Pellaeon

Welchen Analplug Kaufen?

5 Beiträge in diesem Thema

Hiho,

ich möchte mir gerne einen estim-Analplug zulegen. Hab bisher ein Auge auf den P.E.S.- Acryl-Plug geworfen.

Nun meine Frage: gibt es bei den vielen verschiedenen Anbietern denn einen Unterschied. Oder ist das vom Gefühl her dann egal ob der 50€ oder 150€ teure Plug?

VG

Pellaeon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hiho,

ich möchte mir gerne einen estim-Analplug zulegen. Hab bisher ein Auge auf den P.E.S.- Acryl-Plug geworfen.

Nun meine Frage: gibt es bei den vielen verschiedenen Anbietern denn einen Unterschied. Oder ist das vom Gefühl her dann egal ob der 50€ oder 150€ teure Plug?

VG

Pellaeon

Also, das kommt jetzt im Detail darauf an, welche Plugs genau du im Blick hast :) Grundsätzlich sind teurere Plugs nicht immer besser als billige. Allerdings unterscheiden die sich ja trotzdem je nach Hersteller und Modell sehr stark in Form, Material, Größe und Position der Elektroden. Insofern kann man da keine pauschale Aussage machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hiho,

sollte ein normal geformter Plug sein mit estim-Reizung des Schließmuskels. Und ich wollte einen bipolaren, also keine einfache Elektoer wo ich noch eine zweite Gegenstelle benötige. Ein Auge hatte ich auf den Arcyl Plug von PES geworfen (Größe Medium, 3,8cm x 15cm). Der kostet aber auch 150€, liegt also preislich eher am oberen Ende. Gibt ja von Mystim und co ähnliche Plugs aus Metall, die dann aber bei 80-100€ liegen. Daher meine Frage oben.

VG

Pellaeon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wenn du das Geld für den Acryl Plug ausgeben würdest, empfehle ich dir den Stanley Junior Acrylic Plug von PES mit den 4 Anschlüssen.

Denn die kürzeren Elektrodenstreifen reizen den Schließmuskel stärker, als die längeren und du hast viel mehr Anschlussmöglichkeiten.

Wenn du aber nur einen guten Plug willst, der über die Bewegung des Schließmuskels die Prostata stimmuliert, dass kann der mystim O(h!)-thello sehr gut.

Den gibt es auch schon unter 60€.

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den "O(h!)-thello" von mystim können wir ebenfalls empfehlen, der hat schön große Kontaktflächen.

Und aufgrund der Form hält er ebenfalls gut wenn er drin ist.

Allerdings benutzen wir ihn nicht allein (ein Kanal), sondern immer nur als Gegenpol zB für Eichelschlaufe oder Klebepad.

So nimmt der Strom einen größeren Weg durchdringt mehr Gewebe.

Aber ja, zweipolige sind Plugs besser weil mehr Möglichkeiten bleiben sich zu verkabeln und unterschiedliche Reize zu genießen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden