Springe zu Inhalt

Atm0s

Members
  • Inhaltszähler

    608
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Atm0s

  • Rang
    Userrank 5

Kürzliche Profilbesucher

821 Profilaufrufe
  1. Hi! Ja der Preis ist schon ein guter Anhaltspunkt. Echte Silikon-Toys sind schon etwas teurer aber dafür hat man dann auch etwas 'gutes' das lange hält... Ich habe schon über 100 Euro für grosse Silikon Toys bezahlt und ein einfacher Plug kostet dann auch schon mal 30-40 Euro. Ein anderer Weg wäre nach dem Hersteller zu gehen, z.B. Tantus macht nur Toys aus Silikon genauso wie FunFactory... bitte korrigiert mich wenn ich falsch liegen sollte!
  2. Plug Empfehlung > 5,9cm

    Dann bin ich nicht der einzige hier, der das Schnäppchen abgegriffen hat ^^ Ich freue mich auch schon total auf meine Lieferung! Habe zusätzlich zu den Dreien noch den Space Plug und die Cruise Missile bestellt, auf die bin ich auch sehr gespannt. Nur das Material macht mir noch Sorgen, im Shop stand was von Silikon, aber du sagst es ist Vinyl - das fände ich nicht so schön, aber ich bin vorsichtig neugierig... Werde dann auch mal was dazu schreiben! Hast du beim Tragen etwas von Material bemerkt oder verhält es sich neutral und wie lange getragen? Edit: Und was mich noch interessiert: sind die Füsse angenehm beim tragen? Weil da gibts bei mir die meisten 'Probleme', oft drückts nach einer Weile irgendwo zwischen den Backen...
  3. Pjur/Eros Toys

    Ja, dann werde ich wohl der Glückliche sein der etwas zu den Toys schreiben darf. Habe gerade eine Gross-Bestellung aufgegeben, da die Dinger gerade echt günstig zu haben waren. Es sind 5 Stück geworden und ich habe nicht mal 30 + Versand bezahlt... Freue mich schon auf meine Lieferung ^^
  4. How To Avoid Tentacle Rape

    Ja, fand ich zu lustig: http://uncyclopedia.wikia.com/wiki/HowTo:Avoid_tentacle_rape Ist leider in englisch aber evtl. findet es dennoch jemand komisch!?
  5. Suche Dildo/Vibrator

    Hallo alle miteinander! Ich bin auf der Suche nach einem Dildo oder einem Vibrator (kein Plug), der so ähnlich aussehen soll wie der Semirealistic von Funfactory. Der ist mir nämlich besonders angenehm von der Form der Rillen oder Wellen her. Ich weiss nicht wie ich es am Besten beschreiben soll, wenn man sich ein Bild von dem Teil ansieht, dann versteht man sicherlich was ich meine (ich hoffe das Bild geht in Ordnung?). Da ich inzwischen aber eher Forstgeschrittener bin, suche ich etwas grösseres als den FF... und hier kommt ihr ins Spiel: wer kennt evtl. etwas ähnliches oder hat etwas ähliches gesehen und kann mir sagen wie/wo/was, evtl. auch was schönes mit Noppen?!? Damit ihr eine Vorstellung davon habt, was ich als grösser meine: ich habe den Cisco und den Cowboy von Tantus Toys, die sind leider beide von der Form her nicht ganz das was ich suche, aber von der Grösse durchaus in Ordnung... Am Besten etwas aus einem sicheren Material wie Silikon oder wenigstens Latex. Aber alle Vorschläge sind willkommen. Grüsse an alle!
  6. Brazlian Waxing

