Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Dandosch

Ruinierter Orgasmus!

12 Beiträge in diesem Thema

Hey Hey;-)

Ich bin seit längerer Zeit Liebhaber des "ruinierten Orgasmuses". Ich finde es absolut geil wenn der Saft einfach rausläuft - ohne aber einen Orgasmus dabei zu haben.

Über Stunden halte ich mich geil und wichse mich immer wieder an. Ich taste mich langsam an den "Point of no return" heran und lasse dann von mir ab. Irgendwann zuckt mein Schwanz und die Sahne läuft einfach so heraus.....Bisher habe ich es erst 2 mal nacheinander geschafft. Beim dritten mal kam der Orgasmus dann zwangsläufig.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Allein? Mit Partner?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant, als Steigerung solltest Du versuchen durch starkes anspannen des PC-Muskels den Orgasmus so zu stoppen, das auch nichts rausläuft. ;-)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Herauslaufen geschieht ja OHNE Orgasmus. Also ich berühre mich dann nicht und dennoch läuft Sperma ab. Das kann ich dann nochmals wiederholen. Allerdings kommt dann beim dritten Versuch immer der Orgasmus.

Also ich höre rechtzeitig auf, sodass KEIN Orgasmus eintritt...dennoch läuft Sperma........das ganze Spiel dann nochmal.........Und dann, beim dritten Versuch, kommt der Orgasmus .....leider;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal ein LInk.

http://himmlisch-lieben.de/taoismus-und-die-kunst-der-ejakulationskontrolle.html


Nach dem Taoismus soll kein Saft fliessen, da man damit Energie verbraucht. Aber wenn Du es schon so schaffst ist ja auch gut.

Ich werde das mal testen, letzens ist auch was gelaufen und ich hab nix gemerkt ob es gezuckt hat weiß ich nicht mehr. Ich mache auch erst seit 3 Wochen Beckenbodenübungen.

LG

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt ja interessant nasigor! Wie lange hast du trainiert?? Und wie war das dann...mehrmals zu kommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 20.3.2016 at 01:30, Dandosch said:
On 20.3.2016 at 01:30, Dandosch said:

Hey Hey;-)

Ich bin seit längerer Zeit Liebhaber des "ruinierten Orgasmuses". Ich finde es absolut geil wenn der Saft einfach rausläuft - ohne aber einen Orgasmus dabei zu haben.

Über Stunden halte ich mich geil und wichse mich immer wieder an. Ich taste mich langsam an den "Point of no return" heran und lasse dann von mir ab. Irgendwann zuckt mein Schwanz und die Sahne läuft einfach so heraus.....Bisher habe ich es erst 2 mal nacheinander geschafft. Beim dritten mal kam der Orgasmus dann zwangsläufig.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Allein? Mit Partner?

Über Stunden halte ich mich geil und wichse mich immer wieder an. Ich taste mich langsam an den "Point of no return" heran und lasse dann von mir ab. Irgendwann zuckt mein Schwanz und die Sahne läuft einfach so heraus.....Bisher habe ich es erst 2 mal nacheinander geschafft. Beim dritten mal kam der Orgasmus dann zwangsläufig.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Allein? Mit Partner?

Das etwas Samen aus dem Schwanz rausläuft, wenn ich länger edge kann schon passieren.

Meistens passiert das, wenn ich seit ein paar Tagen nicht abgespritzt hatte und ich beim Edgen etwas übertreibe, kommt dann ca. 1 ml Samen aber ich kriege noch keinen Orgasmus, so daß kein voller Samenerguß erfolgt. Ich wichse dann kurz danach weiter und je nach Erregung kann das noch mal passieren.

Erst wenn ich merke, das ich lange genug gewichst habe, beende ich das Ganze mit meinem Orgasmus und dem vollen Samenabgang.

Obwohl das Edging schon einen großen Anteil an meinen Spaß und meiner sexueller Befriedigung leistet, brauche ich das schon so. Der starke Orgasmus nach dem Edging ist ja ein Teil des Vergnügens.

