Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Matze

Eure Dildoempfehlungen

8 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

wir suchen wieder neue Testartikel...

Dieses mal wollen wir hauptaugenmerk auf dei Dildos (Penisnachbildungen ohne Vibration) legen.

Welche Dildos habt IHR PERSÖNLICH ausprobiert und für gut befunden?

Oder aber , welche Dildos habt ihr in irgendwelchen Shops gesehen und interessiert Euch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem DiamondLover haben meine Partnerin und ich unseren ersten Schritt gewagt und sie ist wegen des ästhetischen Aussehens sowie der gefühlsintensiven Äderung sehr, sehr zufrieden. Leider muss man aber stets auf die Benutzung geeigneter Gleitmittel achten, um das Silicon nicht zu zerstören. Daher überlegen wir, uns einen "unkaputtbaren" zuzulegen, sind aber noch hin und her gerissen, ob dieser aus Holz oder Edelstahl bestehen soll. Leider kann ich kein konkretes Modell nennen. Die Maße des DiamondLover (21x4cm) empfindet sie als sehr angenehm. Kleiner sollte er nicht sein.

Viel Spaß beim Testen und veröffentlicht recht schnell.

Twister02

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo PowerSwitch,

für uns könntet Ihr mal dicke Dildos mit Saugnapf testen. Wir haben in der Küche Holzstühle mit einer ebenen, glatten Sitzfläche. Ich stelle es mir scharf vor, wenn die Dame des Hauses während eines gemütlichen Essens einmal auf so einem Teil "aufgespießt" wird. :shock:

Damit SIE sich auch richtig setzen kann, dürfte das Teil zwar dick sein (4 bis 5 cm?), aber nicht sehr lang (12 cm?), sonst würde es wohl unangenehm, wenn der Dildo zu sehr in Richtung Muttermund vor- bzw. anstößt.

Nett sind auch die Teile, wo der Dildo auf einer verstellbaren Teleskopstange und die Teleskopstange auf einem stabilen Ständer sitzt (der so schnell nicht umkippt). Sowas findet Verwendung, wenn die Dame im Stehen gefesselt wird und man(n) ihr in dieser Position einen Dildo einverleiben will. :wink:

Sieht man hier und da, allerdings nur sehr selten. Und die Praxistauglichkeit ist dann auch noch fraglich.

Grüße von

2hot4you

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kann zwar nix empfehlen, aber mich würde die Tauglichkeit von jenne "Crystal"-Dildos interessieren, sprich solche die man auch in die Vitrine stellen kann und jeder denkt, was für ein schönes Kunstwerk. (Mal ausgenommen jene, die wissen, was es tatsächlich ist. :lol: ) Crystal-Toys Speziell der "Blue Crystal Wave" uind der "Crystal Fantasy" würden mich interessieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe zu Weihnachten den Blue Christal bekommen und bin hochzufrieden. Allerdings kann ich ihn nicht mit der spitzen Seite benutzen, das tut mir weh. :?

Aber die eigendliche Griffseite mit den Kugeln ist genial. Der Dildo fühlt sich einfach gut an, flutscht vor allem auch ohne Gleitgel und hat genau die richtigen Maße für mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist zwar im eigentlichen Sinn kein Dildo sondern ein Vibrator, aber er lässt sich als solcher durchaus gut benützen.

Die Rede ist vom "Black Boomser" (erhältlich bei Beate Uhse).

Mein Freund hat mich mit dem Teil überrascht.

Er hat mir die Augen verbunden, dann gabs ein langes Vorspiel und im Anschluß daran hatten wir Sex miteinander.

Plötzlich mitten im schönsten Liebesspiel hörte er auf.

Er nahm Gleitgel (eine ganze Menge *g*) und massierte mich damit untenrum ein.

Dann spürte ich etwas, daß sich anfühlte wie ein (sehr großer) Schwanz.

Er spielte zuerst nur rum und streichelte mich damit, doch plötzlich schob sich die große Eichel in mich rein.

Es fühlte sich großartig an, und ich wollte mehr davon, also hab ich das ganze beschleunigt und selber weiter rein geschoben.

Durch das viele Gleitgel ging das auch relativ leicht.

Dann als er zur Hälfte drin war hab ich eine Pause gemacht und bin einfach nur dagelegen.

Ich hab mich überhaupt nicht bewegt und trotzdem bin ich plötzlich gekommen......und wie.

So stark bin ich vorher noch nie gekommen.

Durch das Gleitgel und dadurch daß mein Freund den Vibrator vorher angewärmt hat, fühlte sich dieser an wie ein echter.

Fazit: Diesen Vibrator kann ich nur weiterempfehlen.

Er fühlt sich verdammt gut an, ist leicht zu reinigen und stinkt

nicht nach Gummi.

Ich habe den "Black Boomser" regelmäßig in Verwendung und da

ich finde, daß die Vibration nicht dazu passt, hab ich einfach das

Kabel mit der Fernbedienung abgeschnitten und benütze ihn als

Dildo.

Vielleicht könntet ihr mehr realistische Dildos/Vibratoren testen, wir wären Euch dafür sehr dankbar und würden uns freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dildos mit Saugnapf finde ich irgentwie nie in shops !

Aber die zu testen, wäre mal eine gute sache !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

mich würden Edelstahldildos Interessieren. Ich finde man kann sie besser Reinigen. Auch der Temperaturunterschied (Warm/Gekühlt) hat seinen Reiz.

Ich stelle mir ein Model mit aneinandergereihten Kugeln vor. An der Spitze etwa 2 cm und sich nach hintern vergrössernd bis 4 cm. Der Preis wäre mal Egal.

LG Queeny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0