Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
lucky-alex

Meine ersten Erfahrungen mit der Fleshlight (STU)

3 Beiträge in diesem Thema

Hi

Ich hab mir vergangene Woche eine Fleshlight Stamina Unit Training bestellt. Ausschlaggebend war der preis (unter 40) und das mich das Prinzip STU interessiert hat. Was mir allerdings nicht gefallen hat war das Modell, von einem User hier Horse-Pussy genannt ;).

Gestern abend habe ich sie getestet und ich muss sagen, das Gefühl ist schon sehr sehr realistisch und es hat sich wirklich gut angefühlt. Sogar fast besser wie beim richtigen Sex mit Kondom (ohne Kondom schlägt es nicht). Trotzdem hatte ich das gefühl, dass es etwas weit war und mir kommt meine Freundin schon deutlich enger vor ;)

Ich meine auch von der Struktur nicht wirklich was wahrgenommen zu haben. Liegt es daran, dass es eine relativ flache Struktur ist, oder liegt das allgemein am weichen Material. Ist das bei anderen Strukturen anders? Habe ich vllt zu viel Gleitgel verwendet? Oder ist mein Penis zu dünn (4,2cm)? Oder liegt das am weiten Eingang? Sind Eingänge von den Fleshlight Girls enger?

Zur Reinigung: Kann man das Insert wirklich umkrempeln? ich trau mich das irgendwie nicht. Reicht es auch, ne Zeit lang wasser durchlaufen zu lassen und gut mit den Finger schruppen? Wie lange lasst ihr es trocknen?

Und noch eine andere vllt komische Frage an die User die eine Frau oder Partnerin haben. Wissen diese Bescheid, dass ihr eine FL beseitzt, was sagen sie dazu? Wenn sie es nicht wissen? Wie haltet ihr es geheim? Meine Freundin ist sehr prüde, und wäre glaube ich nicht sehr begeistert :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt sicherlich engere und intensivere inserts als die STU, aber ich benutze die trotzdem immer noch ab und zu sehr gerne - eben, weil sie etwas weiter ist. Am Besten liest Du Dir hier mal die ganzen Infos zu den einzelnen Fleshlights durch - da steht eigentlich alles dazu.

Ich krempel meine beim Reinigen fast immer um - kaputt gegangen ist noch nie eine. Trocknen lasse ich die dann so 1-2 Tage, bevor ich die wieder in das case packe.

Meine Partnerinnen und Partner (bin bi) wussten immer davon und wir haben die auch oft zusammen benutzt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0