Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
ToniGard

Japan-Masturbator - SI-X Type N - Onahole Clone

1 Beitrag in diesem Thema

Hallo Leute,

ich versuche mich mal an meiner ersten kleinen Review eines typischen Männerspielzeugs.

Was ist ein typisches Männerspielzeug? Weiß ich eigentlich gar nicht, aber vermutlich würden die meisten sagen, so ein "Rein-Raus-Ding". Genau darum handelt es sich bei der - die Frauenwelt verzeihe mir diesen Ausdruck - Lustmuschi SI-X Type N aus Japan. Da hat sich der Hersteller Xenkyo-han (ToysHeart) bei der Namensgebung also nicht gerade viel Mühe gemacht, dafür versteckt sich hinter dieser Bezeichnung aber eine wirklich lustvolle Gespielin für den Mann. Xenkyo-han ist u. a. Spezialist für Masturbatoren, die in Japan "Onaholes" geschimpft werden (klingt das besser als "Lustmuschi"?) und seit über 10 Jahren am Markt.

Schon die Verpackung weist auf ein relativ hochwertiges Produkt hin - umso erstaunlicher, wenn man den derzeitigen Preis bedenkt, den ich später verrate. Heraus kommt ein relativ kleines, überraschend schweres, rosafarbenes, gummiartiges Ding mit einem Loch drin. Ein nicht gerade realistisches Aussehen, aber es fühlt sich in der Hand erstmal toll an und - was sofort auffällt - es riecht nicht. Zwar kommen einem die etwa 16 cm dann erstmal klein vor, aber das wird sich später relativieren, denn es ist verdammt flexibel und passt sich allen möglichen Größen des Mannes gut an. Ich bin weder klein noch riesig bestückt, aber "gut dabei" - und trotz des "japanischen Schnitts" passt all alles.

Das Material ist ein medizinisches TPE - ein thermoplastisches Elastomer - also sehr verformbar, hier in der Qualität "Fine Cross" (kein Geruch, ebene Oberfläche, niedriger Ölgehalt). Die Verformbarkeit benötigt man vor allem, wenn es um das Reinigen des Onaholes geht. Man kann das Teilchen tatsächlich total umkrempeln und dann auswaschen - supergut. Dann sieht man auch gleich, was sich innen verbirgt. Ehrlich gesagt, nicht allzuviel. Im Grunde eine gerillte, genoppte, geschäumte Oberfläche mit 4 kaum erkennbaren Kammern, am Ende eine große Ejakulationszone, sehr dehnbar. Erwähnen möchte ich auch noch, dass man das Schätzchen nicht auf Papier legen sollte, denn dieses TPE hat eine gewisse Klebeeigenschaft. Man bekommt es auch nicht einfach in sein Pappschächtelchen zurück, es zickt und ziert sich, wie ... eine kleine Schatulle oder Kunststoffdose ist also hilfreich.

So und jetzt rein ins Vergnügen. Dafür verteilt man etwas Gleitgel (ein paar ml liegen in einem Einmaltütchen bei) am Eingang, drückt die Luft aus der Muschi und dringt langsam ein. Nicht schlecht, nicht ... schlecht. Schnell fängt man an mit dem Rauf- und Runterschieben, stößt hinein in die kleine SI-X Type N, versucht sich mal mit Druck, mit Drehbewegungen der Eichel, uiuiuiuiuiiiii, ... ehrlich gesagt, ist es kein Problem in relativ kurzer Zeit damit zum Ende zu kommen und das ist durchaus anders, als der "normale Handbetrieb". Es bleibt einem wirklich ein Lächeln im Gesicht kleben, es ist zwar weder das Paradies auf Erden, noch stellt sich ein größeres Sauggefühl ein, aber es ist weit, weit mehr als ich erwartet hatte. Und jetzt kommt der Knaller - dieses Teil kann man für ganze 6,95€ plus 4.95€ Versand bei einem Versender bekommen [stand 06.12.2010] (lt. Website ein Sonderpreis - der Normalpreis läge bei 19 und ein paar Gequetschte). Für mich ein "STRONG BUY.

P. S. Soweit mir bekannt, dürfen Versender hier nicht offen genannt werden - Google oder PN helfen im Zweifel weiter.

post-18103-1291641679,48_thumb.jpg

post-18103-1291641684,87_thumb.jpg

post-18103-1291641690,11_thumb.jpg

post-18103-1291641695,53_thumb.jpg

post-18103-1291641716,8_thumb.jpg

post-18103-1291641722,22_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0