Springe zu Inhalt

GufoTriste

Members
  • Inhaltszähler

    4
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über GufoTriste

  • Rang
    Userrank 1
  1. Ciao a tutti

    Wohne 10 km von der italienischen Grenze entfernt. Zwischen mir (bzw. dem Tessin) und dem Rest der Schweiz liegt das Alpenmassiv. Warst schon mal in der Gegend?
  2. Ciao a tutti

    Seit Tagen wühl ich mich durch all die Informationen und Strukturen dieses Forums und habe auch schon gepostet, bis ich festgestellt habe, dass man sich ja auch Vorstellen kann. Wahrscheinlich bin ich z.Z. einer der südlichsten Nutzer dieser Seite. Bin m/38 hetero und meine Gedanken sind oft bei der schönsten Nebensache der Welt. Die Faszination und die Suche nach Neuem hat mich auf diese Seite gebracht. Ich finde es interessant, sich nicht nur mit den üblichen Personen über Sex und SB zu unterhalten (die wissen in der Regel eh immer alles besser, oder? ), sondern sich auch mit anderen Gleichgesinnten Erfahrungen auszutauschen. Ich bin überzeugt, wenn in der Partnerschaft besser zugehört würde und man aktiver aufeinander eingehen würde, dass Liebesleben viel intensiver wär. Lasst uns die Hemmschwelle der Auslebung der Lust tiefer legen. Hm, hoffe dies tönt jetzt nicht wie ein Wahlverspruch eines Politikers GufoTriste
  3. Wenn man plötzlich >>WILL<<

    Die Meisten reagieren wahrscheinlich ohne es zu wollen auf visuelle Reize oder wie Esther auf Gerüche. Manchmal genügt es schon alleine in einem Hotelzimmer zu liegen, und im Zimmer nebenan "geht es zur Sache". Diese Geräuschkulisse kann auch anstecken. Naja, da ist die Ausgangslage eine andere, den da ist man ja wieder ungestört. Ich weiss nun nicht, ob wir Männer grundsätzlich mit dieser Art von G***heit unkomplizierter umgehen als Frauen. Wenn man hier überhaupt von kompliziert und unkompliziert sprechen kann. Klar ist mir schon oft passiert, dass er mir in der Stadt, im Strandbad oder wo auch immer spontan "hochgekommen" ist. Wenn es die Situation erlaubt, dass heisst wenn ich nicht unerwünschten Blicken ausgesetzt bin, stimuliere ich schnellst möglich nach Eintreten der Erektion. Meistens sind die erotischen Eindrücke intensiver, weil sie frisch sind und die Sponatinät trägt zur Luststeigerung bei. Sollte mich jemand heimlich beobachet haben, stört es mich nicht weiter, bis jetzt sind auf jeden Fall keine Anzeigen wegen sexueller Belästigung eingegangen.
  4. Hi Manuela, Ich hoffe, es stört dich nicht, dass auch ein Mann auf deinen Beitrag antwortet. Es ist mir auch schon ein paar Mal passiert, dass ich meiner **** nicht widerstehen konnte, und mich im Klo eines Kaufhauses oder Badeanstalt eingeschlossen habe, um mich meiner zu befriedigen. Der Gedanke, dass auf wenige Meter Distanz Leute, auch wenn von selben Geschlecht, nichts ahnend ihren "regulären Bedürfnissen" nachgehen, gab mir noch einen zusätzlichen Kick. Obschon ich, wie du, hetero bin, hatte ich mich immer wieder gefragt, was wäre, wenn der Kerl in der Nachbarkabine das selbe Verlangen zur gleichen Zeit stillen würde wie ich. Und so wollte es der Zufall, dass an einem Nachmittag vor einigen Jahren aus der Nachbarkabine die gleichen Geräusche ertönten wie aus meiner. Irgendwann hat mein "Nachbar" über die Wandverkleidung geschaut. So stand ich da, mit meinem Penis in der Hand. Wir sahen uns an, und spontan entschloss ich mich die Kabine zu wechseln. Zuerst standen wir da und jeder hat sich selbst gestreichelt. Die neue Situation, mit einem Fremden des gleichen Geschlechts zu Onanieren, geilte mich immer mehr auf. Wenn schon - denn schon, dachte ich und ging vor ihm in die Hocke. Ich nahm seinen prallen Penis und began ich zu massieren. Ich sah wie er die Massage genoss. Auch ich fand immer mehr Gefallen und began ihn zu lecken. Obgleich ich wie gesagt keine homosexuellen Neigungen habe, brachte ich ihn mit Vergnügen zum abspritzen. Er bedankte sich indem er mich nachher mit Hand und Mund verwöhnte. Die Spontanität der Situation hat die Erfahrung aufgewertet. Wie gesagt, es ist mir 1 x passiert, aber ich würde es wieder tun. Ich glaube nicht, dass dein Wunsch was mit verrückt sein zu tun hat. Sonst kann ich dich beruhigen, denn dan sind wir schon 2 Verrückte. GufoTriste
×