Matze

Gute Pärchenclubs in Deutschland

20 Beiträge in diesem Thema

Kennt jemand gute Pärchenclubs in Deutschland?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo PowerSwitch,

diese Clubs wurden in Augenweide.com gut bewertet:

"Avalon 2" mit 2,2 bewertet --> http://www.club-avalon.de

- Samstags nur Paare, sonst auch Singles

"Ehsasati" mit 2,1 bewertet --> http://www.ehsasati.de

- Jeden 1. und 3. Freitag im Monat nur Paare, sonst auch Singles

Wir haben diese Clubs selbst NICHT getestet. Im Zweifelsfall geht in's Casa Blanca, unseren Lieblingsclub. Da kann man nichts falsch machen. Genau das Richtige für's erste Mal!!!

Der Club ist bei Augenweide.com mit 1,5 bewertet :!: und liegt südlich von Dortmund --> http://www.erotik-disko.de (nur Freitags auch vereinzelt männliche Singles)

Grüße

2hot4you

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@2hot4you

Ich habe augenweide.com jetzt einfach mal als Empfehlung angesehen.

Sag mal, laut deren Liste gibt es in Berlin nicht einen einzigen reinen Pärchenclub? Nur Singleclubs, vor denen Du ja Anfänger warnst?

Verunsichert,

Stepfel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@stepfel Doch, laut Augenweide.com gibt es in Berlin die Villa Wellness --> http://www.villa-wellness.de Dort sind samstags nur Paare zugelassen. Eine Bewertung von 2,5 ist zwar nicht sooo doll, aber na ja. Wohl eine Art Sauna kombiniert mit Sex-Möglichkeiten. Kann man nicht viel dazu sagen, ohne es gesehen zu haben. :?: Der Pärchenclub Legeres (http://www.pc-legeres.de) ist ebenfalls in Berlin angesiedelt, und auch dort kommen samstags laut AW nur Paare rein. Mit einer Bewertung von 2,6 bei 34 Stimmen scheint diese Lokalität zwar auch nicht die Wucht zu sein, aber immerhin --> Berlin. :wink:Die besten Clubs für Paare sind eben woanders. Aber wer weiß, wo das BKA jetzt schon nach Berlin umziehen muß, werden vielleicht demnächst auch ein paar gute Clubs zwangsversetzt. :D Wenn Ihr darauf nicht hoffen wollt, dann solltet Ihr Euch irgendwo in Deutschland einen WIRKLICH guten Club suchen, und daraus einen netten Wochenendausflug mit Übernachtung machen. Grundsätzlich könnt Ihr auch als Anfänger in JEDEN Club reingehen, das müßt Ihr selbst entscheiden. ABER wenn die Dame des Hauses der Sache sowieso schon skeptisch gegenüber steht, wird sie in einem Club mit Herrenüberschuß GENAU das antreffen, was sie schon immer befürchtet hat. Und damit könnte sich das Thema Club dann für immer erledigt haben. :cry: WIR gehen natürlich in jeden Club, Herrenüberschuß ist uns egal. Die Typen werden einfach ignoriert. Und wenn einer aufdringlich wird, wissen wir damit umzugehen. Aber das ist eben nicht für jede Frau das richtige Ambiente. Und schon gar nicht für's erste Mal. :!: Noch ein Hinweis: Um gemütlichen Kuschelsex wie daheim im Schlafzimmer zu machen geht man NICHT in den Club. Da ist die Atmosphäre schon anders, das kann man nicht 1:1 vergleichen, sonst könntet Ihr ja auch zuhause bleiben. Der Sex ist meist nicht so tiefgehend, nicht so intim wie im heimischen Schlafzimmer --> logo --> wo andere Leute vielleicht zuschauen. Es gibt dafür keine Regeln, aber es ergibt sich einfach so. Die Betonung beim Club-Sex liegt meist ein wenig auf sehen und gesehen werden, dass heißt natürlich nicht, dass man jetzt irgendwo mitmachen MUSS. Das ist jedem freigestellt, aber jeder guckt halt bei jedem ein wenig, das macht das besondere voyeuristische Ambiente aus. Grüße 2hot4you

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Pärchenclub Legeres (http://www.pc-legeres.de) ist ebenfalls in Berlin angesiedelt, und auch dort kommen samstags laut AW nur Paare rein. Mit einer Bewertung von 2,6 bei 34 Stimmen scheint diese Lokalität zwar auch nicht die Wucht zu sein, aber immerhin --> Berlin.  :wink:  

Das wäre rein räumlich ne Variante.

