Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Meister Eder

Metalldildos

6 Beiträge in diesem Thema

Ich habe folgende Shops gefunden.

Villavoglia und zwei.be.

Dort werden Metall-Spielzeuge angeboten.

Was meint Ihr dazu?

Taugten sie was?

Kennt Ihr Metalltoy-Hersteller oder weitere Webseiten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also obwohl die Metalltoys ja recht reizvoll und elegant aussehen mögen schreckt mich der hohe Preis ab! und ich wüßte auch gar nicht, wie man die richtig reinigen sollte, sodaß man bei späterer Benutzung keinen Schaden davon trägt. und wird sich die Oberfläche nicht nach einer gewissen Zeit verändern bzw unansehnlich werden?

Neu und ungebraucht sehen sie ja wirklich nett aus und auch der Reiz, daß sich das Material erst langsam der Körpertemperatur anpasst .. aber für mich wäre das nur eher ein 'Hinstellobjekt' als ein Toy - andererseits hab ich aber auch noch keine Erfahrung diesbezüglich gemacht :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey die sehen ja cool aus! Aber nehmen würd ich die sicherlich nicht. Ich hasse es ja so schon, wenn mein Vibi kalt ist. @Bambi: Ich würd sie mir auch lieber irgendwo hinstellen wollen. Nur blöd, wenn dann die Eltern zu Besuch kommen :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Bambi: Ich würd sie mir auch lieber irgendwo hinstellen wollen. Nur blöd, wenn dann die Eltern zu Besuch kommen :lol:
Dann sagste einfach das dass totale Kunst ist, und nix anderes! :wink: Also mich errinnern, diese "SilberVibis" an die Torpedos aus etweiligen Games ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mich machen Metalldildos immer total wuschig, wenn ich sie sehe. Ich find das ne "coole" Sache und werde bestimmt mal eins für unsere Spielzeugkiste kaufen. Was mich daran reizt, ist dieser total harte und unbiegsame Werkstoff in Verbindung mit etwas sanftem wie einem weiblichen Körper - wow!

Den hohen Preis finde ich allerdings auch mehr als abschreckend. Warum müssen die so teuer sein?

Was die Pflege angeht, da braucht man sich wahrscheinlich absolut keine Gedanken zu machen. Ich weiß nicht, wie das bei Aluminium ist, aber Edelstahl kannst Du doch - wie Silikon - einfach im Geschirrspüler reinigen oder abkochen. Ansonsten lässt sich die spiegelglatte Oberfläche trotzdem mit Sicherheit besser mit Toy-Reiniger reinigen als jeder Gummidildo.

Also, Metalltoys sind : top :

P.S. Die "Vibratorheizung" halte ich ja für die Erfindung des Jahrhunderts!!! Was es alles gibt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Den hohen Preis finde ich allerdings auch mehr als abschreckend. Warum müssen die so teuer sein?

Aber hola, bis zu 250 Euro für nen Dildo, das ist ja wohl ABZOCKE :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0