Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
bulldozer

veschiedene spekulum-ausführungen

2 Beiträge in diesem Thema

testet doch mal die verschiedenen ausführungen an spekula die es so gibt hinsichtlich der anwendung bzw. handhabung und der jeweiligen maximalen spreitzweite des Spekulums

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ bulldozer

Ich möchte keinem Test vorgreifen aber ich habe ein wenig Erfahrung sammeln dürfen was Spekula angeht und kann damit evtl. vorab schonmal behilflich sein.

Meines Erachtens lohnt es sich nicht die überall zu erwerbenden Kunststoff Specula zu Testen, wohl aber die Metallenen Ausführungen auf ihre Spieltauglichkeit.

Sie (die Plastikausführung) sind zwar auch ein Toy aber leider im Wahrsten sinne des Wortes nur ein (mehr oder weniger teures) Spielzeug und leider mit Wegwerfcharakter.

Ich hatte eins der mittleren Preisklasse aus einem Shop der bekannten Kette. Da es nicht wirklich "billig" war dachte ich, ok das sollte was taugen.

Leider war bereits beim "trocken" rumprobieren klar, daß es sehr instabil ist und zu verstellen war es nur durch einrasten. Wackelig sind "Normale" Specula aus Metall zwar auch aber da braucht man keine Angst zu haben das etwas abbrechen könnte sondern sie sind so, da man sie aus Hygiene Gründen komplett auseinanderbauen kann.

Wenn man beim Normalen Gebrauch auf wiederstand stößt, ist bei dem Kunststoff Modell schon die Gefahr das man den Griff abbricht, daher muß man ziemlich vorsichtig hantieren was das Speculum betrifft. Ergänzende Spiele mit diversen Dildos und Vibis sind allerdings mit Vorsicht zu genießen da es hierbei bei etwas unvorsichtiger Handhabung zu Verkanten und der damit verbundenen Möglichkeit, Bruch des Kunststoffes kommen kann. Sie Haben eine relativ kleine Öffnung ähnlich dem vom Gyn (sehen ja auch optisch ähnlich aus).

Um nur"Mal" zu schauen wie sieht es bei der Partnerin "drinnen" aus ist m.E. das billigst zu bekommende Kunststoff Speculum geeignet, wenn man sich damit abfinden kann daß es unter Umständen schnell bricht. Anal haben wir abgebrochen, da uns das ganze beim Öffnen wegen des größeren Wiederstandes zu kritisch wurde. (!! mit Riss oder einer abgebrochenen Stelle das Teil ab in den Restmüll!! VERLETZUNGSGEFAHR !!! klemmen oder schneiden)

Wenn man von Vornherein darüber nachdenkt das Teil öfter zu benutzen bietet sich an ein (gibt es auch relativ günstig) Medizinisches Spekulum aus Edelstahl/Verchromtes Messing zu Erwerben.

Die Mir Bekannten Formen EntenSchnabel (zwei Schnäbel, Kennt man vom Gyn), Collin (zwei Schnäbel)und Analspreizer(drei schnäbel).(Das sind die mir bekannten Namen für diese Ausführungen)

Zum nur schauen oder für Klinik Spiele kann das Entenschnabel ausreichend sein welches sich mit zwei Schrauben verstellen lässt. Für weitergehende Erforschungen oder zusätzlichen Einsatz von anderen Toys ist das Collin genial geeignet da man eine "Barrierefreie" Öffnung zur Verfügung hat auch wenn dieses nur eine Verstellmöglichkeit hat. Mit dem Analspreizer habe ich noch keine Erfahrung gemacht, aber es scheint vom "Platzangebot"(wenn ich mir eine Abbildung anschaue) zwischen den Erstgenannten zu liegen. - Es Gibt auch noch weitere Ausführungen, welche mir aber in der Praxis (noch) unbekannter sind, auch welche mit Öffnungen in den Schnäbeln. -

Specula gibt es in Verschiedenen Größen. Welches in Frage kommt richtet sich nach dem Verwendungszweck. Was für die einen Anal noch zu klein ist kann für die Anderen Vaginal schon zu groß sein. Nicht außer Acht lassen darf man, daß grundsätzlich Verletzungsgefahr der empfindlichen Schleimhaut besteht (Einklemmen) wenn man zu unbedarft damit umgeht. Gerade bei dem entfernen muß man austesten wie weit man das Teil schließen darf. (ich gebe per PN gerne weitere Tipps)

Mein Favorit ist auf jeden Fall das Collin wegen des "Spielraums". Aber das ist bestimmt Geschmacksache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0