Springe zu Inhalt

nacktundgeil

Members
  • Inhaltszähler

    8
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über nacktundgeil

  • Rang
    Userrank 1

Contact Methods

  • Website URL
    http://

Profile Information

  • Stadt / Land
    Land zwischen den Meeren
  • Interessen
    Erotik, Sex, FKK, IR, Toys, Fetisch
  1. meiner Frau das gönnen?

    Ich verstehe das Problem nicht. Viele Paare haben Sex mit anderen am Strand, ich war letzte Woche mehrmals Augenzeuge, wurde aber leider nicht eingeladen . Teste doch mal, ob der Sex mit ihr dadurch besser wird. Vielleicht ergeben sich auch für dich und den Jungen interessante neue Entdeckungen (ein bisschen bi schadet nie . Viel Spaß dabei! Im übrigen glaube ich, dass Oliver-45 einer ist, dessen Problem man nicht allzu ernst zu nehmen braucht.
  2. Arschgeweih und Alteisen

    Mir ist bei der ganzen Frauenmode nur eines klar, nämlich dass die Pädophilen noch nie so sehr auf ihre Kosten gekommen sein dürften als in den letzten Jahren. Und ich habe den Verdacht, dass das auch so beabsichtigt ist.
  3. Arschgeweih und Alteisen

    Sag bloß, sie hat sich getraut, ein Lonsdale-Sweatshirt zu tragen
  4. Arschgeweih und Alteisen

    Widersprüchlichkeit ist ein charakterlicher Grundzug bei Frauen, der so verbreitet ist, dass mich in DER Hinsicht gar nichts mehr aufregt. Sollen die High-Heels-Trägerinnen doch ab spätestens 50 Dauerkundinnen beim Orthopäden werden! Das tut mir doch nicht weh
  5. Arschgeweih und Alteisen

    Wer ständig Toleranz einfordert oder zur Toleranz mahnt, ist selbst bestimmt nicht sehr tolerant, sagt mir meine Lebenserfahrung. Fassen wir zusammen: es gibt Männer und Frauen aller Altersstufen, die sich unvorteilhaft in Erscheinung bringen, wobei es verschiedene Möglichkeiten gibt. Nach wie vor ist die Gesellschaft so geprägt, dass es eine Frau allein mit Aussehen sehr weit bringen kann. Solange das so bleibt, wird es Vorbilder geben, die durch die Medien eifrigst weiter verbreitet werden. Wer nicht auf sich achtet, geht später eben um so öfter wegen irgend welcher Wehwehchen zum Arzt. So einfach ist das! Mir ist das eigentlich egal, wie die Frauen herumlaufen, es muss mir ja nicht jedes Mal gefallen. Hauptsache, es gibt immer noch ein paar, die mir gefallen! Und das sind nun mal schlanke Frauen mit längeren Haaren (ungefärbt!), ohne Piercings und Tattoos, mit einer sportlich-frischen Ausstrahlung (keine Geldfrage!) und einem wachen Geist. Wer macht die nächste Runde in diesem Never ending thread?
  6. Hotel Village in Hamburg

    Wer Hamburg "nicht so berauschend" findet, war wahrscheinlich bisher nur in St.Georg, St.Pauli, Steilshoop, Hammerbrook, Billstedt oder im versifften Schanzenviertel, aber nicht in den Walddörfern, den Elbvororten (z.B. Blankenese), den Vier- und Marschlanden, in den Boberger Dünen oder im Alstertal. Hamburg ist definitiv die schönste und vielseitigste Großstadt Deutschlands (sorry, Münchner).
  7. Pornos: Animals

    Zum Thema "Tiere und Intelligenz" empfiehlt sich auch die Ausgabe 4/06 von ZEIT WISSEN. Ein Säugetier - und nur solche kämen für Zoophilie in Frage - macht Sex nur aus Gründen der Fortpflanzung, Ausnahme sind natürlich die Bonobos, die es andauernd machen. Ein nicht zensierter Erotikfilm zum Thema: "La bête" mit Sirpa Lane. In ihrem Traum wird sie von einem zweibeinigen "Monster" verfolgt. Sie hat natürlich Angst und flieht, aber es holt sie ein, und - die beiden haben Sex, den sie dann aber als lustvoll empfindet. Na ja, Männerfantasie. Ach übrigens, ich habe mal eine Geschichte gehört, da hat ein griechischer Bauer sich mit seiner Ziege vergnügt, weil die eine höhere Körpertemperatur hat als seine Frau und das für ihn angenehm war. Ich würde sowas nie tun, das ist klar, allein schon weil für mich Sex und Freier Wille zusammengehören. Und den können Tiere nicht äußern. Tatsache ist allerdings auch, dass noch vor 20 Jahren Hühnerf***er zu Standardfällen in juristischen Repetitorien gehörten.
  8. Guckt Ihr Pornofilme?

    Pornos erfüllen bei mir einen einzigen Zweck: aufgeilen und abspritzen. Dabei stört es mich nicht, wenn die Darsteller(innen) dabei Sachen machen, die gesundheitlich nicht zu empfehlen sind. Es geht einfach nur darum, sich abzureagieren.
×