Springe zu Inhalt

Pentragon

Members
  • Inhaltszähler

    29
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Pentragon

  • Rang
    Userrank 2
  1. Hallo. Hat hier jemand Interesse sich ein Schlaufenset selber zu basteln??? Habe noch Material Silikonbeschichteter Schlauch. Ist aber nicht Voll sondern beschichtet und hält ca. 3 - 4 Monate, dann muss man wieder neuen Schlauch nehmen. Meter für 15 + Versand. Reicht für 2 Sets Bei Interesse einfach melden
  2. Meine Eigenbaugeräte

    Hallo. Habe mir jetzt ein Akku zugelegt, das meine Aktivboxen mit Strom versorgt. Glücklicherweise ist der Netztrafo bei den Boxen ausserhalb und mit nem Stecker angeschlossen. Akku bei Conrad für 22,95 Euro + 1 Euro Stecker. Files spiele ich vom MP3 Player. Bin also komplett weg vom Stromnetz und hoffentlich Sicher. Klappt übrigends wunderbar und ich bekomme jetzt wieder Ton vom PC beim Filmchen schauen. Gruss Pentragon
  3. Meine Eigenbaugeräte

    @NoLimit ...nicht das Du denkst ich hätte keine Bedenken. Ja, und ich habe nicht so viel Ahnung von der Materie. Es reicht gerade mal den Schaltplan zu lesen und zu löten. Deswegen fragte ich ja, wie ich die ganze Sache noch sicherer bekomme. Vor meiner gesamten Anlage hängt ein Mehrfachstecker mit Schutzschaltung gegen Spannungsspitzen, bringt aber wahrscheinlich nicht viel, wenn der Defekt dahinter auftritt. Es wäre klasse, wenn Du mir sagen würdest, was ich genau machen muss um einem möglichen Stromunfall vorzubeugen. Hier meine Config: Steckdose - Mehrfachstecker mit Schutz - PC - Soundkarte - Aktivlautsprecher 4.1 mit Netzteil 12V 2.9A - Tonüberträger 2x - Wiederstände 1k/5W pro Kanal (2x Plus + 1x gekoppelt Minus) - Mensch Für Hilfe wäre ich dankbar! Vielleicht kann Druide oder Newton auch noch etwas dazu sagen. Gruss Pentragon
  4. Meine Eigenbaugeräte

    @NoLimits ich habe aber kein Laptop! Wenn durch einen Defekt Netzspannung vom PC-Netzteil irgendwo ist, dann erstmal am Mainboard, welches dir sofort um die Ohren fliegt und danach die Soundkarte und dann die Aktivboxen und dann die Tonüberträger. Meines Wissens sind die Netzteile abgesichert. Der PC ist abgesichert. Die Aktivboxen sind abgesichert und die Tonüberträger auch. Das Stromnetz als solches Ebenfalls. Ich hatte mal nen kurzen an nem PC. Mainboard kaputt, Proz kaputt, Ram kaputt, Soundkarte auch. Aber, die Lautsprecher gingen noch. OK Vielleicht zufall. Kenne mich da nicht wirklich so gut aus, als das ich jetzt Deine Aussage wiederlegen könnte. Es würde ja auch nicht viel bringen, ein Laptop zu nutzen, solange die Aktivlautsprecher noch mit Strom versorgt werden. Oder? Wie also das Problem mit den Speakern lösen??? Zur Not, könnte man die Files ja über einen MP3-Player abspielen. Aber wie bekomme ich die Boxen ohne Strom zum laufen? Muss ich mir dann bei Conrad noch 2 Verstärker kaufen und diese dann per Akku (9 Volt Block) betreiben??? Würde mich über eine Antwort freuen. Gruss Pentragon
  5. Meine Eigenbaugeräte

    Hallo Ichbins, ich habe den Schaltplan nachgebaut. Allerdings ist der Plan so nicht korrekt, denn hinter den Tonüberträgern wird noch pro Kabel ein 1K/5W Wiederstand eingelötet. Damit ist das Ganze sicher. Oder bist Du anderer Meinung. Würde mich wirklich interessieren. Bin immer Offen, noch etwas zu verbessern. Gruss Pentragon
  6. [BIETE] Aneros Helix

    Hallo. Verkaufe Aneros Helix. Wurde 1x benutzt. Der Aneros wurde Desinfiziert und ist wie NEU. Neupreis 69 Euro. Preis VB. Einfach PM. Gruss Pentragon
  7. Blowjob beim Autofahren

    @Endless Ok, einigen wir uns auf Unentschieden Gruss Pentragon
  8. Blowjob beim Autofahren

    @Endless Sorry, aber ich kann dort nirgends lesen, daß er danach fragt, ob es jemand für Gefährlich hält. ...vielleicht hat er ja schon Gruss Pentragon
  9. Blowjob beim Autofahren

    @exusiai Klasse Beitrag @endless Jepp genau das ist es. Allerdings wollte der Threaderöffner nicht darüber belehrt werden, wie gefährlich ein Blowjob im Auto ist, sondern wie Geil und wer dieses schon erlebt hat. Dementsprechen Unnötig ist es hier über Gefahren zu reden. Vielleicht Raucht er auch noch und hat noch ne Affäre am laufen. Auch sehr gefährlich!!! Lungenkrebs, HIV etc.... So wie es aussieht, hatte noch niemand hier, einen Blowjob im Auto. Schade für den Fragenden. Aber vielleicht kann er 2 Sachen mitnehmen: Entweder geniessen oder direkt erschießen Hauptsache es geht einer bei drauf Nehmt meinen Beitrag bitte mit Humor, wünsche allen noch nen schönen Sonntag. Gruss
  10. Blowjob beim Autofahren

