Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Auryn

Leckere Rezepte ;-)

5 Beiträge in diesem Thema

Ich bin mir ja nicht sicher, ob ich dieses Thema hier richtig einstelle. Aber wo sonst? Will nicht sagen, ich sei unersättlich, aber Appetit habe ich doch schon ganz ordentlich. Nicht nur nach 'nem netten Nümmerchen sondern auch im wahrsten Sinne des Wortes. Über Geschmäcker läßt sich bekanntlich streiten, und einen Gaumenschmaus a la 5-Sterne-Menü konnte mir auch noch kein Kerl bieten. Aber anturnen tut's schon ordentlich :P . Daß Mann Einfluß auf den Geschmack nehmen kann, ist allgemein bekannt: Obst und Säfte, wenig Fleisch, noch weniger Alkohol (Bier) und am besten garkein Knobi. Kim Basinger, Mickey Rouke und ihren '9œ Wochen' sowie einem anderen 'leckeren' Filmchen (Weiß nicht mehr den Titel, hat aber Laune gemacht einiges selbst auszuprobieren und auszudehnen. Wenn ich ihn mal wieder finden sollte, lasse ich es Euch an entsprechender Stelle wissen.) habe ich da ja schon so einige leckere Anregungen erhalten. Hm :lol: . Aber ich bin ständig auf der Suche nach neuen Ideen. Nutella, Erdbeeren mit 'Sahne', Ihr wißt schon. Welche Ideen und Ratschläge habt Ihr? Bin da sehr neugierig. Überhaupt, allein der Gedanke, Sperma mit anderen Leckereien zu kombinieren, kribbelt schon wieder. Diese besondere Würze mit - ja mit was eigentlich? Probiere immer wieder gerne neue exotische Rezepte aus, wenngleich ich am Herd nicht so phantasievoll bin. Kann mir hier einer aus der Klemme helfen? Ich habe Hunger :oops: !!! Liebe Grüße, Eure Auryn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Auryn! Also die Sache mit den den Erdbeeren kennst du ja schon. Ich kanns mir noch vorstellen, das Sperma als Geheimrezept zu einer Spagettisoße! Es muss aber eine sein, die weniger geschmacksintensiv ist, so wie Carbonara. Ansonsten als Likörzutat. Man nehme Sperma in einem Schnapsglas (muss aber so groß sein, dass noch was reinpasst) und irgendeinen leckeren bunten Schnaps. Sperma rein, Schnaps drauf und losgesüffelt! Auch ein Grund sich zu besaufen :lol: Ich denke, Sperma könnte man auch als "Butterersatz" missbrauchen. Statt Lätte auf die Wurschtsemmel zu schmieren, einfach den Lusttropfen deines Schatzis drauf. Tja, so viel fällt mir im Moment sich ein, aber ich werd heute abend noch mal beim Abendbrot drüber nachdenken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Esther! Hmm, Du bringst mich da auf eine Idee: Baileys on the Cocks, Cum-pirinha, ... Und mit Tomate und Morzarella müssen wir's auch mal probieren :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, ich sehe gerade, dieser Thread ist ja schon uralt. Bedeutet aber nicht, dass sich mein Geschmack und meine kulinarischen Vorlieben verändert hätten.

Ganz im Gegenteil.

War mal wieder ein wenig im Netz unterwegs. Hab' einfach mal beim Gockel den Begriff cooking with cum eingegeben. Und siehe da, ich bin dann doch nicht die einzig mit einem gesegneten Appetit. Da hat sich sogar jemand - in Amiland, wo sonst - die Mühe gemacht, einige Rezepte auszuprobieren und diese quasi in gedruckter Form zu veröffentlichen:

natural_harvest_front_cover.jpg

Cooking With Cum

Das Buch "Natural Harvest - A Collection of Semen-Based Recipes" ist bei Lulu.Com bestellbar - wenngleich nur in englischer Sprache.

Da muss ich doch gleich mal zuschlagen. Bin dann doch neugierig, auch wenn der Preis schon stolz ist.

Aber selbstverständlich werde ich Euch anschließend berichten.

Bis dahin schöne Grüße und guten Appetit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oh, ich sehe gerade, dieser Thread ist ja schon uralt. Bedeutet aber nicht, dass sich mein Geschmack und meine kulinarischen Vorlieben verändert hätten. Ganz im Gegenteil. War mal wieder ein wenig im Netz unterwegs. Hab' einfach mal beim Gockel den Begriff cooking with cum eingegeben. Und siehe da, ich bin dann doch nicht die einzig mit einem gesegneten Appetit. Da hat sich sogar jemand - in Amiland, wo sonst - die Mühe gemacht, einige Rezepte auszuprobieren und diese quasi in gedruckter Form zu veröffentlichen:

Das Buch "Natural Harvest - A Collection of Semen-Based Recipes" ist bei Lulu.Com bestellbar - wenngleich nur in englischer Sprache. Da muss ich doch gleich mal zuschlagen. Bin dann doch neugierig, auch wenn der Preis schon stolz ist. Aber selbstverständlich werde ich Euch anschließend berichten. Bis dahin schöne Grüße und guten Appetit.

... Und wemma den Suchbegriff auf Deutsch eingibt (kochen mit sperma), erhält man einen Link auf diese Seite:

stock1_6.jpg

...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0