toy eure Beziehung kaputt machen?!

Ich finde, es ist totaler Schwachsinn, dass ein Toy eine Beziehung kaputt machen kann. Okay, das Sexleben kann sich etwas verändern, aber es geht eher in eine positive Richtung.

Also ich wäre sehr traurig, wenn das Spielzeug bei uns wieder weg müsste. Bei mir hat sich auch einiges geändert (z.B. spontane Selbstbefriedigung vorm Einkauf) aber unsre Beziehung ist schöner als vorher.

Also: SCHWACHSINN!!!

@Bambi: :yau:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolut :abgelehnt:

Dann müsste ja so ungefähr jede dritte??? Beziehung in die Brüche gehen.

Was war denn der Grund für Eure Trennung?Ich meine der ausgesprochene Grund- oder hat Deine Freundin gesagt, dass der Maulwurf besser ist???

: bahnhof :

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kann mir das auch so rein gar nicht vorstellen.... Ich sehe Toys als Bereicherung und nicht als Ersatz für meinen Freund. Oh Gott Oh Gott, wo kämen wir denn dahin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir und meiner Ex haben Sexspielzeuge die Beziehung eher aufgebaut. Man sollte aber mit dem Partner öffentlich darüber sprechen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Öffentlich? Reicht es nicht auch offen :lol: @Eastpak1984: Wie du siehst, stimmt dir keiner zu. Also erklär uns die Geschichte mal genauer, damit wir dich eventuell doch verstehen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wie bereits gesagt wurde, stimmte vermutlich schon vorher etwas nicht in Deiner Beziehung. Da Dir der Grund aber offenbar nicht klar ist, versuchst Du ihn jetzt im Digger zu sehen. Ist irgendwo vorstellbar, da Du einen nachvollziehbaren Grund für das Scheitern suchst und brauchst, aber dennoch Schwachsinn! Auch ohne Details zu kennen, würde ich behaupten, daß das bestimmt nicht der Grund war. Also such mal ineiner anderen Richtung nach Gründen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was meint Ihr? Können Toys auch der Beziehung schaden?

Wer von den Damen hatte noch mal Probleme gehabt auf "normalen" Wege zum Orgasmus zu kommen, ging scheinbar nur noch mit nem Vibrator infolge von "Abstumpfung". Erinner mich dran hier so was gelesen zu haben...

(In der Suchfunktion hab ich nix gefunden)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ergebnis der ganzen Sache war - es war ein Kopfproblem und nicht wirklich durch das Toy verursacht. Hatte sich später wieder erledigt gehabt als sie sich richtig fallen lassen konnte. Also auch da wurde die Beziehung nicht durch ein Toy kaputt gemacht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Aussage bezog sich nicht auf "Beziehung kaputtgemacht", sondern auf "können der Beziehung schaden", deshalb auch das Zitat :roll:

Haste grad noch mal den Link zu dem Thema?

Kann ja sein, das wir über 2 verschiedene Threads reden, meine das was du gesagt hast war in nem anderen, in dem den ich meine gabs scheinbar richtig Frust, da sie nicht mehr mit ihm ohne Hilfsmittel zu Orgasmus kam...

Wer sich sonst erinnert, einfach hier posten... :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0