Springe zu Inhalt

Oceane93

Members
  • Inhaltszähler

    8
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Oceane93

  • Rang
    Userrank 1
  1. Schöne Aktseite

    Hi! Hier noch eine sehr schöne Seite für Aktfotografie. Zitat von der Homepage: "In diesen Galerien werden Werke ausgesuchter Akt-Fotografen ausgestellt. Du findest hier Bilder von den besten Akt-Fotografen aus dem deutschsprachigen Raum und vielen weiteren Ländern." http://www.akt.de LG Oceane93
  2. Sind Pipigeräusche erotisch?

    Naja gut. *g* Ich müsste mir dann wahrscheinlich die Hand vor den Mund halten um nicht laut loszulachen. Vor allem wenn ers ohne Vorankündigung bzw. Vorwarnung machen würde. Am besten mit Humor nehmen.
  3. Sind Pipigeräusche erotisch?

    Lange Rede kurzer Sinn, wenn man auf einer öffentlichen Toilette ist, klingt das alles auch nicht besonders anregend. Ich denke mal am Telefon wirds nicht anders sein, auch wenn der Partner dran ist.
  4. Sind Pipigeräusche erotisch?

    Bin letztens in einer Frauenzeitschrift über einen Leserbrief gestolpert. Die Leserin führt eine Fernbeziehung und telefoniert daher häufig mit ihrem Freund. Selbstverständlich flirten sie dabei häufig und heftig. Manchmal geht aber der Freund währenddessen auf die Toilette. Das findet die Leserin total abtörnend. Die Antwort der Kummerkastentante hierzu war, dass es durchaus Leute gibt, die das erotisch finden. Mir ist das zwar auch noch nicht passiert, hört sich aber interessant an. Müsste Mann / Frau halt mal ausprobieren. Hattet ihr schon mal ein solches Erlebnis? Beziehungsweise wie denkt ihr darüber?
  5. geile Filmseite

    hyper.maus hat recht, echt eine laaaange Zunge. Wenn wir schon dabei sind solche Kuriositäten anzusprechen: http://www.youporn.com/watch/11178 Ein wirklich gigantischer Penis und beim Höhepunkt kann man auch nicht wirklich von "abspritzen" reden. Da passt ja eher das Wort "abduschen". Nene, Sachen gibts
  6. Tja, mit den Freundinnen drüber reden ist irgendwie nicht so das Wahre. Obwohl es toll wäre, aber gut, dass es das Internet und ein solch tolles Forum wie dieses gibt. Über Sex im allgemeinen gibts vielleicht mal ein gaaaanz kurzes Gespräch. Deutet man dann mal in einer speziellen Richtung was an (z.B. die Sb), merkt man schon an den Reaktionen, nein die wollen nicht. Oder trauen sie sich nicht? Es fallen dann auch mal Wörter wie: ihhh, pervers oder hab ich nicht nötig... Was soll man dazu noch sagen? Kein Wunder, dass frau sich schwer tut, es wird einem ja nicht leicht gemacht.
  7. Hi! Um evtl. Missverständnissen vorzubeugen wollte ich noch mal sagen zu: "Männer finden es ja auch toll" Ich wollte niemanden in ne Schublade stecken bzw. Kategorie einteilen. Wollte damit zum Ausdruck bringen, dass frau es ihrem Partner evtl. nicht sagt oder macht weil sie vielleicht glaubt er denkt dann was blödes von ihr. Oder die Männerwelt denkt dann allgemein "na, die hats wohl nötig" Aber da man ja hier im Forum von den Herren der Schöpfung was anderes liest... @ Karambola, enless fun & Eilan: Das sind genau die Statements die mich in der Hinsicht interessiert haben, besonders Eilans Beitrag. Kann aus eigener Erfahrung nur sagen, als kleines Mädel hat mir auch kein Mensch gesagt, dass ich nicht nur eine Öffnung zum Pipimachen hab... aber vor der Pupertät hab ichs gottseidank noch herausgefunden Und Aufklärung von Seiten der Eltern? Pustekuchen! Null, nix! Aufklärung durch die Schule? Nada! (mache meinen Eltern aber keinen Vorwurf, wenigstens haben sie nicht gesagt es wäre ungehörig sich irgendwo anzufassen, ein dicker Pluspunkt meiner Meinung nach. Sie haben in der Richtung halt gar nix gesagt. *g*) Hab alles selber, mit Hilfe von Freundinnen, Zeitschriften ect. rausfinden müssen. Es wird halt leider irgendwie alles totgeschwiegen.
  8. Hallo! Also in gewisser Weise gab's das Thema ja mal schon. Trotzdem will ich es noch mal ansprechen. Masturbation bei Frauen. - wieso tun sich viele so schwer es selbst vor dem Partner zuzugeben? - dann gibts diverse Gründe für viele Mädels zu sagen sie täten es nicht, wie z.B. ich hab nichts davon, ich hab nichts davon weil ich weiß was meine Hand da unten macht, Selbstbefriedigung ihhh, ect. Warum? Meiner Meinung nach hab ich schon was davon. Was soll das Argument mit der Hand? Eben gerade deswegen! Das ist es doch, man lernt seinen Körper kennen. Hört sich für mich persönlich jetzt so an wie "ich mag mich da unten nicht anfassen, weil ich mich da nicht leiden kann". Und, (das haben auch schon viele hier gesagt) was soll denn an Selbstbefriedigung so schlimm sein? Vor allem wo liegt denn der Hase im Pfeffer? Liegts an der Erziehung oder der Gesellschaft im Allgemeinen? Wer sollte sich denn daran stören? Nach allem was man hier im Forum so liest, finden es Männer ja auch toll. Das beweist es doch. Wenigstens einen Trost gibt es und zwar sollen wir ja doch in dieser Sache kräftig aufholen, wenn man diesem Aritkel glauben darf http://magazine.web.de/de/themen/gesundhei...st/3378478.html Bin gespannt auf Eure Meinung!
×