Springe zu Inhalt

Recommended Posts

Hey Hey;-)

Ich bin seit längerer Zeit Liebhaber des "ruinierten Orgasmuses". Ich finde es absolut geil wenn der Saft einfach rausläuft - ohne aber einen Orgasmus dabei zu haben.

Über Stunden halte ich mich geil und wichse mich immer wieder an. Ich taste mich langsam an den "Point of no return" heran und lasse dann von mir ab. Irgendwann zuckt mein Schwanz und die Sahne läuft einfach so heraus.....Bisher habe ich es erst 2 mal nacheinander geschafft. Beim dritten mal kam der Orgasmus dann zwangsläufig.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Allein? Mit Partner?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Herauslaufen geschieht ja OHNE Orgasmus. Also ich berühre mich dann nicht und dennoch läuft Sperma ab. Das kann ich dann nochmals wiederholen. Allerdings kommt dann beim dritten Versuch immer der Orgasmus.

Also ich höre rechtzeitig auf, sodass KEIN Orgasmus eintritt...dennoch läuft Sperma........das ganze Spiel dann nochmal.........Und dann, beim dritten Versuch, kommt der Orgasmus .....leider;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal ein LInk.

http://himmlisch-lieben.de/taoismus-und-die-kunst-der-ejakulationskontrolle.html


Nach dem Taoismus soll kein Saft fliessen, da man damit Energie verbraucht. Aber wenn Du es schon so schaffst ist ja auch gut.

Ich werde das mal testen, letzens ist auch was gelaufen und ich hab nix gemerkt ob es gezuckt hat weiß ich nicht mehr. Ich mache auch erst seit 3 Wochen Beckenbodenübungen.

LG

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 20.3.2016 at 01:30, Dandosch said:
On 20.3.2016 at 01:30, Dandosch said:

Hey Hey;-)

Ich bin seit längerer Zeit Liebhaber des "ruinierten Orgasmuses". Ich finde es absolut geil wenn der Saft einfach rausläuft - ohne aber einen Orgasmus dabei zu haben.

Über Stunden halte ich mich geil und wichse mich immer wieder an. Ich taste mich langsam an den "Point of no return" heran und lasse dann von mir ab. Irgendwann zuckt mein Schwanz und die Sahne läuft einfach so heraus.....Bisher habe ich es erst 2 mal nacheinander geschafft. Beim dritten mal kam der Orgasmus dann zwangsläufig.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Allein? Mit Partner?

Über Stunden halte ich mich geil und wichse mich immer wieder an. Ich taste mich langsam an den "Point of no return" heran und lasse dann von mir ab. Irgendwann zuckt mein Schwanz und die Sahne läuft einfach so heraus.....Bisher habe ich es erst 2 mal nacheinander geschafft. Beim dritten mal kam der Orgasmus dann zwangsläufig.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Allein? Mit Partner?

Das etwas Samen aus dem Schwanz rausläuft, wenn ich länger edge kann schon passieren.

Meistens passiert das, wenn ich seit ein paar Tagen nicht abgespritzt hatte und ich beim Edgen etwas übertreibe, kommt dann ca. 1 ml Samen aber ich kriege noch keinen Orgasmus, so daß kein voller Samenerguß erfolgt. Ich wichse dann kurz danach weiter und je nach Erregung kann das noch mal passieren.

Erst wenn ich merke, das ich lange genug gewichst habe, beende ich das Ganze mit meinem Orgasmus und dem vollen Samenabgang.

Obwohl das Edging schon einen großen Anteil an meinen Spaß und meiner sexueller Befriedigung leistet, brauche ich das schon so. Der starke Orgasmus nach dem Edging ist ja ein Teil des Vergnügens.

Bearbeitete von ocean

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 20.3.2016 at 01:30, Dandosch said:

Hey Hey;-)

Ich bin seit längerer Zeit Liebhaber des "ruinierten Orgasmuses". Ich finde es absolut geil wenn der Saft einfach rausläuft - ohne aber einen Orgasmus dabei zu haben.

Über Stunden halte ich mich geil und wichse mich immer wieder an. Ich taste mich langsam an den "Point of no return" heran und lasse dann von mir ab. Irgendwann zuckt mein Schwanz und die Sahne läuft einfach so heraus.....Bisher habe ich es erst 2 mal nacheinander geschafft. Beim dritten mal kam der Orgasmus dann zwangsläufig.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Allein? Mit Partner?

Nach dem 3. mal geht dann auch nichts mehr und der Orgasmus kommt dann zusätzlich. Der ist aber nicht mehr so schön weil dieses "Schlussgefühl" wie beim einzigen richtigen Abspritzen fehlt...mir jedenfalls....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Formula ist ja auch nicht schlecht, aber ich sehe nicht warum man drei mal den Orgasmus verzögern..ist es nicht besser drei mal hintereinander den Orgasmus zu fühlen? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!

Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.

Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  

  • Fleshcheck.com - Fleshlight Testberichte & Vergleich



×