Springe zu Inhalt

matra530

Members
  • Inhaltszähler

    10
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über matra530

  • Rang
    Userrank 2

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  1. Estim und Netzeil

    Hatte mich hier vor geraumer Zeit eingelesen und überall war der Hinweis: Trenne Dich vom Stromnetz, mehr als deutlich. Also Laptop oder mp3 Player über Akku und Tens Gerät über Batterie oder Akku. Nun bieten immer mehr Hersteller anscheinend Netzteile für ihre Estim Geräte an. E-Stim und bei einem anderen Anbieter, dessen Name mit entfallen ist, bieten explizit Netzteile an. Dafür greifen die beim Preis auch ordentlich zu. Sind diese Netzteile dann wirklich sicher oder ist das Geldmacherei? http://www.e-stimsystems.com/index.php?main_page=product_info&cPath=5_44&products_id=68
  2. Hallo Achim, danke für Deine Rückmeldung. Auf Grund der wenigen Möglichkeiten für einen Nichtelektriker etwas richtig zu machen... Habe ich mir, nicht lachen, eine fertige Box zugelegt. ist die 2B von E-Stim geworden. Was mich am meisten gereitz hat ist die die Soundsteuerung. Und mit der richtigen Stromversorgung hat das kleine Teil mehr Leistung als ich vertrage. Habe mich erstmal mit den Ergänzungssoundfiles zu Cockhero versorgt und will jetzt als nächstes versuchen die Videos in Vierkanalton umzustellen. Zur Überbrückung ist hat ein Forist bei Milvana zwei sehr gute Flashgames (Laufen auch auf Guideme) mit den passenden Soundfiles gebaut.
  3. Ist das Thema E-Tens vorbei oder bin ich nur im falschen Forum gelandet? Vielleicht hat der eine oder andere Forist für mich noch einen guten Tip zum Weitersuchen?
  4. Schaut ihr Pornos ?

    Meist nölt meine Frau rum und möchte, dass ich für sie einen passenden Porno finde... Klingt einfach, ist aber schlimmer als Schuhe kaufen
  5. Moin moin in die Runde. bin über ein normales 2 Kanal E-Tens Gerät auf das Thema gekommen. # Ausprobiert und bei einem Programm kommt es so halbwegs hin. Allerdings ist das Gerät für den medizinischen Bereich und damit den Bedürfnissen unseres Themas nicht angepasst. Wenn man das Programm ändern will, dann geht die Stärke auf 0 und man muss wieder langsam hochregeln. Äußere Einflüsse, wen wunderts, kann man nicht mit einbinden. Also geht man auf die Suche und landet bei den reichlich beworbenen Mystim Geräten. Aber wenn ich mir die so ansah, so stellte ich fest... die kenne ich doch auch reichlich unter anderen Namen. Als ich hier im Forum etwas las, bestätigte sich dieser Verdacht. Kurze Zeit später war man beim großen Erostek und beim Preis gleich wieder auf dem Boden der Tatsachen. Für einen Neuling in diesem Thema eine menge Holz und zu riskant. Die Berichte zu den Eigenbauten fand ich interessant. Allerdings kenne ich mich mit Elektronik zu wenig aus und somit ist das Risiko zu groß, sich was wegzugrillen. Derzeit lese ich mich bei den "E-Stim System" Produkten durch die Seiten und grübele über die 2B Variante oder eben die kleine Lösung, den Elctro Pebble. Leider finde ich keine Berichte zu den Produkten von Usern. Meist eben nur Pressearbeit. Danach soll die 2B Variante dem großen Erostek wohl nahe kommen. Was ich gerne kennenlernen würde wäre die Soundsteuerung. Da ist die Klinkenlösung interessant... aber wie sind die Geräte abgesichert? MP3 Player anklemmen. Kein Problem. Soundkarte vom PC für passende Videos... finde ich keine Angaben. Interessant ist, dass die Geräte auch über Netztzeile zur Leistungsoptimierung (falls man sie denn überhaupt brauchen sollte) ausgelegt sind. Danach sollten sie normalerweise eine Absicherung haben. Aber ist das so? Falls hier jemand mehr Detailwissen zu diesen Geräten oder auch sinnvollen Alternativen hat, so würde ich mich sehr über Eure Rückmeldung freuen.
  6. Kennt jemand dieses Teil?

    Hm, dann machen die nichts anderes als die klassischen Liebeskugeln??? Wie ist das eigentlich bei Liegeskugeln? "Wirken" diese schon positiv auf die Bodenbeckenmuskeln durch das Tragen? Also wird der Muskel bereits dadurch angesprochen oder unbewußt von der Frau trainiert? Wer kennt sich damit denn aus???
  7. Kennt jemand dieses Teil?

    Hallo, auf http://www.come.info werben die für ein Teil, dass angeblich die Beckbodenmuskulatur der Frau verbessern soll. Dadurch besseres Sexleben etc.... Ist das wirklich neu oder wieder nur alter Wein in neuen Schläuchen? Kennt das jemand vielleicht?
  8. Tja, das Interent ist ja eine ware Fundquelle, wenn man auf der Suche nach erotischen Wäschestücken ist. Leider ist das Internet die eine Seite - die Realität (ob es paßt) eine andere Seite. Viele Versandhäuser schließen den Umtausch nach dem Öffnen der Verpackung oder der Anprobe der Artikel aus. Verstehe ich nicht ganz, denn die Unterwäsche im Kaufhaus kann meine Kleine auch erstmal anprobieren (bzw. wenn ich was für Sie finde, kann ich die Teile für max. zwei Tage in der Regel auch für sie mitnehmen). Habt Ihr positive Quellen im www, wo man nicht blind kaufen muß? Vielen Dank
  9. Halterung für Fleshlight

    Moin Jungs. bei den Holzmengen kann man dann auf einen splitterfreien Abend hoffen. Klemmt das Teil doch am Besten zwischen die Matratzen....
  10. flashlight Mit Vibration ...?

    Hat meine Kleine bei mir auch so ausprobiert. Der Effekt war neben viel Fummelarbeit (aber leider nicht an mir) nur von kurzer Dauer. Dann war das Vibroei wieder verrutscht. Der Effekt selber war auch nicht der Hit. Zwischen Schale und Einsatz fast null Wirkung. Im Einsatz selber mehr am Verrutschen als am Wirken. Da muß Mann dann wohl noch etwas weitersuchen. Die Frauen sind bei dem Thema wohl eindeutig besser dran als wir. Grüße
×