Habe aber gerade festgestellt, dass die hochbewertete Tempeloase auch Samstags Paartag hat! Die Note klingt jedenfalls gut. Zum Details lesen braucht man nen X-Check-Account, ist mir nur dafür zu teuer.

ABER wenn die Dame des Hauses der Sache sowieso schon skeptisch gegenüber steht, wird sie in einem Club mit Herrenüberschuß GENAU das antreffen, was sie schon immer befürchtet hat. Und damit könnte sich das Thema Club dann für immer erledigt haben. :cry:

Och, die meinige ist da schon recht aufgeschlossen. Vielleicht aufgeschlossener als ich.

Hi Schatz, das ist DIE Gelegenheit zum Antworten

Allerdings kenne ich im engen :wink: Bekanntenkreis Leute, für die das gar nix wäre, und die sollte man(n) dann auch nicht drängen. Daher meine Argumentation im anderen Thread.l

Noch ein Hinweis: Um gemütlichen Kuschelsex wie daheim im Schlafzimmer zu machen geht man NICHT in den Club. Da ist die Atmosphäre schon anders, das kann man nicht 1:1 vergleichen, sonst könntet Ihr ja auch zuhause bleiben.

Das ist schon klar. Warum sollten wir auch sonst hingehen? Es geht ja darum, was neues zu erleben.

Jedenfalls danke für die Tips.

Gruß,

Stepfel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo PowerSwitch,

ich und meine Frau haben schon einige Swingerclubs in Schleswig-Holstein und Raum Hamburg besucht und sind der Meinung, dass die Deichvilla in 24643 Struvenhütten, www.Deichvilla.de einer der besten Swingerclubs in dieser Gegend ist, der auch bei Clubtests durchweg gute Bewertungen von den Gästen bekommt, z.B. bei Augenweide.com und außerdem über ein äußerst umfangreiches Gästebuch mit sehr vielen positiven Kommentaren von vielen verschieden Gästen verfügt.

Viele Grüße

Dreamer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

versuche es doch mal hierSchloß Milkersdorf.

Wir waren zwar auch noch nicht dort und auch noch nie in einem Pärchenclub, aber vielleicht fahren wir nächstes Jahr mal hin. Sieht ja ganz nett aus. Wenn wir da waren scheibe ich einen Bericht. Vielleicht kennt es ja schon jemand und kann was zum Erlebten schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WOW! :bindafür: Also so habe ich mir einen stilvollen Club vorgestellt. Ich kann ja nur die Bilder beurteilen und was die so geschrieben haben. Aber wenn ich mich trauen würde wäre das der erste Club wo ich sagen würde- "YES- da geh ich hin." Wenn ich die Photos von anderen Clubs gesehen habe hats mich meistens geschüttelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hab ich mir auch gedacht, als ich die Seite gefunden hatte.

Wir überlegen auch schon eine Weile, mal in einen Pärchenclub zu gehen. Also wenn wir es denn dann mal tun, fahren wir auf alle Fälle nach Milkersdorf.

Macht wirklich einen tollen Eindruck. Fall von Euch mal einer dorthin fährt, unbedingt einen Erfahrungsbericht schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also für jemanden, der unsicher ist, ist Milkersdorf wirklich eine gute Idee. Stilvoll, ruhig, netter Whirlpool usw. Uns ehrlich gesagt eher ZU ruhig, wir fanden es schwer, mit anderen Paaren in Kontakt zu kommen. Aber die Whiskeysammlung über dem Kamin!

Ansonsten diese Hinweise:

- einige Clubs bieten Schuppertage und -stunden an. Die kann man gut nutzen.

- Am Anfang AUF JEDEN FALL an einem reinen Paartag hingehen bzw. einen reinen Paarclub wählen

- Sagt dem Clubbetreiber, dass Ihr zum ersten Mal im Club sind.

- Unbedingt einen der wenigen exzellenten Clubs wählen (Milkersdorf und das Casa Blanca - trotz der Entfernung unser Lieblingsclub - wurden schon genannt, weitere findet man in der (öffentlich zugänglichen) Clubliste auf www.augenweide.com. Nix mit Wertung > 2.irgendwas nehmen

Gruß,

Stepfel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also am letzten Wochenende war es soweit, wir waren in Milkersdorf. Zum 1. Mal in einem Pärchenclub. Zu Anfang war uns ja schon ein wenig mulmig, aber wir wurden sehr nett emfangen. Es ist wirklich toll eingerichtet und verbreitet eine angenehme Stimmung. Von den anwesenden ca. 20 Pärchen waren wir auch überrascht. Durch die Kleiderordnung waren fast alle ganz toll anzusehen und dem Alter nach war von Anfang 20 bis Ende 40 alles vertreten. So ganz anders als in unserer Vorstellung. Wir haben beim Essen gleich ein "erfahrenes" Paar kennengelernt und uns wirklich toll unterhalten. Diese Beiden waren auch dafür verantwortlich, dass es ein unvergesslicher Abend wurde. Sie haben uns geholfen unsere Unsicherheit abzulegen. Wir haben uns von der Stimmung treiben lassen und es ist mehr passiert als eigentlich geplant. Vor allem für meine Frau war es toll, von mehreren Männern und einer Frau verwöhnt zu werden. Sie ist seitdem total happy, so etwas erlebt zu haben.

