Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
samx

Wie sicher sind Cockringe?

12 Beiträge in diesem Thema

Also ich hab bei mir schon mal ein Gummiband um den Schaft gelegt und da werden bei mir sofort die Adern richtig dick so dass ich das Gummi dann nach kurzer Zeit abgemacht habe. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass solche Cockringe gesund sind selbst wenn sie nicht aus Metall und flexibel sind. Das Gummiband ist ja auch flexibel und dennoch schnürt es genug ab um die Adern dick werden zu lassen. Also ich glaube, dass da schon was platzen kann. Ich hatte sogar neulich als ich ein Gummiband drum hatte einen kleinen Bluterguss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann dir das zwar nur aus Sicht einer Frau schildern.. aber bisher ist beim Sex noch nie was passiert, wenn der Partner einen Cockring verwendet hat.

An deiner Stelle würde ich allerdings die Finger von einem Gummiband lassen, die schnüren doch extrem ein und du hast keinerlei Kontrolle darüber wie eng es ist, da du es so oft umwickeln musst, bis es endlich am "guten Stück" hält..

Ich bin immer noch Liebhaber von den größenverstellbaren Ringen, die kannst du im Notfall schnell öffnen und individuell auf deine Größe anpassen.

Sowas eventuell als Einstieg, wenn du Neuling bist.

Und wenn du gelernt hast damit richtig umzugehen kannst du dir ja einen festen holen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin totaler Neuling mit Cockringen.

Ich habe mir einen Donut Cockring bestellt 15mm dick und durchmesser 50mm. Ich persönlich finde das abschnüren nicht so gut weils wehtut und einschneidet.

Ich hatte mit solchen Gardinenringen (auch 50mm Durchmesser) immer etwas Schmerzen weil die grade mal 5mm dick waren.

Mit dem breiten Ring bin ich total zufrieden, hatte ihn letztens 10 Std. an ohne Druckstellen zu hinterlassen oder Schmerzen zu haben.

Eigentlich hab ich das Teil nicht gemerkt beim Sitzen.

Ich kanns nur empfehlen einen breiten Ring zu nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und was hast du von einem breiten Ring? Hast du dann dennoch eine Dauerlatte?

Jeder CR muss doch das Blut abschneiden sonst würde er ja überhaupt nichts bewirken.

Dann dürfte es doch keinen Unterschied machen ob er jetzt enger oder weniger eng ist oder?

Die Wirkung beruht ja immer auf der Stauung. Ich hatte mir auch mal ein kleines Teil gebastelt als so Material was man für dehnbare Hosenbünde

nimmt. Da hab ich ein Stück abgeschnitten dann zu einem Ring zusammengenäht und dann angebracht und da wurden die Adern auch sofort dick.

Für mich sieht das nur nicht gesund aus. Das ist doch dasselbe wie wenn ich die Luft anhalte das ist ja auch nicht gesund.

Wenn der Druck in den Adern zu groß wird weil das Blut sich staut dann kann das nicht gesund sein. Gibts zu CR urologische Studien?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und was hast du von einem breiten Ring? Hast du dann dennoch eine Dauerlatte?

Jeder CR muss doch das Blut abschneiden sonst würde er ja überhaupt nichts bewirken.

Dann dürfte es doch keinen Unterschied machen ob er jetzt enger oder weniger eng ist oder?

Die Wirkung beruht ja immer auf der Stauung. Ich hatte mir auch mal ein kleines Teil gebastelt als so Material was man für dehnbare Hosenbünde

nimmt. Da hab ich ein Stück abgeschnitten dann zu einem Ring zusammengenäht und dann angebracht und da wurden die Adern auch sofort dick.

Für mich sieht das nur nicht gesund aus. Das ist doch dasselbe wie wenn ich die Luft anhalte das ist ja auch nicht gesund.

Wenn der Druck in den Adern zu groß wird weil das Blut sich staut dann kann das nicht gesund sein. Gibts zu CR urologische Studien?

Muss auch mal fragen: ist das nicht ungesund so einen Ring zu benutzen und das sich das Blut staut? Ich sicher nicht gesund wenn das nicht abfliessen kann!

Kann man die empfehlen?

http://www.amazon.de/Orion-514292-Penisringe-Set-Hard-schw/dp/B001GHA49I/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1316076905&sr=8-1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss auch mal fragen: ist das nicht ungesund so einen Ring zu benutzen und das sich das Blut staut? Ich sicher nicht gesund wenn das nicht abfliessen kann!

