Springe zu Inhalt

Recommended Posts

Guten Tag,

Ich lese schon seit einigen Monaten im Forum mit und nun wollte ich mir auch mal so ein Gerät bauen.

Ich habe soweit ich weiss allle Teile im Conrad gekauft habe aber ein Problem beim zusammenbauen, ich habe schon sämtliche Threads mit Bauanleitungen durchgelesen.

Wie kann ich am besten ein Gerät mit einem einzigen Tonfrequenzübertrager bauen? Oder brauche ich unbedingt 2?

Worauf muss ich achten? Ich habe die Trust Protable USB Lautsprecher.

Danke fürs lesen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lese gerade deine anfrage . habe im netz nach deinem gerät gesucht , aber da gibt es mehrere .

also was grundsätzliches : das gerät sollte eigene (batt.-akku ) stromversorgung haben . usb stromversorgung ist nicht sehr stark ,

zur arbeitsprinzip : du brauchst einen filegeber ( ich bevorzuge mp3 player oder kopfhörer anschluß vom comp. ) mit 3,5mm klinkenstecker .

dann einen verstärker , am besten einen portable . leistung sollte möglichst über 5W liegen ,

als nächstes 2 audioverstärker 1:10 ( die kleinen von conrad nr. 516260 reichen aus ) .

denn du sollst ja keine leistung sondern spannung übertragen . leistung grillt nur !

du entfernst die lautsprecher und lötest die audioübertrager mit der primärseite an die lautsprecherkabel an .

primärseite hat weniger ohmschen widerstand bzw. eine farbmarkierung .

gleiche farbe kabel an gleiche seite übertrager . meißtens sind dort schwarz und rot .

am ausgang legst du die kabel die den roten kabeln gegenüber liegen beiseite und lötest deine anschlüsse (2mm stecker ) an .

die beiden die den schwarzen gegenüber liegen lötest du zusammen und ein drittes kabel mit anschluss an .

damit hast du ein dreiphasigen anschluß . schwarz ist grund und rote sind phasen .

beim anlöten der übertrager ganz kleinen (10w ) lötkolben nehmen . und nur kurz den verzinnten draht ranhalten .

sonst geht die lötung im übertrager ab .

files findest du im netz oder du holst dir das kostenlose audacityprogramm auf den comp.

das erstmal zum ausprobieren .

wenns gefällt kannst du immer noch mehr geld ausgeben .

GG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zwei brauchst du damit du 4 elektroden anschließen kannst. im klartext hast du dann stereo. es geht auch mit einem aber dann hast du nur mono und das ist im vergleich zum stereo echt langweilig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!

Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.

Jetzt Anmelden

  • Fleshcheck.com - Fleshlight Testberichte & Vergleich



×