Das aller Bemerkenswerte ist aber, wie sich dieser Abend auf unsere Beziehung ausgewirkt hat. Wir sind wieder total verliebt, wie am Anfang unserer Beziehung (jetzt 7 Jare zusammen) und hatten seit dem letzten Wochenende jeden Tag teils mehrmals Sex. Es ist unglaublich, es war der totale Kick. Also wenn Ihr schon mal überlegt habt in einen Pärchenclub zu gehen, dann tut es. Muß ja nicht soviel passieren wie bei uns, aber es ist echt toll. Allerdings sollte Eure Beziehung stabil sein und Ihr Euch wirklich vertrauen, sonst kann es vielleicht auch nach hinten losgehen. Wir sind wirklich froh, diesen Schritt gewagt zu haben, denn der Sex war bei uns in letzter Zeit ein wenig zu kurz gekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hej Gewinnen

Toll Dein Bericht, ich hab jedoch noch ein paar Fragen. Wie war das Essen dort in Milkersdorf (übersichtlich?) bzw. sollte man vorher was zu sich nehmen. Sind Essen und Getränke im Preis incl. oder extra. Wart Ihr gleich zu Beginn (21:00) dort oder füllt es sich erst gegen Nacht. Wie ist das Klientel dort, Machos etc. . Wie kommt man dort als Beginner ohne Anleitung klar? Wie verlief Euer Abend? Wo habt ihr danach geschlafen, zurück nach Berlin oder dort in der Nähe im Hotel genächtigt (Preise/Empfehlung)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wir waren ca. 21.30 Uhr dort, mit einem etwas flauem Gefühl im Magen. Sind aber sehr nett empfangen worden. Das Essen war reichhaltig, aber so richtig viel Hunger hatten wir nicht. Essen und alle Getränke sind incl. So richtig voll ist es in Milkersdorf wohl nur bei ganz besonderen Veranstaltungen (ca. 50 Paare Kapazität). Wir waren zur Gigolonacht dort und es waren ca. 15-20 Paare anwesend, kann man schlecht überblicken. Machos sind dort nicht rumgelaufen, einzelne Männer werden nicht eingelassen. Es waren 2 Gigolos dort (erfahrene Swinger) die sehr nett waren. Auch die Paare, mit denen wir Kontakt hatten, waren sehr nett. Das Alter reichte von Mitte 20 bist Ende 40, aber eigentlich alle sehr nett anzusehen. Das liegt wohl auch an der außergewöhnlichen Kleiderordnung. Für Anfänger kann ich den Club deshalb auch gut empfehlen, man kommt sich nicht so nackt vor. Ich denke man findet auch schneller Kontakt zu anderen Paaren. Wenn Ihr noch nie in einem Club wahrt und sonst auch noch keine Erfahrungen mit dem Swingen sammeln konntet, setzt Euch klare Grenzen, man wir von der Stimmung schnell mitgerissen und geht vielleicht weiter als gut ist. Wir haben gleich beim Essen ein nettes erfahrenes Paar kennengelernt. Die haben uns sozusagen an die Hand genommen. Daruch ist aber auch mehr passiert als vorher gedacht. Es war sehr schön, vor allem für meine Frau. Aber trotzdem gab es hinterher einige nicht geplante Gefühle. Etwas Eifersucht auf meiner Seite. Meine Frau war hinterher etwas über sich selber geschockt, da das geschehene völlig entgegengesetzt zu ihrer bisherigen Einstellung lag. Sex mit einem Fremden Mann ohne Liebe hätte sie früher nie zugelassen. Aber nach ein paar Tagen war alles wieder im Lot. Es war eine tolle Erfahrung und unser Sex hat sich super positiv entwickelt, obwohl er vorher schon recht gut war. Trotzdem würden wir es heute langsamer angehen lassen. Geschlafen haben wir in Cottbus (Lindner Congress Hotel, Gutschein bei eBay ersteigern), sind ca. 10 min. mit dem Auto. Aber auch in Milkersdort könnt Ihr übernachten, zb. Ferienwohnung Fam. Hentschel. Sollen sehr nett sein. Übrigens weiß das ganze Dorf bescheid. Alle waren zur Eröffnung eingeladen, war aber auch kein Swingerabend. Die Leute sehen das aber recht locker, sollte man auf so einem kleinem Dorf nicht für möglich halten. Falls noch Fragen bestehen, antworte gern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hej Gewinnen, danke für Deinen informativen Beitrag. Du sprachst die außergewöhnliche Kleiderordnung an, da würde mich interessieren, was hattet Ihr (Du und Deine Partnerin) an und drunter, bzw. wie war der Rest gekleidet?