Kann man die empfehlen?

http://www.amazon.de...16076905&sr=8-1

Nochmal wegen der Anwendung: muss man da Gleitgel verwenden? Nicht oder?

Und gerade bei den geschlossenen Ringen: wie bekomme ich die dann wieder ab, wenn das nicht abfliessende Blut eine Dauererektion verursacht?

Einfach dann den Ring dehnen und abziehen, so das die Erektion wieder nachlässt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal wegen der Anwendung: muss man da Gleitgel verwenden? Nicht oder?

Und gerade bei den geschlossenen Ringen: wie bekomme ich die dann wieder ab, wenn das nicht abfliessende Blut eine Dauererektion verursacht?

Einfach dann den Ring dehnen und abziehen, so das die Erektion wieder nachlässt?

Wenn der Ring aus Metall ist dann besorgst du dir einen Ring der nicht brutal zu klein ist, und du wirst kein Problem haben, denn schliesslich unterbindet so ein Ring den Blutfluss ja nicht komplett - das wäre auch ziemlich ungesund. Und Schmerzhaft. Das mit der "Dauererektion" ist so ein Schreckgespenst, aber in der Realität findest du echt wenige Leute denen das jemals passiert ist - und wenn doch, dann sind das meistens Leute, die auf die Idee kamen ihren Penis in einen Flaschenhals oder ähnliche nicht geeignete (und viel zu kleine) Öffnungen zu stecken. Bei Gummi-, Silikon- oder Neoprenringen hast du generell kein Problem, da die Dehnbarkeit dieser Ringe normalerweise so groß ist, daß du sie auch bei voller Erektion problemlos an- und ablegen kannst. Du kannst gleitgel (oder wenn das Material es zulässt auch öl), damit der Ring leichter draufgeht, und nicht an der Haut "ziept" - das kann dir bei Gummiringen sonst passieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Ring aus Metall ist dann besorgst du dir einen Ring der nicht brutal zu klein ist, und du wirst kein Problem haben, denn schliesslich unterbindet so ein Ring den Blutfluss ja nicht komplett - das wäre auch ziemlich ungesund. Und Schmerzhaft. Das mit der "Dauererektion" ist so ein Schreckgespenst, aber in der Realität findest du echt wenige Leute denen das jemals passiert ist - und wenn doch, dann sind das meistens Leute, die auf die Idee kamen ihren Penis in einen Flaschenhals oder ähnliche nicht geeignete (und viel zu kleine) Öffnungen zu stecken. Bei Gummi-, Silikon- oder Neoprenringen hast du generell kein Problem, da die Dehnbarkeit dieser Ringe normalerweise so groß ist, daß du sie auch bei voller Erektion problemlos an- und ablegen kannst. Du kannst gleitgel (oder wenn das Material es zulässt auch öl), damit der Ring leichter draufgeht, und nicht an der Haut "ziept" - das kann dir bei Gummiringen sonst passieren.

Ah danke: hoffe das geht ohne Probleme mit dem abziehen, da die ja dann sicher sehr eng um den Penis sitzen!

Habe gelesen man darf ich höchsten 20-30 Minuten anhaben: am Stück, oder für einen Tag?

Wie ist das mit der Schädlichlichkeit von Penisringen? Gefährlich, nicht schlimm wenn man alles wichtige beachtet?

Wie merke ich sicher das der Ring nicht komplett abschnürt, was ja nicht Gesund ist? Ich habe jetzt drei verschiedene Größen und möchte nicht das was passiert!

Denke ich nehme lieber gleich eine Größe höher?

Schaft es der Ring bei manchen auch einen größeren Penis durch das mehr Blut zu erzeugen? Oder auch einen stärkeren und größeren Orgasmus?

Also manche meinen ja!

PS ist dehnbarer Gummiring.

Bearbeitete von Pretender

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es ungefährlich, wenn man dehnbare Silikonringe hat, auch die Hoden durch den Ring zu nehmen? Ist das eher zu empfehlen? Man kommt ja noch weiter hinten an den Penis heran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lass lieber die Finger davon! Richtig dick und prall wird er auch mit Greenbeam, und da platzt sicher nichts....!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast in diesem Forum genau 5 Beiträge geschrieben, und alle sind Empfehlungen für das gleiche Potentzmittelchen. Das sieht so aus als wärst du nur hier um Werbung zu machen, und nicht um ehrlich irgendwem irgendwas zzu empfehlen. 

 

Lass den spam doch bitte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0