Springe zu Inhalt

Carmelot

Members
  • Inhaltszähler

    3
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Carmelot

  • Rang
    Userrank 1
  1. harnröhrenvibrator

    Ist ja interessant! Wo hast den denn gefunden? Würde mich auch interessieren!
  2. WAS - WO - WIE

    Erst mal dank für die Tipps. Sorry war ein wenig im Stress und deshalb auch in der letzten Zeit kaum im Netz - bis auf meine Mails. Das Schlingesset werde ich mir in kürze bestellen. Ich weiß, es ist schlecht zu fragen was ist besser oder wo liegt der größere Erfolg - niedrige Frequenz, pulsierend, oder eine hohe Frequenz, das Gefühl von tausenden Ameisen?? Wo liegen da eure Erfahrungen? Meine bisherigen Erfahrungen, ein O wars noch nicht aber ein wahnsinniges Gefühl. Bis dato habe ich allerdings mehr im max Frequenzbereich mit schon recht hoher Intensität experimentiert. Das Gefühl war angenehmer als mit niederen Frequenzen. Aber wo ist der Erfolg zum O größer? Auch die Anordnung der Elektroden war variabel, mal 2, mal 4. Ich bin dann schon gespannt auf das Schlingenset. Man(n) liest sich
  3. WAS - WO - WIE

    Hallo und guten Tag. Ich brauche eure Hilfe. Auf Grund meiner Rückenprobleme habe ich seinerzeit Anwendungen mit Reizstrom bekommen, später dann ein T.E.N.S. - Gerät (Schwa-Medico TNS SM2 AKS) zur ambulanten Behandlung. Das mit diesem Gerät aber auch andere angenehme Möglichkeiten bestehen blieb mir natürlich auch nicht verborgen. Bis dato sind allerdings nur Klebeelektroden vorhanden. 1. WO müssen die Pads angebracht werden um in den Genuss eines optimalen Ergebnisses zu kommen. 2. WIE sollten die Einstellungen sein (Frequenz - Intensität) um dieses Ergebnis zu erziehlen 3. WAS ist besonders zu beachten 4. WAS ist ist als Erweiterung zu empfehlen (Toys, evtl. anderes Gerät) Sicherlich könnt ihr einem sehr interssiertem und auch experimentierfreudigem Anfänger mit Tipps und Tricks zu unvergesslichen Erlebnissen und Orgasmen verhelfen.
×