Lisa23

was haltet ihr von einer Brustvergrößerung?

12 Beiträge in diesem Thema

Hey,

viele meiner Freundinen und soo unterhalten sich oft mit mir über das Thema Brustvergrößerung....

Naja man hat ja auch zuletzt viel in den Medien drüber gehört.....

Es mag zwar für Männer schöner sein, wenn die Frau straffe große Busen hat aber was haltet ihr Frauen davon davon? Sinnvoll oder schwachsinn ???Männer können aber auch antworten :D

lg Lisa

smile.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Poste doch erstmal ein Foto von Deinen Brüsten (oder schick's per PN), damit wir einen Eindruck bekommen, wie sehr Du so was überhaupt nötig hättest ;-) So ganz ohne Diskussionsgrundlage lässt sich da schwer was zu sagen... :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag es natürlich, es sei denn die frau leidet derart darunter das es dann doch besser ist einen eingriff durchführen zu lassen. dies seh ich aber wirklich nur bei extremst kleinen oder großen brüsten ein.

Bearbeitete von Gizmo82

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde sowas nie machen, weil es zu gefährlich ist. Und kleine Busen sind viel schöner als soo Monster Dinger!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lass es sein, Lisa!

Also mir gefällt an Titten weniger wie sie aussehen, sondern ich mag sie vor allem kneten und nuckeln, da stört es doch nur, wenn die so aufgepumpt sind.

Dieses eine Porno-Modell, wie hieß es doch gleich, das eigentlich in der neuen Big-Brother Staffel mitmachen sollte, ist grad davon totgegangen. Herzstillstand und dann Hirntod bei der OP. Die hatte vielleicht eine etwas schwache Konstitution, mußte auch mal einen blowjob Rekordversuch abbrechen nach dem 75. Kerl im Mund wegen Kreislaufkollaps, aber an sich rumschnibbeln lassen nur so würde ich niemandem empfehlen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde sowas nie machen, weil es zu gefährlich ist. Und kleine Busen sind viel schöner als soo Monster Dinger!

Ja is klar, nie im Leben! Deswegen haste auch im Profil ein Foto mit riesigen Silikonmöpsen...

photo-17537.jpg

Und die gute Threadstarterin "Lisa23" hat davon anscheinend auch keine Ahnung und genau so ein Bild, auf dem man eindeutig Plastiktitten sieht.

photo-17629.jpg

Beide kommen angeblich aus Nürnberg oder "Nähe Nürnberg". Und wen hätt's gewundert... größtes Interesse: SEX

Ich weiß ja nicht, welches zwölfjährige Kellerkind oder welcher verkappte Homo mittleren Alters oder was auch immer für ne seltsame Person sich hier nen schlechten Witz erlauben will, aber das geht in die Hose... Also spar dir den Quatsch. <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würde jeder Frau abraten, dass machen zu lassen. Vor allem, wo seit ner Woche bekannt ist, dass nach 10 Jahren in den USA jetzt bei sehr viele Frauen, die eine Brustverhgrößerung haben machen lassen, verstärkt ein sehr seltener Krebs im Brustgewebe auftritt. Dann würde ich lieber wollen, dass meine Freundin mit A-B Körbchen rumrennt als dass sie in 10 Jahren Krebs bekommt und dann nix mehr da hat bzw ncoh mehr stress als vorher...

Also Frauen, lasst es. Euer Mann würde sich sicher auch nciht das Glied verlängern lassen (geht einfach durch nen kleinen schnitt oberhalb des Gliedes, wo die Haut es zurück hält). Wenn man diese wegschneidet, ist "er" schon ein paar cm größer. Ich würde das auch nie bei mir machen lassen. Habe ne 50 cm Narbe den Bauch runter, die reicht mir föllig. Freiwilig ne OP, nein danke...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Egal welche Motivation das Ursprungsposting hat, finde ich es schöner, wenn es nicht so groß ist. Will mir ja nicht die Finger brechen. ;o)

Aber es gibt ja Fälle, wo Frau nach dem Stillen z.B. kaum bis fast gar keine Oberweite mehr hat, da könnte ich es verstehen, wenn Frau da was machen lassen will. Aber sie bräuchte es nicht damit ich sie als Frau ansehe. Lieber klein und süß *g* als groß und davon erschlagen werden. :o)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit den Silikonbrüsten ist dieselbe Mode wie das Tätowieren. Es wird in ca. 10 Jahren eine Phase kommen, wo man über beides lachen wird und die Rückoperationen und Tatoo-Entfernung wird Hochkonjunktur haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn eine Frau sich wirklich unwohl fühlt und unter ihren Brüsten leidet, warum sollte sie dann nicht eine Vergrößerung in Erwägung ziehen? Man muss sich ja deswegen nicht gleich so Silikon-Luftballons machen lassen. Es gibt doch auch ganz natürliche Vergrößerungen, bei denen niemand vermuten würde, dass da was gemacht wurde. Und wenn eine Frau nun auffällige Silikonbrüste toll findet, würde ich das auch ok finden. Sie macht das ja für sich und ihr Selbstbewusstsein...

Allerdings würde ich sowas nur in Absprache mit einem oder sogar mehreren Ärzten machen und vorher ganz genau überlegen, ob ich das wirklich will...

Kleiner Tipp am Rande: Große Brüste können auch sehr stören, z.B. beim Sport oder beim Klamottenkauf. Evtl gibt es später mal Rückenschmerzen. Das sollte frau alles bedenken... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, dass das Thema Brustgröße speziell von der Damenwelt völlig überbewertet wird.

Silikonbrüste sind sowas von unerotisch und ich würde keiner Frau empfehlen, sich dieser unnötigen Operation zu unterziehen.

Aber wir Männer sind ja meistens auch mit unserem Normalpenis ebenfalls unzufrieden und lechzen nach 2,3 cm mehr Länge. :dogeyes:

Die meisten Frauen stehen aber gar nicht auf auf einen 20cm Riesen Penis, sondern auf ein ganz normales, natürliches Gardemaß.

Aber wer ist schon 100% mit sich zufrieden?
Die blonden Frauen wollen schwarze Haare, die Brünetten wollen blond. Wen wundert es, dass Frauen mit A-Körbchen "mehr" haben wollen und die vollbusigen Frauen "weniger"? :augendreh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke mal der Hype um große Brüste ist eh am vergehen.

Heute zählt doch wieder viel mehr die natürliche Schönheit und dass der Körper durch Sport geformt wird und nicht durch ein Messer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden