Springe zu Inhalt

mcka

Members
  • Inhaltszähler

    11
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über mcka

  • Rang
    Userrank 2

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  1. Du kannst den Test für weniger als 1 EUR als PDF online kaufen. Suche auf http://oekotest.de/ einfach nach "gleitgel" und da findest Du mehrere Tests, der von 2006 kostet gerade mal 60ct. Und es sind einige mit mangelhaft und ungenügend dabei, Flutschi z.B. hat "ausreichend", Aqua Glide hat "mangelhaft", Durex und Blausiegel haben "sehr gut" (2006). Finde das gut das die sowas testen, hatten ja auch Vibratoren getestet. Die paar Cent kann man meiner Meinung nach durchaus mal investieren!
  2. Ja, das Problem hatten wir bereits und mich dann auch mitbehandelt. Haben danach auch noch einige Zeit ein Kondom verwendet, und trotzdem ist es wieder aufgetreten. Daher die Idee mit den Toys. Gleitmittel ändern könnte man mal probieren. Abgelaufen ist es glaube ich inzwischen auch schon, so viel kann man ja gar nicht verbrauchen wie schnell das abläuft. Ist halt das "play" von Durex, und man soll es ja glaube ich nach dem Öffnen in 3 Monaten aufbrauchen. Meint Ihr das könnte das Problem sein?
  3. Ja, zumindest oft, bzw. ist das nur eine mögliche Erklärung. Anscheinend können Pilzsporen überall überleben, und wenn man nach ner Zeit das Toy wieder benutzt, geht alles wieder von vorne los... Ich weiß nicht ob man Pilzsporen mit Wasser + Seife los wird. Kann eine andere Ursache sein, aber keine der genannten. Sie achtet immer sehr auf Hygiene. Davon hatte ich einiges noch nicht gefunden, danke! Was mich interessieren würde, sind so typische Desinfektionsmittel wie Sagrotan, Kodan oder Stirillium schädlich für das Silikon der FF-Toys?
  4. Hi! Meine Freundin ist ziemlich anfällig für Pilzinfektionen, oft nach Verwendung von Toys, obwohl die vorher wie in der Anleitung steht gereinigt wurden (warmes Wasser, Seife). Es handelt sich um ein paar FF-Toys aus Silikon (Semi...) und aus Acryl (Crystal Lover). Ich habe hier schon einiges gelesen, von kochen, desinfizieren etc. aber so richtig hat sich da für mich nicht rauskristallisiert, was genau den Betroffenen geholfen hat, und was nicht. Zum Thema Kochen habe ich gelesen, dass verschiedene Pilze auch mal 120°C überstehen, bei der Desinfektion werden sehr unterschiedliche Mittel empfohlen... Daher ergeben sich für mich folgende Fragen: Womit sollte kann man die oben genannten Toys am besten gründlich(!) desinfizieren, ohne die Toys zu beschädigen? (Kochen? Alkohol? Mittel aus Apotheke? Welches?) Wie lange sollte man nach der Desinfizierung warten? (einige Desinfektionsmittel brauchen glaube ich ein paar Minuten um alles abzutöten...) Sollte man nach oder vor Verwendung desinfizieren? Oder beides? Wie sollte man die Toys aufbewahren, um eine Wieder-Infektion zu vermeiden? Ich hoffe Ihr könnt uns helfen... Viele Grüße und Danke im voraus Alex PS: Evtl. ist das hier das falsche Unterforum, dann bitte einfach verschieben, vielleicht eher zu den Toys...
  5. Meine Freundin hat nicht so viel Spaß an größerem Durchmesser, ist halt Geschmacksache. Aber anscheinend scheint der Plastikstift der große Favorit zu sein Beim nächsten mal wollen wir mal den G-Mini ausprobieren, und vielleicht Medium... Echt schade mit der Lautstärke, dass man das nicht öfter ausprobieren kann Bekommt Ihr das denn hin, dass Ihr mehrmals hintereinander kommt, oder länger? Bei uns ging nach dem ersten Orgasmus erstmal nicht viel Habt Ihr vielleicht Tipps, wie man das evtl. verlängern kann? Danke schonmal für Eure Meinungen!
  6. Tatsächlich? Ich dachte immer, der Durchmesser sei den meisten Damen zu groß... deswegen gibts ja jetzt auch den G-mini... Heißt das, der G-Max wird auch öfter ausgeliehen als Small und Medium, die ja meistens standardmäßig mitgeliefert werden? Interessant... Ich hätte jetzt erwartet, dass eher der FlatTop viel nachgefragt wird, anscheinend geht es doch nicht nur um die Vibration alleine
  7. Sexmaschine: Monkey Rocker

    Hat hier jemand den Monkey Rocker schonmal ausprobiert? Wir sind eigentlich keine Fans von "Maschinen", aber Sybian und Monkey Rocker sind die großen Ausnahmen. Allerdings ist das Teil ja nicht gerade billig, daher würde uns mal ein "echter" Erfahrungsbericht interessieren. Wie stehen die Chancen für einen "offiziellen" Test?
  8. Oh sorry, ich habe zwar gesucht aber nichts gefunden. Danke für die Links!
  9. Hi! Wir haben letztens den Monkey Rocker entdeckt: Das ist quasi genau das Sybian-Gegenstück, also keine Vibration + Rotation, sondern rauf/runter... und da man es mit dem eignen Körper bewegt wohl mehr oder weniger geräuschlos. Allerdings liegt das Teil mit $800 preislich schon wieder ziemlich hoch. Wenn man sich Videos damit anguckt, erscheint das durchaus glaubwürdig, dass das Spaß macht. Uns würde mal Eure Meinung interessieren, was Ihr davon haltet. Kennt Ihr das Gerät, oder könnt Ihr Euch auch vorstellen, dass das funktioniert und Spaß macht? Grüße Alex PS: Vielleicht wäre das doch auch mal ein interessantes Test-Objekt für Euch
  10. Dann war das vermutlich ein "Small" oder "Medium" Aufsatz, wir hatten den "Small" Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich hier Links posten darf, aber da ich in den Boardregeln nichts dazu gefunden habe, hier mal eine Übersicht der Aufsätze beim Sybian-Hersteller: http://www.sybian.com/sybian_attachments.html Zumindest einen davon müsstest Du dann ja wiedererkennen
  11. Hallo! Ich habe schon viel mitgelesen hier und viele gute Anregungen bekommen. Da der/die Sybian ja meistens in höchsten Tönen gelobt wird, haben wir das Teil auch mal ausprobiert (mit dem Small-Aufsatz) und ich muss sagen, es hält was es verspricht Da wir das Teil noch nicht gekauft haben, würde mich mal Eure Erfahrungen zu den verschiedenen Aufsätzen interessieren. Wir sind auf dem Gebiet noch ziemliche Anfänger, ich weiß aber, dass meiner Freundin so "Real Like" Produkte und auch große Durchmesser nicht wirklich gefallen. Auf jeden Fall wollen wir demnächst mal andere Aufsätze testen, und da dachte ich mir, frag doch einfach mal bei den Experten oder eher Expertinnen hier im Forum nach! Mit welchen Aufsätzen habt Ihr bereits Erfahrungen gemacht, welche gefallen Euch besonders gut? Welche Befestigungsmethode bevorzugt Ihr, mit der Feder, oder dem Plastikstift? Ist das unterschiedlich bei verschiedenen Aufsätzen? Hat jemand schonmal den G-Mini ausprobiert? G-Max soll ja schon relativ groß sein, aber der G-Mini sieht sehr interessant aus! Ist ja auch noch "relativ neu", aufgrund der entsprechenden Nachfrage bzw. Größe des G-Max... Ich hab das zwar jetzt auch als Umfrage hier reingestellt, würde mich natürlich auch über ein paar Kommentare freuen, oder Eure eigene Top 3.... Bin gespannt auf Eure Antworten! Liebe Grüße Alex
×