Habanero92

Fun Factory-Bootie

5 Beiträge in diesem Thema

Hallo liebe Leute,

ich habe mir vor ein Parr Tagen den "Bootie" von Fun Factory bestellt und ich möchte mich bevor er kommt hier nochmal etwas genauer darüber informieren. Ich habe vor der Bestellung in diesem FOrum einiges über das Teil gelesen. Wegen der vielen Positiven Bewertungen habe ich dann einfach zuschlagen müssen ^^.

Allerdings habe ich mit Anal Toy noch nicht so viel Erfahrung ich habe zwar schon einen "Analfinger" einen "Naughty Boy" sowie die Analkette "Heavy Metal" habe diese sind ja schätze ich mal um die 1-1,5cm groß maximal und da überlege ich schon ob ich mit dem "Bootie" dann gut klar kommen werde.

Wie seht ihr das für einen Anfänger im Bereich Analerotik ich habe schon Angst mich sonst evtl. noch zu verletzen...bekomme ich denn wenn er einmal Drin ist ohne Schmerzen wieder raus und wie ist das wenn ich ihn etwas länger in mir hatte ( z.B über Nacht oder den Tag) da ja das Gleitmittel dann wohl seine Wirkung verloren haben wird geht der gut/einfach/schmerzfrei wieder raus ?

Ps: Ich bin Männlich falls das was zur Sache tun sollte :)

Liebe Grüße

Habanero92

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoi,

das wichtigste ist: viel Gleitmittel und immer langsam!

Am besten "trainierst" du erst mit den kleineren vor. Ich mache das immer mit meinem Plug von FF. Wenn der, bei mir nach ca. 15-30 min, ohne Widerstand rein- und raus geht steig ich auf größeres Gerät um.

Wenn es anfängt zu ziepen dann nicht weiter gehen als es bis da hin geht. Nicht versuchen ihn auf einmal sofort reinzubringen, auch wenn man in der Geilheit auch gern mal über den Schmerz hinwegsieht.. :) den Fehler habe ich erst vor ein paar Tagen mit dem Tantus Severin Large (5,9cm, nachdem ich mit ca 4,8cm keine Probleme mehr hatte) gemacht. Hab ihn zwar komplett rein gebracht, mein Po war aber danach ca. 3 Tage wund und hat gebrannt wie ne Seuche.. Lieber nur die Position öfter halten und dann am nächsten Tag/Nacht weitermachen, damit der Muskel Zeit hat zu arbeiten.

Der Bootie ist aber glaube ich ja noch etwas im "Anfängerbereich" somit solltest du wohl nicht so schnell auf Probleme stoßen. ca 4cm sollte eigentlich mit etwas Übung für jeden Menschen kein Problem sein.. :)

Mit längerem Drinbehalten hatte ich bisher schlechte Erfahrung, zumindest mit dem FF Plug. Ist jedenfalls kein schönes Gefühl am Morgen ihn rauszuziehen. Vielleicht ist das aber mit etwas kleineren Toys nicht so, darüber kann ich nichts sagen.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

super vielen Dank für deine Hilfe. Gerade ist die Bestellung angekommen und ich werde Ihn wohl in den Nächsten Tagen Testen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoi,

schreib doch evtl. wenn du dazu kommst noch ein paar Erfahrungen zum Bootie wie er denn beim Langzeittragen sich so schlägt. Hätte nämlich auch Interesse dran! :)

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoi,

ich habe mir den Bootie nun einfach gekauft und ihn schonmal über Nacht getragen. Schon ein tolles Gefühl :) Das einzige was negativ aufgefallen ist, ist dass der Plug trotzdem ziemlich am Schließmuskel "drückt" und es nicht zu 100% angenehm ist. Das wird aber wohl jeder Plug machen.. Trotzdem hat der längliche dünne Fuß die beste Form die genau in die Pofalte passt. Würde zwar auch gerne mal einen größeren meiner Plugs länger tragen (z.B. auf Arbeit) aber ich trau mich nicht wirklich :)

Gruß

Bearbeitete von Sonic500

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden