Springe zu Inhalt

FrauGoldgruber

Members
  • Inhaltszähler

    434
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über FrauGoldgruber

  • Rang
    Userrank 4

Kürzliche Profilbesucher

724 Profilaufrufe
  1. 1. Dezember

    "Relativ gut" heißt eigentlich miserabel. Immer noch besser als sterben. Ich habe einige HIV-positive Freunde und Bekannte. Das ist ein Leben auf Pump. Die Nebenwirkungen sind ordentlich, und die psychische Belastung ist enorm. Dazu kommt die ganz alltägliche Diskriminierung, die schon in kleinen Gesten stattfindet. Von dem permanenten Stress mit den Krankenversicherungen nicht zu reden. Isolation und Verarmung sind Alltag für HIV-positive. Die meisten sind mittlerweile arbeitslos und haben keine Chance auf Einstellung. Der eine von ihnen schreibt gerade seine Dissertation über seinen eigenen Virenstamm. Die gesundheitliche Versorgung könnte schon lange eine bessere sein, aber da streiten sich die Pharmakonzerne um Patente und halten die Kosten künstlich hoch. Ich habe gestern auf dem Tauenzien den Schweigemarsch gesehen. Gerade mal 100 Leute mit Kerzen. Hauptsächlich Schwule und ein paar engagierte Menschen. Das war's. Ich habe mich gefragt, was diese ganzen Opernbälle und Benefizveranstaltungen mit "Promis" eigentlich sollen. Mir kam das ganze unendlich zynisch vor. Mich wundern die hohen Infektionsraten kein Stück.
  2. Ein Versuch Orion aufzupeppen?

    Orion/Scala hat aber auch einige Eigenmarken in den letzten Wochen in den Fachzeitschriften für Händler angekündigt, die sehr "inspiriert" von FF aussehen. Die werden für weniger verkauft. Klar haben die auch mehr Interesse daran, ihre eigenen Sachen zu verkaufen.
  3. Was fühlt ihr wenn ihr geleckt werdet

    So ein Cunnilingus will auch gelernt sein. Das stimmt schon. Ich gehöre ja nun zu der Spezies, bei denen das eher Standardprogramm ist. Aber mal ehrlich, wenn das nicht irgendwie spannend gestaltet ist, dann kann das auch ganz schön einschläfernd werden. und sehr lange dauern, bis da mal ein Orgasmus bei rum kommt. Bei dem Oraltrainer allerding muß ich immer wieder lautals lachen. Die Zunge ist der am besten trainierte Muskel im Körper. Dinge, die die Welt nicht braucht.
  4. Neue Anerose

    Prostatamassage ist seit sehr langer Zeit schon Teil der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). Uns Europäern muß man immer alles mit Sex verkaufen, in Asien ist das Teil der Gesundheit. Japanische Soldaten hatten ein P-Massagegerät in der Ausrüstung, zum Teil auch aus rassistischen Gründen, aber was soll's.
  5. Musik beim Sex

    Kennt jemand Virtuality von Anne Clark. Wassn wunderbares Ficklied...sorry. Das mußte ich mal loswerden. Oder Karmacoma von Massive Attack? Schlimme Konditionierung.....)
  6. Im Allgemeinen tun die das auch nicht. Ganz besonders die Discounter nicht. Schau Dir noch mal die AGBs an. Aus Kulanzgründen sollten die das natürlich tun. Würde mich aber auch interessieren, wie die reagieren.
  7. Ich war auch ganz begeistert, dass sich Ökotest endlich damit befasst hat. Ein paar Ergebnisse sind mir noch unschlüssig, aber nunja.... Eine erste Reaktion von Playstixx hatte ich heute in meinem Presseverteiler: Berlin, den 26.10.2006 Ökotestergebnis Lipstick flieder/pink Unikat Liebe Händlerinnen, liebe Händler, in der Novemberausgabe Ökotest wurde unser Produkt Lipstick flieder/pink unikat mit dem Testergebnis befriedigend bewertet. Wir waren sehr überrascht von diesem Testergebnis. Auf Nachfragen bei Ökotest wurde uns erklärt, daß wir in einem Testpunkt kapp über dem Grenzwert von sehr gut zu befriedigend lagen (die Beurteilung gut gibt es nicht). Seit Gründung unseres Betriebes 2006 und somit seit der Herstellung unserer Produkte in Handarbeit, fertigen wir aus 100% Silikon mit dem Zertifikat vom Bundesgesundheitsamt zur Verwendung im Medizin-, Kosmetik- und Lebensmitttelbereich. Außerdem ließen wir unsere Produkte Materialprüfungen unterziehen. Erstaunlich ist, dass ein anderer Hersteller welcher vom gleichen Materiallieferanten wie wir Stoffe bezieht mit sehr gutem Testergebnis bewertet wurde. Die Gesundheit und Zufriedenheit Ihrer KundInnen liegt uns am Herzen. Seit Beginn unserer Tätigkeit ist dies unsere Philosophie. Wir befinden uns bereits im Gespräch mit den Materialherstellern. Bis die Ursache geklärt und behoben ist, wird das Produkt in der oben genannten Farbe aus dem Sortiment genommen. Über andere Produkte aus unserem Sortiment liegen derartige Erkenntnisse nicht vor. Nähere Informationen unter: www.oekotest.de Selbstverständlich können Sie das von Ihnen gekaufte oben genannte Produkt (Farbe flieder/pink) an uns zurück senden. Wir erstellen dann umgehend eine Gutschrift welche mit Ihrer Folgebestellung verrechnet wird. EndkundInnen können diese gekauften Produkte mit Vorlage des Kassenbons gegen ein anderes Playstixxprodukt umtauschen. Senden Sie diese Produkte mit Kassenbon an uns zurück. Sie erhalten dann eine entsprechende Gutschrift. Sobald die Ursache behoben ist werden wir Sie informieren. Mit freundlichen Grüßen Ihre Stefanie Dörr und Team
  8. FF wurde von Scala aufgekauft. Selbst die Marketingleute wurden entlassen, weil sich da jetzt eine andere Firma darum kümmert.
  9. Was ist Eurer Lieblings-Porno-Genre?

    @Lexxi: Kriegste 'ne PM
  10. Deutsch und Englisch, soweit ich weiß. Deborah spricht ein bißchen deustch, aber Devka ist ja dabei und wird dolmetschen.
  11. Habe gerade von den nächsten Workshops von Deborah Sundahl in Deutschland gehört. Diesmal ist auch einer für Paare dabei. Sinnliche Wege und Deborah Sundahls Seite
  12. Super Buch für Hartgesottene!

    Ich fand das auch ganz prima. Auch wenn es thematisch nicht mein Fall ist, war ich wirklich angenehm überrascht, wie facettenreich SM dargestellt wird. Wer ein paar Eurochens sparen will, es gibt den Thriller jetzt auch in der BILD-Erotik-Bibliothek im Hardcover für 5,95 EUR.
  13. Neues In Sinnflut

    Den Semirealistic könnten sie echt mal weiterentwickeln. Eine Alternative mit etwas weniger "harten" und dafür umlaufenden Kanten, aber die Biegung ist hübsch und die Rillung an sich auch prima. Aber ich habe im Tantra-Kurs ja gelernt, dass Yonis gerne angelächelt werden.......
  14. Neues In Sinnflut

    ist mit dieser Infantilisierung nicht irgendwann mal Schluss? Also mal ganz ehrlich: ich fühle mich langsam verarscht von FF. Diese Toys sind so, als wenn jemand vor Dir steht und fragt "Duziduzi hatta sexa au spass macha tun mitta Brummbrumm?"
  15. Frauen - vaginaler Orgasmus

    Damit hast Du im Wesentlichen recht. Der sichtbare Teil der Klitoris ist wirklich nur ein sehr kleiner Teil des klitoralen Systems. Das wiederum ist mit der G-Flächen streckenweise verbunden - sonst gäbe es keine inneren Kontraktionen beim klitoralen Orgasmus. Die Orgasmen - also die Spannungslösung - wird nict nur durch Reibung ausgelöst. Wer's genau wissen will, kann auch "The Clitoral Truth" lesen.
×