Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Matze

Digital Professional 4000 versus Pure T.N.S:

4 Beiträge in diesem Thema

HI,

Ich möchte mir sehr gerne ein Gerät plus Zuberhör zulegen.  

An Zubehör ist für mich eigentlich schon klar, dass ich das Schlingen Set und den Flex Ring nehme weil die beide von euch so gut bewertet wurden.  

Aber bei den Geräten gibt es noch Unklarheiten.  

Einmal würde ich gerne wissen ob es zwischen dem \"Digital Professional 4000\" und dem \"Pure T.N.S.\" gravierende Unterschiede gibt wenn man mal davon absieht das der Digital Professional 4000 ein display hat.  

Denn beide bekamen von euch die Bestwertung und trotzdem kostet der Digital Professional 4000 35 mehr.  

Also wenn mir nix großartiges verloren geht dann würde ich zu dem billigeren tendieren.  

Komme ich mit den Geräten wohl klar?  

Denn ich habe von so technik krams, physik ect. echt keine ahnung.  

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ich bin nämlich unheimlich gespannt darauf eine Erfahrung mit diesen Geräten zu machen denn in euren Bewertungen hört sich das alles ziemlich toll an.

Bitte beantwortet ale Fragen das wäre super,

Gruß ans Team ihr macht das super tolle Seite, klasse Engagement und vor allem starke Idee.

Mfg

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, es gibt diverse Unterschiede. Hauptaugenmerk möchte ich auf die Bedienung legen. Das PureTens wird über Drehregler eingestellt. Beim DigiPro4000 stellt man Impulsdauer und -breite über Tasten ein. Zudem sieht man auf dem Display genau, was gerade passiert und eingestellt ist. Vom Feeling her sind beide gut. In Verbindung mit dem Schlaufenset eignen sich beide zur Herbeiführung des Orgasmuses. Wobei das DigiPro4000 noch besser abgestimmt werden kann. Ich würde sagen, dass Du Deinen Geldbeutel sprechen lassen solltest. ;-) Mein Favorit ist das DigiPro, welches ich stets benutze... Die Bedienung ist Supereinfach. Batterien rein, Stecker in die Buchsen, Schlaufenset um den Penis und ganz langsam und sachte die Spannungsregler aufdrehen. Lass Dir viiiiiel Zeit und lerne das Feeling kennen. Gehe davon aus, dass Du bei Deinen ersten 3 Versuchen nicht zum Orgasmus kommst und geniesse das Gerfühl z.B. beim betrachten eines Erotikvideos (damit Du Deine Gedanken nicht NUR aufs Gerät fixierst!) An welchem Regler Du was einstellst, wirst Du schnell herausbekommen! :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

laut anleitung auf der hofmann homepage kommt das puretens auf 80ma, das digipro hingegen "nur" auf 60mA spitze (und 10mA spitze bei "negativem impuls" ???).

merkt man diesen unterschied ueberhaupt wenn man das geraet "nur" ;-) fuer e-sex verwendet ? (und was ist eigentlich der "negative impuls" ???)

merci :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo martin

schön dass du estim versuchen willst. ich würde dir das digipro4000 empfehlen und das schlingenset. ich finde das reicht für den anfang aus. kauf dir lieber das bessere gerät und verzichte erstmal auf den flex ring.

bei den geräten von hoffmann sind ausserdem noch 4 elektroden im lieferumfang enthalten, mit denen du gleichfalls herumexperimentieren kannst wenn du später gefallen an estim gefunden hast kannst du immer noch teile nachkaufen.

ansonsten wenn du technikmuffel bist müsstest du noch die adapter auf 4mm bananenstecker mitbestellen.

cu mskaktus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0