Ist der Saunabereich eine "reine" Sauna oder zählt dieses schon zu den "Spielwiesen"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kleiderordnung sieht so aus, das man in der unteren Etage Abendgarderobe anziehen muß. Ich hatte einen Anzug an, meine Frau einen Rock und eine recht aufreizende Corsage an. Darunter hatte meine Frau Strapse und Strümpfe, oben nur die Corsage halt. Ich halt Shorts, was ordentliches. Die Sauna ist im Keller, ob man dort auch aktiv werden kann, weiß ich gar nicht, wir waren nur kurz drin, zur Entspannung am Ende des Abends. Die Spielwiesen sind in der oberen Etage.

Falls Ihr hinfahrt, viel Spass. Wir werden auch wieder mal hingehen, ist wirklich schön dort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir waren nun auch letztes WE dort gewesen. Meine Holde wußte, bis wir vor der Tür standen, nicht wo wir hingehen. Trotz dieser Überraschung war sie super positiv überrascht, Dresscode, Seriosität untereinander, Essen, Lokalität, etc. Der Abend wurde doch länger als erwartet. Wir gehen bestimmt wieder hin. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kennt jemand den white-club in Berlin bzw. hat schon einen Erlebnisbericht? www.whiteclub-berlin.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Homepage hat sich geändert www.whiteclub-berlin.de. Hat jemand persönliche Erlebnisse zu dem Laden? :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puhhh! Aaalso: Das obendrüber genannte Machwerk eines Clubs ist momentan der Lacher Berlins... Nebenbei bemerkt handelt es sich um einen Fetish-Club, also eher in Richtung SM gehend als in Richtung Pärchenclub. An sich erhebt es den Anspruch auf "stilvolle Erotik" und laut Website soll es der "exclusivste" Club Bärlins sein. Dazu liegt mir ein Bericht der Wiedereröffnung vor der nur so trieft von Pleiten,Pech und Pannen... Unter anderem fielen diverse Gerätschaften durch fehlende oder mangelnde Befestigung auf sowie durch eklatante Verletzungsgefahr durch reines "Probieren" ob die Grösse überhaupt passt. Desweiteren fiel ein eklatantes Missverhältniss von hohem Eintrittspreis zum Service auf. Soviel dazu, wer hingehen mag sollte sich davon nicht abschrecken lassen, aber auch nicht allzuviele Erwartungen hineinschrauben. Was wirkliche Swingerclubs in Bärlin betrifft so gibt es eine grössere Auswahl als anscheinend Augenweide anzeigt. Ich will mal versuchen die aufzuzählen, Reihenfolge hat aber keinen Einfluss auf die Wertigkeit, jeder Club ist eben an sich anders und nicht jeder Abend gleich- wenn ihr versteht was ich mein.. http://www.pc-tempeloase.de/ + Sehr exclusiv ausgestatteter Club, riesengross, wunderschön eingerichtet, viele verschiedene Räumchen, Sauna- und Schwimmbeckenbereich, excellente Buffets in extra Raum, grosser Barbereich, WE gabs zumindest mal nen Shuttleservice - relativ teuer(all inclusive), bei unseren Besuchen wenig andere Gäste, abgelegen von der City(sprich entweder nix trinken und Fahren oder daneben nen Zimmer buchen), hygienisch manchmal bedenklich(kommt anscheinend auf Personal an), Musik manchmal unpassend laut http://www.club-maria.de/ + sehr nette Atmosphäre, Aussenbereich der im Sommer auch zum Grillen etc. genutzt wird, Wirlpool, viele Stammgäste und nette Betreiber-man wird schnell integriert, ein abschliessbarer Raum mit Tür, günstige Preise trotz all inclusive(ok, die Schnäpse sind dafür nicht die teuren Marken aber adäquat), mehrere Räume, Saunabereich, grosser Plauderbereich mit angrenzendem Buffetraum, SM- Kellerchen, an manchen Tagen Massagen im Angebot - insgesamt recht schlicht und einfach gehalten, Musik manchmal nervig laut, leider