    Also dann werde ich mal meine Erfahrungen mit dem lieben Waxen teilen. Ich habe mich vor ca. 1 Monat professionel waxen lassen, ich habe da mal das (fast) komplette Programm gefahren. Ich habe also Brust, Bauch, Achseln und Intim inkl. Pofalte (ist bei Männern meistens Extra) mit Hartwax entfernen lassen. Der Vorteil bei Hartwax ist, dass keine Fliessstreifen gebraucht werden, was für einen selber bedeutet, dass viel grossflächiger (also schneller) gearbeitet werden kann. Gekostet hat der Spass zusammen dann fast 70 Euro - ob sich das nun gelohnt hat muss jeder für sich entscheiden. Gedauert hat es fast eine Stunde, obwohl sehr schnell gearbeitet wurde und bei mir als Mann sind die ersten Haare bereits nach 2 Wochen nachgewachsen, so dass ich sicherlich alle 3-4 Wochen zum Waxen gehen könnte... leider kann ich mir das nicht leisten, denn das Feeling war schon beeindruckend - vom Look mal ganz abgesehen (Hallo Brustwarzen!). Zu den Schmerzen. Ja, es tut weh! Jeder der was anderes behauptet lügt. Aber der Schmerz ist nicht unaushaltbar und sobald er da ist, ist er auch schon wieder verschwunden. Merkwürdigerweise war der Schmerz am grössten unter den Armen und direkt über dem Penisschaft. Der ganze Rest war 'erträglich'... aber angenehm ist was anderes. Die Alternative für Leute wie mich mit wenig Geld aber viel Ambitionen, selber machen. Geht sicher nicht so schnell spart aber doch eine Menge. Eine Dose Hartwax (ich bin mit den Fliess-Streifen nie so recht glücklich geworden) kostet 15-20 Euro, es gibt leider nur relativ wenige Firmen die soetwas für Privatverbraucher herstellen. Die eine ist RICA und die andere auf die ich gestossen bin ist Caron, die sich gerade in Sunzze umbenannt haben. Das von Caron/Sunzze riecht wirklich gut, das von Rica fast garnicht. Nach dem Auftragen wartet man bis die Oberfläche leicht angetrocknet ist und dann gehts mit einem Ruck runter. Ich war erstaunt, wie gut das funktioniert - im Vergleich mit normalem Wax gehen fast alle Haare gleich beim ersten mal mit raus und es gibt keine Klebereien mit überschüssigem Wax. Und man kann immer genau so viel machen wie man möchte oder aushält. Auf jeden Fall sollte man die Haut vorher fettfrei haben und abpudern!
  7. Latex reinigen

    Ja, dann möchte ich auch noch kurz einen kleinen Erfahrungsbericht zum Thema Latex-Pflege abliefern. Ich habe ebenfalls mit Puder (Talkum) rumprobiert und fand es aber relativ schnell nervig, den Staub nach dem anziehen wieder von dem Teil zu entfernen, dann muss man das Teil nach dem Waschen noch wieder Pudern und das dann ebenfalls vorm nächsten Tragen entfernen... Also habe ich mir eine Flasche (von dem nicht ganz billigen) Vivishine besorgt (im Internet um 14 zu haben) und ich bin begeistert von dem Zeug, einfach Latex Waschen und zum Ausspülen ein Paar Tropfen (mache immer den kleinen Deckel voll - habe aber auch nicht Unmengen an Latex zu behandeln) in das Wasser geben und Latex durchziehen + wenden + durchziehen - Fertig! Danach zum trockenen aufhängen und das beste ist der Latex-Duft bleibt bestehen, immer wenn die Sachen auf der Leine hängen und ich ins Bad komme, riecht es herrlich nach Latex und ich freue mich schon auf das nächste Mal wo ich es tragen kann... Ebenso kann ich sagen, was Nylon schon erwähnte: es ist deutlich leichter in die Sachen zu schlüpfen, ich trage vorher noch etwas flüssige Anziehilfe auf die Haut auf und dann gleitet das super über die Haut! Achso und ich hatte auch eine kleine Stelle am Knie und hatte schon schiss das es ebenfalls weh tun würde aber da war nichts zu spüren!
  8. Entharungscreme für den Hodensack

