Springe zu Inhalt

trfn1

Members
  • Inhaltszähler

    5
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über trfn1

  • Rang
    Userrank 1
  1. Multiformat-medienplayer Gesucht

    ?? Ich kann gar nicht so recht glauben, dass bis jetzt niemand den MPlayer erwähnt hat. Der läuft nämlich nicht nur unter Linux sondern auch Windows und OSX. Von der Kompatibilität ist der mindestens so stark wie der VLC. Eine grafische Oberfläche hat der zwar nicht aber wer braucht das schon zum Filme gucken ? http://www.mplayerhq.hu/ Windows Downloads: http://www.mplayerhq.hu/homepage/design7/p...ficial_packages Hoffe das hilft.
  2. Anti Piek Howgo: 1. Schlinge leicht hin- und herbewegen. Manchmal verschwindet das Piksen. Es ist aber genausowahrscheinlich, dass es einfach an anderer Stelle wieder auftaucht :-( 2. Mit wenig Gleitmittel oder Spucke oder einer Kombination aus beidem den Bereich wo die Schlingen die Haut berühren "einschmieren". Reines Wasser geht nicht, weil das viel zu schlecht leitet. Spucke ist da schon besser. Am besten gehts halt mit Gleitmittel (ich verwende Aquaglide, ka obs mit andern auch geht). :!: Auf jedenfall aber Spannung zurückschrauben bevor man schmiert. Die Signale können plötzlich sehr intensiv werden :!: Wichtig ist vorallem die Plazierung der Schlingen. Die grössere zwischen Körper und Hoden um den Penis. Die kleinere "auf der anderen Seite". Mein Fehler am Anfang war die Schlinge direkt um die Eichel zu legen. Die Impulse sind dann direkt in der Eichel und ziemlich unangenehm. Das Gefühl wird besser je weiter man die Schlinge weg von der Eichel zum Körper verschiebt. Die Impulse werden dann immer "dumpfer und intensiver". Gute Anfangswerte sind: Signalstärke so dass man was spürt. Signallänge eher kurz. Die Frequenz auf langsam bis maximal 15 Herz einstellen. :!:
  3. Hallo, ich bin in der Schweiz wohnhaft und konnte bis jetzt keine schlauen Anbieter für die Toys, die hier getestet werden, finden. Kennt jemand, Internet-Shops oder auch Läden wo man diese Dinger einkaufen kann (die bereits in der Schweiz ausliefern wohl gemerkt!) ? Ich musste bis jetzt immer via Deutschland bestellen, das funktioniert zwar ist aber nicht immer ganz gut kalkulierbar, da immer noch Zollgebühren anfallen. Wie bestellen die "anderen Schweizer" ihre Lovetoys?
  4. Hallo, mir fehlt hier definitiv eine Kategorie wo Erfahrungen zu Versandhäusern gepostet werden können. Mich würde zum Beispiel interessieren, ob ich bei www.liebes-teufel.de per vorkasse bestellen kann ohne eine Reinfall erleben zu müssen. Auch betreffend Kundenkontakt und Lieferzeit wären solche Berichte interessant. Ich habe bis jetzt immer nur bei liebesspielzeugland.de bestellt. Da ich in der Schweiz bin trifft das ja vielleicht nicht auf alle zu. Gedauert hats aber immer etwa 2 - 3 Wochen und Zoll kam dann auch noch hinzu. Einmal erhielt ich eine Tube Gleitmittel zuwenig, was ich sofort per e-mail reklamierte. Natürlich habe ich nie darauf Antwort erhalten und die Tube hatte ich schon abgeschrieben aber so nach 3 Wochen kam dann ein kleines Paket mit der Tube *freu* Ob das jetzt aufgrund des Mails kam oder ob die einfach nicht mehr genug auf Lager hatten weiss ich nicht, aber geliefert wurde immer alles, was bestellt wurde. Freue mich natürlich über weitere Berichte.
  5. Water Jet Machine

    wärs möglich von dem Ding mal grössere Fotos zu machen? Ich bin zwar ziemlich neugierig was das Feeling betrifft, kann mir aber nicht recht vorstellen wie das ganze funktionieren soll Zweite Frage: gibts noch andere Versandhäuser die das Teil anbieten?
×