Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
dulli

Soft-Tampons

10 Beiträge in diesem Thema

Ich weiß, das war schon mal, habe ich auch gelesen ...die Frage ist nicht nur wie man die wieder rausbekommt, ich würde ja helfen :oops: .

Aber, WER hat damit tatsächlich schon Erfahrungen gesammelt :?:

Also ich habe da jetzt beim Kundenservice so eine 3er Probepackung bestellt, die ist übrigends auch nach einer Woche (sollte lang genug sein, meine Kunden wären sauer) noch nicht da :twisted: .

Mein Schatz würde ja wohl gerne während der Mens mit mir, aber die Flecken etc ... wir haben wenn überhaupt in letzter Zeit nen Handtuch benutzt und auch ein Kondom, lässt sich alles leichter reinigen. Mir wäre es dabei völlig egal, aber sie scheint es so besser zu finden.

(Die Wäsche würde ja durchaus ICH waschen ... :? )

Aber nun, ich würde diese Soft Tampons gerne vorschlagen, weiß aber nicht nicht ob das wirklich (positiv) benutzbar ist.

Erfahrungsberichte (+/-) würden ja helfen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, jetzt habe ich die Probepackung, also doch eine seriöse Adresse...

Mal sehen was das wird :oops:

Wenn einer von euch Info hat, damit wir damit klarkommen (was sollte man tun / was besser damit lassen) MELDEN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oje das hat etwas gedauert. Musste da erst Überzeugungsarbeit leisten. Aber gestern hat alles sonst gepasst und wir hatten (beide !) da Lust drauf. Nun wie in der Anleitung gesagt, REIN damit ist kein Problem. :D Dabei war für uns auch kein Problem :P , außer bei einer netten "Tiefbohrung" in seitlicher Stellung, ein Bein leicht eingeknickt und angehoben, habe ich da gar nichts von gespürt. Und selbst dann war das nicht unangenehm. SIE meinnte Sie hätte es "etwas" (heist was ?) gesprürt ... Nun interessant wurde es danach : Wir haben kein Condom benutzt und daher war alles hinterher ziemlich glitschig .... RAUS kriegen nicht einfach. Um es kurz zu machen, wir haben es nur raugekriegt indem Sie sich hingehockt hat (Scheide ist dann kürzer) und ICH es mit zwei Fingern (als "Pinzette") geangelt habe. Das war zwar ein netter sehr "tiefgehender" Anatomieunterricht im "Innenleben" meines Schatz B) , hätten wir SO aber nicht unbedingt gebraucht. Das schreckt auch etwas ab oder ? Gibt es da aus eurer Erfahrung bessere Methoden ? Hinweis. die Regel war schwach. Habe auch Dakulinchens Bericht gelesen. Aber mit ner echten Pinzette wollte ich da nun nicht bei (Verletzungsgefahr). Bekommt den besser zu packen wenn er trockener ist ? Z.B. weil Condom benutzt ? Oder eher nicht ? HELP ??? So werden wir das gute Teil evtl. nicht wieder nutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es trocken ist, klebt es eher fest, würde ich behaupten. Hingehockt hab ich mich aber auch immer, kann mir kaum vorstellen, es anders raus zu bekommen, aber einfach ist das auf keinen Fall, dem stimm ich zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die Frage noch woanders gestellt, und immer wieder erfahren, das ALLE die gleichen Erfahrungen gemacht haben .... Also "Schrott" ... Ich werde (auf Rat einer "Posterin") das ganze nun als "Pinsel" für Bastelzwecke insetzen, ist wohl die beste Anwendung dafür <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war gestern shoppen ;-) Und hab doch ganz erstaunt festgestellt, dass es die Softtampons jetzt auch in kleiner gibt (werd das auch mal ausmessen), und erstaunlicherweise sogar in feucht! Die im Shop wussten das auch nicht, scheint es also noch nicht so lange zu geben, die Kleinen gabs da (nach längerem Suchen im Keller *g*), die Feuchten jedoch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann an die Softtampons ja noch nen Faden annähen damits besser rauskommt.

Meiner Erfahrung nach braucht man so nen Spaß eigentlich gar nicht, denn ohne gehts auch. Einfach die Sauerei hinterher vom betreffenden Körperteil abwischen. Und ne Packung Tempo ist dabei deutlich billiger, außerdem muss man nix umständlich rausfischen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab jetzt mal gemessen, die kleineren Sofftampons sind vom Durchmesser her ca. 1 cm kleiner als die normalen. Deren Durchmesser ist ca 4,8cm, also sind die kleinen etwa 4cm breit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wir sind jetzt "bedarfsweise" auf "ganz"normal, daher OHNE ST übergegangen. Mein Schatz wird da z.Zt. etwas "aufgeschlossener" B) Und wenn es denn nötig ist wird (neben Handtuch drunter) halt einfach nen Kondom dazu genommen, erleichtert das reinigen auch wenn wir es sonst nicht bräuchten . :D ... habe festgestellt das man(n) da sonst evtl. je nach Konsistenz ganz schön (anschl.) rubbeln darf (Dusche) um alles wieder zu entsorgen . <_< .. ist bei Ihr ja schon einfacher (da DRIN) . Tampon rein und gut .. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin mittlerweile ein absoluter Fan von dieses Stöpseln. Nicht nur beim Sex trag ich die gern, sondern auch in der Sauna. Es ist so schön, nicht mehr sich nach der Menstruation richten zu müssen. Mit dem Rauskriegen hatte ich bisher noch keine Probleme. Einfach hinhocken, Zeige- und Mittelfinger als Pinzette benutzen und dann gehts los :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0