    Gut, dann will ich auch berichten was mir mit Enthaarungscreme im Intimbereich passiert ist. Welche Creme genau es war weiss ich nicht mehr, da es schon eine Weile her ist, aber ich habe davon ein Exzem bekommen. Rechts und links so in etwa in der Leistengegend brennend, roter Hautausschlag... sehr unangenehm. Bin dann damit zum Arzt und der hat erstmal pauschal von ALLEN Enthaarungscremes für den Intimbereich abgeraten. Ich musste Cortison gegen das Exzem nehmen, dann ist es nach ca. einer Woche abgeklungen... Also ich würde jedem stark davon abraten damit zu experimentieren... Ich habe vor mich mal Wachsen zu lassen (professionell). Das habe ich selber schon gemacht und ich finde es ist die beste Art der Haarentfernung, nicht die Schmerzloseste, aber die Dauerhafteste (nach dem Laser), und der Schmerz lässt mit jeder 'Behandlung' ein Wenig nach. Auch habe ich die Erfahrung gemacht, das teilweise die Haare garnicht oder erst nach wirklich sehr langer Zeit wiederkamen (deutlich über den 4-8 Wochen).
  9. Welche FF Toys anal?

    Also ich sage mal so: Wenn du bei ca. 6cm angekommen bist (Durchmesser des Toys) dann besteht tatsächlich die Möglichkeit, das der Semirealistic komplett verschwindet (selber getestet). Aber sobald du bei diesen Durchmessern angekommen bist, wird der Semirealistic für dich uninteressant geworden sein, war zumindestens bei mir so... Ach und: es wird da nix angesaugt, du steuerst die Kontraktionen ja selber...
  10. Ja, ich habe auch schon mehrere von Tantus, wie z.b. den Severin in M und L. Die sind einfach schön die Sachen, leider nicht ganz billig aber jeden Cent wert.
  11. Vielen Dank für deine Antwort! Ja, der Geruch lässt schon immer 'tief blicken' bei Toys, vorallem dann wenn er nicht weg geht... Also lasse ich die Finger davon, schöne Werbetexte und nichts dahinter, da hebe ich mein Geld lieber auf und spare auf etwas richtiges. Werde dann wohl wieder zu Tantus greifen, aber der den ich haben will kostet fast 100euro und ist damit in Bezug auf die UVP noch günstig......
  12. Wo sind denn alle hin? Schlafen wohl noch den Neujahrsrausch aus Also das habe ich bis jetzt rausgefunden: TPR steht für Thermoplastic Rubber wobei Sil-a-Gel wohl aus Polyvinyl chloride (pvc) besteht widerspricht sich also in gewisserweise. Also bleibt die Frage wie sicher das ganze ist?!? Eventuell hat ja schon jmd Doc Johnson Produkte und kann daher etwas über das Material sagen? Oder jmd hat TPR Produkte und kann diese etwas näher beschreiben (Geruch und Gefühl)?
  13. Hi! Ich war auf der Suche nach einem neuen Toy und bin dabei auf eine neue Serie von Doc Johnson gestossen die sich 'Titanmen' nennt. Dabei steht das es sich um TPR-Material mit Sil-A-Gel handelt, eine recht blumige Umschreibung, aber was steckt dahinter? Für den Preis (am unteren Ende der Skala) der Toys würde ich fast davon ausgehen dass es sich um eine Art von Jelly handelt. Da ich sehr darauf achte, dass das Toy gut für mich ist und meine bereits vorhandenen Toys nicht angreift wäre es schön wenn mich jemand aufklären könnte!? Ich würde mich sehr freuen, wenn schon jemand etwas darüber wüsste und es mir mitteilt! Vielen Dank im voraus!
  14. Analtoys die sich 'biegen'

    Nein, kein Wettbewerb - das ist mir klar. Danke auf jeden Fall dass du nochmal geantwortet hast! Ich will halt nur auf Nummer sicher gehen, deswegen habe ich nochmal gefragt, ob das völlig unrealistisch ist oder gehen sollte.
  15. Analtoys die sich 'biegen'

    Hi und Danke für deine Antwort! Der Cisco ist ca. 27cm lang und ungefähr bei der Hälfte der Länge geht's nicht mehr weiter, das würde ja dann die von dir genannte Stelle zutreffen. Du sagst, dass du mit der Stellung und dem Winkel experimentierst: -wie/mit was hast du denn die besten Erfahrungen gemacht -welche Durchmesser benutzt du (der Cisco ist ca.6cm am Ende und ca. 3,5cm an der Spitze) -und welche Länge kannst du dann einführen? Ich liege meistens auf dem Rücken oder der Seite und mit dem Winkel experimentiere ich auch rum. Muss man an der Stelle evtl. auch langsam dehnen?
×