Springe zu Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
ToniGard

BIG-BOY von Rocks Off - Anal- und Prostatavibrator

Recommended Posts

Das Ding ist ein Hammer, für mich persönlich wohl etwas zu viel Hammer. Ich bin wohl doch eine Sissy. Und deswegen geht der gute Freund nach 3 Versuchen (Kaufdatum bei mir war Anfang Mai 2012), die immerhin bis zur zweiten Stufe gingen, auf den Markplatz. Der Boy ist ziemlich lang und ziemlich dick, jedenfalls ein hochwertiges Teil. Alleine für die Spitze (Ø 3,5 cm) braucht es schon ein paar Minuten. Der dünne Abschnitt danach ist ein Genuss. Es folgt Stufe 2 mit 4 cm Durchmesser. Und schon ab hier habe ich höllischen Respekt vor allen, die das verpacken. Ich habe es erst im dritten Anlauf geschafft - und auch genossen, aber die letzte Stufe, mit 4,4 cm, die verpacke ich nicht, da fehlt mir die Geduld. Das Teil füllt einen mächtig aus und die Prostata kitzelt schon ganz schön.

Wenn man sich damit hinsetzt, geht der Spaß erst richtig los. Sinnvoll ist das aber erst ab der zweiten Verdickung. Wer die dritte Kugel schafft, der hat dann auch wirklich was von der Vibration und der zusätzlichen Reizung des Perineums. Das Einführen funktioniert gut in Seitenlage und bei bewusster Entspannung, natürlich mit viel Gleitmittel. Ein Kondom passt und hält problemlos, so habe ich es gemacht. Die Vibration kommt umso besser, je weiter das Ding im Hintern sitzt. Bei Verdickung 1 ist das zugegebenermaßen kaum zu spüren, bei Stufe 2 schon ein wenig. Aber dieses Vibrationsding, das man auch aus dem Big-Boy rausziehen kann, hat mächtig Power.

Das Material ist körperverträgliches, formstarkes und hypoallergenes Silikon und fühlt sich angenehm an. Die Härte, also der sog. Shore-Wert, des Materials liegt bei 55 (40 wäre ein Autoreifen und 100 Hartplastik). Angeblich ist das Ding 100% wasserfest (was auch immer das heißt), jedenfalls kann man zur Reinigung und Desinfektion dieses Bullet (Vibrationsdingsda) entnehmen. Und genau das habe ich auch getan. Ich habe alle Teile sorgfältig gesäubert und desinfiziert. Wenn da etwas riecht, dann ist des der Geruch nach Orange und Zitrone vom Desinfektionsmittel (von Eis.de, extra für Sex-Toys). Insgesamt würde ich das Teil als "neuwertig" bezeichnen.

19,00€ "Wellnessspottpreis"

Versendet wird bei mir mit DHL, nachvollziehbar und versichert, Trackingnummer inklusive. Die Versandkosten sind natürlich enthalten.

So läuft das ab (und jetzt nicht so ernst nehmen, aber so kenne ich das schon ^_^ :

Du meldest dich bei mir und schreibst ungefähr das: "Ich bin scharf auf das Teil, geht da noch was am Preis?"

Ich antworte in etwa so: "Alter ... ich zahle kein Schmerzensgeld, nur damit das einer nimmt. Kauf dir das Ding doch neu, dann zahlst du derzeit mindestens 29,49€"

Du: "Na gut, fragen wird ja noch erlaubt sein. Okay, ich nehme das Teil. Schicke das doch bitte an: Hans Muster, Musterstr. 12, 990099 Musterhausen"

1) Ich sende dir dann eine Kontoverbindung und reserviere das Ding nach Eingang deiner Adresse für genau 3 Werktage.

2) Du überweist auf das Konto und schickst mir eine Nachricht über die erfolgte Überweisung.

3) Sobald das Geld auf dem Konto ist, geht das Paket spätestens am nächsten Werktag raus. Ich benachrichtige dich auch über den Geldeingang und natürlich auch über den Versand (inkl. Trackingnummer).

4) Ein kurzes Feedback von dir über den Eingang des Paketes wäre schön.

bigboy0152m9oxagb4.jpg

bigboy02269a8cxmqz.jpg

Bearbeitete von ToniGard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!

Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.

Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  

  • Fleshcheck.com - Fleshlight Testberichte & Vergleich



×