Springe zu Inhalt

Abbreviatus

Members
  • Inhaltszähler

    3
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Abbreviatus

  • Rang
    Userrank 1
  1. ganzkörperelektrode

    Mal etwas Hintergrund zum Thema Strom, ich hoffe, das es dir hilft. Es ist schon richtig, das der Strom immer nur zwischen zwei Elektroden fließt. Allerdings benötigst du, wenn du das in einer Badewanne machen möchtest, reichlich hohe Spannungen, die oberhalb von 100 Volt liegen dürften. Das heißt nicht, dass es wegen der hohen Stannung GRUNDSÄTZLICH zu gefährlich wäre, wichtig ist dabei einzig der STROM, der fließt, nicht die Spannung. Solange der aber im Bereich von einigen Milliampere bleibt, passiert nix, außer, das es weh tut. Was du versuchen kannst: Es gibt Bausteine, mit denen Kuhzäune betrieben werden. Die erzeugen 4 Hertz Pulse mit 2000 Volt, die aber strombegrenzt auf 0.2 Milliampere sind. Das zwiebelt zwar ziemlich, ist aber bei gensundem Herzen usw völlig ungefährlich. Ich hoffe, das hat dir geholfen, falls du Fragen hast, schreib eine Nachricht. Grüße, Abbreviatus
  2. Warum werden Nippel steif?

    Die männlichen Brustwarzen verhalten sich wie jene der Frauen, weil bis zu einem bestimmten Zeitpunkt im Mutterleib alle Menschen weiblich sind. Die Brustwarzen des Mannes sind nur ein Überbleibsel der Evolution, genauso wie der weibliche Orgasmus sind sie unnütz und nur noch nicht zurückgebildet.
  3. Latexsaunasack

    Wenn du ein wenig gelenkig bist, bekommst du das Ding recht einfach auf und zu. Du beugst dich vor, greifst so etwa zwischen deine Knie, dann ist das Material dehnbar genug, dass du den Reisverschluss erreichst. Zu öffnen geht er aber leichter. Mit ein bisschen Probieren kommst du schnell dahinter, wie das geht.
×