auch ausserhalb Bärlins(also muss wieder einer Fahren...) http://www.swingerclub-zuegellos.de/ + die ganze Woche geöffnet, moderate Preise, 2 Saunen, grosser Duschraum :P Bahnhofsnähe, 2 Gyn-Stühle, 3 Wirlpools, reiner Pärchenraum - oft nervige "Berliner Bartmänner", manchmal(gegen Morgen zumindest) hygienisch na ja, Buffet am WE eher so nen Häppchen zwischendurch(also vorher essen), insgesamt eher was für Herrenüberschuss,(Neueinsteiger sind hier relativ schlecht beraten...) http://www.villa-wellness.de/i-villaframe.html + wunderschön im grünen Speckgürtel Berlins gelegen, Aussenbereich mit Pool und Liegewiese, innen geräumig, grosser Bar- und Kontaktbereich, nettes Buffet, Innenpool und grosser Wirlpool(etwa 15 Leute passen rein...), Sauna, insgesamt recht "Anfängertauglich" - Fahrthematik, an sich wenige Räume, ab und zu Fussbal oder fragwürdige "Selbstschussvideos" im Grossfernseher an der Bar http://www.pc-legeres.de/ + sehr grosser Club mit wechselnden Themenpartys, sehr viele geschmackvoll eingerichtete Themenräume(besonders lustig: nen "Knast" mit Verhörzelle, tolles SM-Kellerchen,super Spiegelraum und Riesendachboden), grosser Aussenwirlpool, Sauna, tolles Buffet, grosszügiger Barbereich(ok, leicht "puffig"), sehr sauber, toller Service, S- und Strassenbahnnähe - langer Weg von Sauna zur Dusche(nasser Teppich...), WE recht teuer, Parkplätze Mangelware http://www.villa-mondaen.com momentan noch keine Erfahrungen, auch keinerlei "Fremdberichte" http://www.pc-adventure.de/ ebenfalls keine Erfahrungen, Gäste berichten das schön, Betreiber als seriös bekannt Nun mal die "etwas anderen Kneipen" Bärlins http://moechtegern.com/ + frivole Bar, vorn Gastraum mit Outfit, hinten und unten "Spielmöglickeiten", netter Ort um zwanglos jemanden zu treffen, Paare und Frauen ohne Eintritt, Getränkepreise normal - oft "Herrenkegelvereine mit Tendenz zum Hinterherlaufen" an der Bar, hygienisch bedenklich, SM-Keller nicht wirklich hoch, Soloherreneintritt=Wucher, "Selbstschussanlage" http://www.fri-voli.de/ + kleiner netter Laden im Herzen Bärlins, moderate Eintritts- und Getränkepreise, an sich höfliches Publikum, mehrere Liegewiesen, an sich das "Möchtegern" in klein und sauber - zuwenig Rückzugsmöglichkeint für Paare unter sich(nur franz.Gang), SM-Spiele sind trotz vorhandener Einrichtung nicht gern gesehen(Betreiber), Parkplatzsituation zum Wegrennen *lufthol* So, das waren die Läden die es meines Wissens in Bärlin gibt, falls Ihr mögt kann ich noch die SM-Clubs aufführen, da warte ich aber mal auf Eure Anforderung. Fazit: Jeder sollte sich seinen Club raussuchen, reine "Nurpärchenclubs" gibts nicht, wohl aber entsprechende Abende. Für Anfänger würde ich persöhnlich das "Legeres" empfehlen- wegen der vielen Themenräume und der Abwechslung von Zuhause, auch sind da viele nette Paare die einen an die Hand nehmen und wenig Solomänner. Auch die "Villa Wellness" wäre geeignet für Paare die in dieser Ecke Bärlins wohnen. Eher Familiär gehts bei "Marias" zu, im "Adventure" soll es ähnlich sein. Herrenüberschuss ist Do. in "Marias", im "Zügellos" sowie den beiden Bars "Möchtegern" und "Frivoli" zu bekommen. l.G. und viel Spass beim "Sexeln" wünscht Badwolf P.S. Das "Schloss Milkersdorf" reizt mich schon länger- wenn auch zu einem SM-Event. Danke für die Schilderungen des Besuchs- war aufschlussreich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war ja recht ausführlich, danke dafür. Wir wollen auch mal nach Berlin, da haben wir schon einen Anhaltspunkt. SM Abend ist in Milkersdorf zu Pfingsten. Für uns nicht das Richtige.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden