Springe zu Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
Sonic500

Puppe Envi - meine Erfahrung

Recommended Posts

Hi! :) Nachdem mich Powerswitch gefragt hat ob ich nicht einen Test zur Puppe Envi schreiben könnte dachte ich mal mach ich das doch :) Ich bin zwar nicht der super-Berichterstatter, aber ich kanns ja mal probieren. Ich hab mir die Puppe voller Erwartungen gekauft, für 40 Euro bei Orion. Es war mein erstes Toy. Ich hab sie natürlich sofort ausgepackt und da kam mir schon der PVC Geruch entgegen. Hat genauso gerochen wie eine Luftmatratze. Da ich sie endlich ausprobieren wollte war mir das relativ egal. Nach dem aufblasen konnte ichs garnicht erwarten meinen Schwanz reinzustecken. Also schön eingeschmiert, auf den Boden gelegt und in Missionarsstellung rein damit. Die Vorstellung das ich es mit einer Puppe treibe hat mich schon irgendwie angeturned :) Das Gefühl war am Anfang eigentlich ganz geil. Später beim rausziehen hat es aber schön gekratzt da die Schweißnaht an der vaginal/anal Öffnung nicht gerade weich war. Nach etwa einer halben Stunde schweißtreibender Arbeit, in der nichts passiert ist, habe ich es dann schweißgebaded aufgegeben ... Ich habs am nächsten Tag nochmals ausprobiert, aber es kam wieder zu dem gleichen Ergebnis. Das einzige wo die Puppe mich zum Orgasmus brachte war vorm PC im Sitzen mit Hilfe von diversen Videos aus dem Netz ... nach mehrmaligen Versuchen, vaginal oder anal ... blieb es beim selben Ergebnis. Sie ging beim letzten Versuch sogar kaputt, das PVC unterhalb des "Armes" oder wie man das auch immer bezeichnen kann ist eingerissen. Nach dem flicken ist auch noch das PVC an der vaginalen Öffnung gerissen. Jetz hab ich sie weggeschmissen. Fazit: Die Puppe Envi ist der größte Müll den es auf dem Markt gibt. Die 40 Euro auf keinen Fall wert. Das ist rausgeschmissenes Geld. 513296.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sonic,

das bestätigt wieder meine Meinung zu Billigpuppen. Deine Ausführungen bekräftigen das miserable Testergebnis.

Ich hatte sie zwar nicht aufgeblasen, um sie reklamieren zu können (s.Fotos im Testbericht -> Lupe klicken), aber was ich gesehen hatte- hat mir gereicht.

Ich verstehe nicht, wie Erotikanbieter mit gutem Gewissen so einen Mist verkaufen können! DICKES MINUS! :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hallo Sonic,

das hört sich ja schauderhaft an.

Und 40 Euro sind nunmal viel Geld für so nen mist.....

Hättest du noch 19 EUR draufgelegt hättest du ein Fleshlight

bekommen. Damit wärst du auf alle Fälle 1000 mal glücklicher

geworden als mit dieser Puppe.

Mein Freund iss total begeister von deiner Fleshlight.

Viele Grüße

Ninchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

wir haben uns die hier geholt (hab euch mal den Link dazu hier rein kopiert) --> https://amzn.to/2RmD1OY

Wenn ich mal wieder meine Tage habe, ist es für meinen Freund der ideale Ersatz.

Obwohl ich schon sagen muss, dass es mir auch echt Spaß macht mit dem Teil an ihm rumzuspielen.

Mein Partner und ich sind jedenfalls voll und ganz zufrieden mit dem schönen Lustobjekt. Liegt gut in der Hand und ist einfach in der Handhabung. Das Softskin-Material ist sehr realistisch und gefühlsecht. Würde es jedem Pärchen oder Mann weiterempfehlen.

Also ran da, wie haben es echt nicht bereut und er ist auch wieder happy, wenn ich nicht kann :rolleyes:

Liebe Grüße,

Eva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!

Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.

Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  

  • Fleshcheck.com - Fleshlight Testberichte & Vergleich



×