Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
fir3bird

Nu ma ne Frage an die Logistikexperten hier

13 Beiträge in diesem Thema

Also ich habe vor einem Monat bei www.fleshlight.de eine Fleshlight in der Buttversion bestellt, für damals 49,90.

Heute kam volgende Mail:

Guten Tag,

wir entschuldigen uns für die Verspätung ihrer Bestellung, es gab einige

Probleme mit unserem Zulieferer. Aus diesem Grund sind wir auch

gezwungen ihnen das Fleshlight zu einem Preis von 59,90EUR auszuliefern,

deshalb bitten wir sie dies per Email zu bestätigen. Versand erfolgt

sofort nach der email Bestätigung.

P.S. dieses Email wurde automatisch generiert, sollten sie wegen der

Preisdifferenz schon einmal benachrichtigt worden sein beachtet sie

diese Email nicht.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr fleshlight.de Team

fleshlight.de

Inh. Oliver Saleh

Können die das so einfach machen ?

mfg, Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin zwar kein Experte (vielleicht findet sich ja einer?) Aber wenn ich Bedenke, dass, wenn Du im Versandhaus bestellst, manche Sachen einfach gar nicht kommen, dann kann ich mir schon vorstellen, dass das geht. Sie haben Dir ja vorher Bescheid gegeben, und nein sagen kannste auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist gar nicht so einfach.

theoretisch dürfen die das.

besonders wenn sie genau diese situation in ihre AGBŽs geschrieben haben oder dich vorher im kleingedrucken davon in kenntnis gesetzt haben.

meißtens heißt es "preisänderungen durch den vorlieferanten behalten wir uns vor" oder so ähnlich!

deswegen jetzt einen streit anzufangen ist absolut sinnlos und kostet nur kostbare nerven.

du hast immer noch das recht vom kaufvertrag zurückzutreten!

jetzt liegt es ganz bei dir ob du den artikel noch haben möchtest oder nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also irgendwie kann ich eine preisdifferenz nicht akzeptieren ...

nachdem wir (meine freundin und ich) ja auch irre probleme mit fld ghabt haben, haben wir gleich in jeder mail geschrieben, das wir alles zum alten preis wollen. ging dann auch gut soweit. (mein infothread mit den mails sollte hier ja noch wo umgehen, falls du nachlesen willst)

ich bin zwar kein anwalt, aber ich seh das wie folgt:

wenn ich bei fld ein fl bestelle zu einem betimmten preis, und ich eine mailbestätigung in den folgenden tagen kriege, so ist das ein kaufvertrag für mich.

an diesen kaufvertrag haben sich BEIDE seiten zu halten.

sprich: ich muß das ding zum vereinbarten preis bezahlen, und fld muß mirs zum vereinbarten preis zusenden.

nachträgliche änderungen können da wohl leider nicht berücksichtigt werden, denk ich mal.

meine, du kannst ja dann auch ned bei fld anrufen und sagen, das du das ding auf einmal um 10 euro billiger willst ...

genau so wenig kann fld in meinen augen den preis willkürlich erhöhen - du hast ja meiner meinung nach, einen vertrag wie gesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo firebird,

NEIN! Das geht nicht! Wenn du den Artikel zum Preis von 49,90 Euro bestellt hast (wie ich übrigens auch - siehe meine geposteten emails) dann hat er auch zu dem Preis zu liefern, es sei denn er hat dir die Möglichkeit eingeräumt, die Bestellung zu stornieren, wenn dir der neue Preis nicht zusagt!

Lass dir das nicht gefallen! 10 Euro Preisunterschied sind sicher nicht die Welt, aber hier gehts tatsächlich so langsam nur noch ums Prinzip !

Nur gut, dass dank dieses Forums hier, seltsame Geschäftspraktiken aufgedeckt werden und die Möglichkeit besteht, zukünftige "Kunden" vorzuwarnen.

Also, scheu dich nicht, deinen Standpunkt zu vertreten! Und berichte doch bitte, wie die Geschichte ausgegangen ist. *g*

@hydroman

was die AGB betrifft, die habe ich NIE gefunden und auf meine Bitte, sie mir doch per email zukommen zu lassen, hat der Herr auch nicht reagiert!!

Ergo: Entweder es gibt sie tatsächlich nicht, wie ich vermute, oder dem Herrn Saleh ist es ausgesprochen egal, was seine "Kunden" von ihm halten bzw. ob man ihn weiterempfehlen wird oder eher nicht.