Bearbeitete von ocean

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 20.3.2016 at 01:30, Dandosch said:

Hey Hey;-)

Ich bin seit längerer Zeit Liebhaber des "ruinierten Orgasmuses". Ich finde es absolut geil wenn der Saft einfach rausläuft - ohne aber einen Orgasmus dabei zu haben.

Über Stunden halte ich mich geil und wichse mich immer wieder an. Ich taste mich langsam an den "Point of no return" heran und lasse dann von mir ab. Irgendwann zuckt mein Schwanz und die Sahne läuft einfach so heraus.....Bisher habe ich es erst 2 mal nacheinander geschafft. Beim dritten mal kam der Orgasmus dann zwangsläufig.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Allein? Mit Partner?

Nach dem 3. mal geht dann auch nichts mehr und der Orgasmus kommt dann zusätzlich. Der ist aber nicht mehr so schön weil dieses "Schlussgefühl" wie beim einzigen richtigen Abspritzen fehlt...mir jedenfalls....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0

  • Ähnlicher Inhalt

    • Ruhiger Ort
      Von Dr.Jonas
      Hi
      Ich m12 und suche einen ruhigen Ort wo ich lautstark Mastrubieren kann.
      SCHREIBT BITTE NICHT IM HOTEL! 
    • Prostata melken
      Von Dandosch
      Die Frage richtet sich an all die jenigen, die bereits Erfahrungen mit dem "Prostata melken" haben. Ich meine nicht die Massage der Prostata sondern wirklich das Melken bzw. das Ausmassieren.
      Ich habe es mit gewöhnlichen Küchenutensiien schon mehrmals geschaft mir die Prostata zu melken, sodass sehr viel "Flüssigkeit" aus dem Schwanz lief. Dabei hatte ich keinen Orgasmus. Das Gefühl ist einfach unbeschreiblich gut. Nun suche ich schon seit langer Zeit ein Toy, mit dem das Melken möglich ist. Leider hatte ich bisher immer pech. Ich habe bereits den "Rude Boy", den Nexus Excel und andere Dildos/Plugs ausprobiert. Leider immer ohne Erfolg. Ich komme einfach nicht gut genug an die Prostata heran, um diese dann auszumassieren.
       
      Was benutzt ihr für Toy bzw. herkömmliche Dinge um euch zu melken?
    • Edging Marathon
      Von luuuckystar
      Ich mache es manchmal wirklich stundenlang/tagelang, bringe mich kurz vor den Höhepunkt und höre dann kurz auf, um es ewig hinauszuzögern. Das ganze ist extrem geil, und ich erreiche irgendwann den Punkt, an dem ich an nichts anderes mehr denken kann. Und weil es so geil ist, will ich die Sache gar nicht mit dem Orgasmus beenden, so dass es immer länger und länger dauert. Der Vorsaft läuft auch wunderschön ohne Ende. Wenn es dann doch zum Absch(l)uss kommt ist das ein irres Gefühl und es kommt eine Wahnsinnsschuss dabei raus. Dabei mach ich es mir normal mit der Hand, mit Toys oder binde mir vibro eier um den Schwanz und lasse ihn dann vibrieren.
      Wer kennt es und macht es auch selber?
    • Alien Fleshlight
      Von Legolas4Fun
      Ich habe heute beim surfen entdeckt das ich die Alien Fleshlight verpasst habe.
      Im Oktober 2008 gab es für kurze Zeit diese krasse Fleshlight in Form einer Alienpussy mit doppelter Klitoris zu kaufen. Im Innenkanal soll die "Vortex" Struktur benutzt worden sein.
       
      Hat jemand die Alien Fleshlight damals gekauft und kann darüber was schreiben?
       
       




    • Monkeyspanker
      Von Zargus
      Was meint ihr, wäre das einen Test Wert?
      Würde mal gerne die Intensität wissen, also ob man die Membran da dann merkt etc.
  • Kürzlich durchstöbert

    Kein registriertes Mitglied sieht diese Seite an.

  • Themen