Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Guest Michele166

Vaginaler Orgasmus

4 Beiträge in diesem Thema

Hey,

ich komm einfach mal direkt zum thema :) aaaaalso folgendes problem :) ich komme ohne probleme klitoral egal ob ich es mir selber mache, oder meine partnerin. klar wenn ich es selber mache gehts um einiges schneller, da ich mich einfach zu 100% fallen lassen kann, aber auch meine partnerin brauch nicht lange irgendwas machen und ich komme. aaaaaber ich komme immer nur klitoral und nicht nur bei meiner jetzigen partnerin. ich hatte vor ihr nur männer und auch nicht gerade wenig muss ich leider sagen, aber keiner hat es geschafft mich vaginal zum Orgasmus zu bringen... die männer nicht und auch meine freundin nicht. ich weiß einfach nicht was ich machen soll.... ich habe es schon selber versucht durch sb aber meine finger sind zu kurz, mit vibrator komme ich irgendwie nie an die stelle keine ahnung wieso. es funktioniert einfach nicht... meine freundin meinte das ich schon oft davor war wenn sie meinen körper richtig deutet das ich nur genau dann anfange zu verkrampfen und sie irgendwie hinder weiter zu machen. ich weiß nicht was sie meint denn bewusst mache ich das nicht :) ich merke das sie ab und zu wirklich mal die stelle innen erwischt die sich genial anfühlt aber das sind paar sekunden dann merke ich wieder so gut wie nichts...

also meine frage... wie könnte ich es hinbekommen das ich vaginal komme? ich denke wenn ich es erstmal durch sb versuche ist es einfacher da ich keine gedanken haben muss was sie denkt oder so aber wie bekomme ich es hin??? ich bitte wirklich um hilfe

danke im voraus :)

LG michele

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michele,

gleich vorweg: Mit Erfahrungen und getesteten Erfolgsrezepten kann ich leider nicht dienen. Allerdings finde ich die verschiedenen erogenen Zonen der Frau (C/K-Punkt (Kitzler), U-Punkt (Harnröhrenausgang), G-Punkt (Gräfenberg-Zone), A-Punkt (Anterior Fornix Erogenous Zone, Cul-de-sac)) und ihre Stimulation sehr interessant und ich habe auch schon manches gelesen. Ich habe hier schon einige Schlagwörter aufgelistet, die entfernt mit dem Thema der verschiedenen weiblichen Orgasmen zu tun haben. Zuerst würde ich dir aber empfehlen, folgenden Absatz des Wikipedia-Artikels Orgasmus zu lesen. Kurzzusammenfassung: Da die Klitoris entgegen früherer Annahmen ein recht großes Organ ist, das in die Oberschenkel und in die Scheide hinein reicht, könnte jeder Orgasmus klitoral sein (ergo: es gibt keine vaginalen Orgasmen, außer die durch die Stimulation der oben genannten Punkte - ist wissenschaftlich aber alles recht wackelig).

Aber warum sich durch wissenschaftliche Mutmaßungen einschränken lassen, wenn man selber testen kann, was einem gefällt oder gefallen könnte und ob man es hinterher vaginalen Orgasmus nennen kann: Dieses Video zeigt eine Massagetechnik, die für euch interessant sein könnte (geht eher in Richtung G-Punkt/Squirting, aber von der Technik habe ich schon mehrfach gelesen. Die Begriffe 2-Finger-Technik oder Komm-Her-Bewegung könnten noch hilfreich sein).

Das ist mit Sicherheit ein recht offener Ansatz, aber ich bin gespannt und zuversichtlich, dass hier noch die eine oder andere Erfahrung Eingang findet.

LG, Jo!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0