Klar hat es wenig Sinn, einen Streit anzufangen, und wie gesagt - 10 Euro sind nicht die Welt - aber wenn das nur 10 Leute genauso sehen.....?!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nachtrag zu den agbŽs

wie meine danachen schon geschrieben hat - die sind nirgendwo zu finden. weder in dem shop, noch in den fortfolgenden links im shop (die zu meiner zeit zumindest sowieso auf falsche seiten verwiesen).

auch auf dem rest seiner (raub?)kopierten website hat der saleh keine agbŽs angegeben.

abgesehen davon is es total egal - auch wenn der saleh sie nachreichen würde.

die agbŽs MÜSSEN VOR DEM KAUF zur einsicht stehen.

ein nachträgliches zusenden hat keine wirkung - nicht mal das zusenden der agbŽs mit dem gekauften teil oder der rechnung dazu ist nicht mehr gültig.

fazit - der saleh würde jeden gerichtlichen streit verlieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist gar nicht so einfach.

theoretisch dürfen die das.

besonders wenn sie genau diese situation in ihre AGBŽs geschrieben haben oder dich vorher im kleingedrucken davon in kenntnis gesetzt haben.

meißtens heißt es "preisänderungen durch den vorlieferanten behalten wir uns vor" oder so ähnlich!

deswegen jetzt einen streit anzufangen ist absolut sinnlos und kostet nur kostbare nerven.

du hast immer noch das recht vom kaufvertrag zurückzutreten!

jetzt liegt es ganz bei dir ob du den artikel noch haben möchtest oder nicht!

Naja, aber AGBs gibts auf der Website ja nun garnicht.

Habe dem Saleh jetzt geschrieben, dass er sich an den Kaufvertrag zu halten hat usw. bin mal gespannt ob er antwortet.

mfg, Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da muß ichkarli recht geben.

die AGBŽs müßen vor dem kauf für jeden einsehbar sein und man sollte auch diese vor dem bestellen akzeptieren bzw. angeben das man sie gelesen und auch akzeptiert hat.

so wie ich das sehe ist herr *piep* ein nicht gerade seriöser geschäftsmann!

ich würde mit sofortiger wirkung vom kaufvertrag zurücktreten!

ist zwar schade wegen dem toy aber vieleicht bekommst du es ja woanders!

sich mit so einem zu streiten ist wirklich nicht das geld und die zeit wert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hehe bärli - ja - und das is gut so !!!

wo sonst kann man sich über unseriöse geschäftemacher austauschen?

grade im bereich sex, haben doch sehr viele hemmungen, was offiziell zu machen.

wir werden von sexshops ja sowieso wie weihnachtsgänse ausgenommen.

und da fällt ein saleh ja ned mal mehr wirklich auf, bis auf sein unprofessionelles auftreten im vergleich zu anderen.

nur als bspl.: habs zwar selbst nicht so mit dem zeug, aber ich hab mich mal umgschaut wegen estim - da werden e-klemmen für messgeräte, die normal unter 1,- kosten 1:1 um 37,irgendwas an ahnungslose toykäufer verkauft. oder schaut mal die metalldildos an - schaun gut aus, aber trotzdem haben die grad mal 1/10 ihres wertes. das metall kriegst bei jedem schrotthändler, und gedreht is sowas in ein paar minuten - und die wollen über 100,- für ...

gut - wenn man eben nicht den herren anzeigen will, weil man sich dabei blöd vor kommt (die fragen eines richters/anwalts in richtung sextoy möcht ich nicht beantworten müssen *g*), kann man doch zumindest dafür sorgen, das solche anbieter an den pranger gestellt werden, und - so hoffe ich zumindest - sang und klanglos untergehen.

btw - wenn ich das in nem anderen thread richtig mitbekommen hab, kann man durchaus auch als össi/piefke in good old england bestellen.

scheinbar mittlerweile sogar billiger als bei fld.

und vor allem mit größerer auswahl ... sollte das stimmen, sollte mans sehr groß anschreiben, damit auch ja keiner mehr solche troubels hat, wie wir hier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nu habe ich dem Herrn Saleh das mitgeteilt und er hat mir das Fleshlight für 55 angeboten. Besser als nichts, habs auch genommen.

Nun bin ich mal gespannt ob es auch kommt :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, heute ist meine fleshlight nun auch endlich gekommen und ich muss sagen : top :

Die lange Wartezeit nervte zwar, aber das profukt ist wirklich sehr gut.

Alles in Allem hat sich der Aufwand gelohnt.

mfg, Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0