    Erzähl das mal den ganzen Rentnern, die halb Blind, halb Taub und mit Miserablen Reaktionen Deutschlands Strassen unsicher machen. Hey trag mich mal ans Auto, ich muss noch einkaufen fahren. Unfälle passieren jeden Tag und meist wegen Routine. Autoradio, Navi, Zigarette, Biene im Auto etc. oder mal schnell der Blonden hinterhergaffen. Ich glaube wenn man einen im Auto geblasen bekommt, steigt die Aufmerksamkeit für den Strassenverkehr eher, weil man sich bewußt ist, was man gerade tun lässt. Beim Kippe ausmachen denkt keiner mehr drüber nach, weil ja Routine. Zum Thema: Hatte ich noch nicht, hätt ich aber auch gerne mal. Männer halt. Gruss Pentragon
  11. An die Damen, brauch Eueren Rat!

    @All Vielen Dank für Euere Hilfe! Werde dann mal den Tappy Massager vorschlagen. Schau mer mal. LG Pentragon
  12. Hallo Newton & Druide Erstmal danke für die Infos und die ausführliche Gefühlsbeschreibung von Newton. Frage: Ich soll also 1K/5W nehmen und nicht die beschriebenen?!? Diese muss ich zw. Überträger und Trode einlöten und das macht nur Sinn bei den Pluspolen?!? Wo bekomme ich diese Elektroden oder wie und mit welchen Werkstoffen könnte ich diese selber herstellen?!? So wie Newton beschrieben hat, verpasse ich ja noch einiges, obwohl ich ja jetzt schon sehr zufrieden bin. Weswegen genau sind diese Wiederstände? Bin nicht so der Elektrofreak. Kommt das Signal dann klarer? Schon mal Danke für die Antwort, könnt Ihr auch gerne per PM schicken. Gruss Pentragon
  13. Hallo Druide Verstehe gerade nicht was du mit Koppeln meinst, wenn Du dann schreibst, daß ich dann immer noch 4 Pads habe. Wenn ich die zwei Minus zusammenschliesse kommt doch dort dann auch nur noch ein Pad dran, oder sehe ich das falsch? Mir persönlich gefällt Minus oben besser als Plus. Würde dann wohl eher die zwei Plus zusammenklemmen. Mit den Files weiss ich bescheid, schaue mir jeden innnerhalb der Session an um zu wissen, was auf mich zukommt . Gruss
  14. Hallo Newton, habe einfach so gebaut, wie beim ersten, da der Verstärker nicht mit dem Lautsprecher gekoppelt ist, wie bei einem Stereoaktivsystem. Natürlich habe ich es gestern gleich probiert. Stereo ist einfach besser, da die meisten Files ja in Stereo sind und die Frequenzen unterschiedlich. Erst dann kommt es richtig gut. Welche Files benutzt DU von der Software. Habe bisher Sybienne 7 und 9 probiert, MuscleLust und Joans Hot Strokes sowie Masturbation V3. Gruss P.S Betreibe es zur Zeit nur mit Pads (4Stück)
  15. Estim über 4.1 Soundanlage von Logitech. Durch die Forenbeiträge von Newton und Druide animiert, legte ich mir Gestern alle Zubehörteile zu, die nötig sind um Estim über die PC-Lautsprecher zu nutzen. Alle Teile die notwendig sind, gibt es bei C....d für schlappe 5,80 Euronen. Zusammengelötet war das Ganze in knapp 5 Minuten. Nach dem Zusammenbau und dem ersten Funktionstest an 2 Fingern und LEISER Musik, habe ich mir noch die Software, die Druide empfohlen hat, heruntergeladen. Die Software hält schon diverse vorgefertigte WAV-Files bereit. Überrascht war ich über die hohen Frequenzen der Files. Mein Estimgerät Extensionlover arbeitet maximal bis 270 Hz und ist in diesem Bereich eher Unangenehm. Dementsprechend Vorsichtig ließ ich es angehen. Überraschender Weise zwickt und ziept nichts, ganz im Gegenteil! Die Frequenzen sind ja sowas von der Hammer! Das Beste ist aber, das man wirklich nichts machen muss. Bei meinem Gerät muss man hin und wieder nachregeln, damit es nicht so langweilig und eintönig wird. Die Files hingegen bauen sich langsam auf und verändern sich ohne jegliches Zutun. Das nenn ich Relaxen. Vorsicht ist Geboten bei der Lautstärke, hier MUSS man sich wirklich Vorsichtig rantasten. Nachdem ich mir mehrere Files reingezogen habe, bin ich dann zu guter Schluß auf Sybienne23 (glaub ich) mit 4400 Hz hängengeblieben. *Lechtz* Super O! Werde mein altes Gerät wohl nicht mehr nutzen und Heute gleich nochmal zu C....d fahren um den 2ten Kanal zu bauen, denn Stereo war schon immer besser als Mono. Ich kann jedem, der Spass an Estim hat, uneingeschränkt empfehlen, sich ebenfalls die Sachen zu basteln. Zum Einem (vorrausgesetzt man hat schon ein Boxensystem am PC) ist es für Runde 15 Euro zu realisieren und zum Anderen, ist es 1000x besser als die gekauften Geräte (Preis zw. 90 - 135). Die Anleitungen zum Bau und den Lötplan findet ihr hier im Forum. Vielleicht kann Newton alle Infos zu einem Thread zusammenfassen. Gruss an die Gemeinde Pentragon
×